Kann man geduldig sein lernen?

H

Benutzer

Gast
Hallo!

Kann man es lernen geduldiger zu werden?
Vor allem im Bezug auf Männer habe ich null Geduld. Wenn er sich mal einen Tag nicht meldet, bin ich direkt genervt und will ihm sofort schreiben und zerbreche mir den Kopf was da wohl los ist und ob er mich jetzt nicht mehr mag etc.
Hab dann extrem schlechte Laune und kann mich fast gar nicht mehr konzentrieren.
Das war schon immer so... und ich kann es einfach nicht abstellen.

Gibt es Tips wie man sich da selbst in den Griff bekommt?
 

Benutzer51843 

Meistens hier zu finden
lenk dich ab.
ich mein, wenn du den ganzen abend allein auf dem sofa vorm frenseher sitzt, dann wartest du sehnsüchtig auf einen anruf.
bist du beschäftigt (mit freundinnen unterwegs... beim sport... im kreativkurs an der vhs...) dann denst du da nicht mehr pausenlos dran und wenn dann am abend, nachdem du nach hause gekommen bist, das telefon klingelt, dass freust du dich viel mehr drauf.

und sieh es mal so: dein partner hat auch mal dinge zu erledigen oder geht auch mal hobbies nach.
und nur, weil er sich einen tag mal nicht bei dir meldet, heißt das ja noch lange nicht, dass er nichts mehr mit dir zu tun haben möchte. versuche entspannter damit umzugehen, wenn er sich mal nicht dann meldet, wenn du es gerne hättest und atme 3 mal ruhig ein und aus, bevor du ihn anpampst.
 

Benutzer89142 

Öfters im Forum
Hallo Hakuna,

seid ihr denn zusammen, also ein paar? oder noch in der kennenlernphase?

denk, in der kennenlernphase is solch eine ungeduld/unsicherheit ja irgendwie normal.. man weiß noch nich so recht, ob der andere sich auch verliebt hat, was er möchte usw.
wenn man aber fest zusammen is, sollte man einander ja vertrauen und sich sicher sien, das der partner einen liebt u einen nicht vergisst. und man sollte sich dann auch mal zeit für sich gönnen u auch mal n tag ohneeinander genießen können. kommt ja auch immer drauf an, wie man das so hält mit der kommunikation u dem melden, wie man das als paar handhabt u schön findet.

lg
lena
 
H

Benutzer

Gast
Hi!
Also wir sind nicht zusammen und haben sonst jeden Tag geschrieben... ja und jetzt seit 2 Tage nicht mehr.
Und obwohl ich jetzt mal davon ausgehen, dass er einfach viel zu tun hat ( muss arbeiten) empfinde ich es gerade trotzdem als extrem unangenehm.
Will mich aber irgendwie auch nicht zu erst melden :ratlos:
 

Benutzer89142 

Öfters im Forum
Hmm.. gibt ja auch nich soo viele möglichkeiten..

entweder du bist mutig/ selbstbewusst und meldest dich bei ihm wenn du nich warten willst (ne nette sms oder mail zum beispiel)..
...oder du wartest bis er sich meldet und musst eben geduldig sein dann u dich ablenken mit schönen sachen oder mit arbeit.

wie du dich verhältst, musst du ja entscheiden. du kennst ihn ja n bisschen.
 
H

Benutzer

Gast
Das habe ich durchaus! Nur du glaubst ja hoffentlich nicht wirklich, dass nur weil ich mir eingestehen kann das ich unsicher bin ( bei einem Mann den ich erst noch kennenlerne) das ich das Gefühl auch gleich abstellen kann.
Finde übrigens dein Art zu antworten unverschämt und finde nicht das du mir damit in irgendeiner Weise weiterhilfst.
 

Benutzer98492 

Verbringt hier viel Zeit
Das habe ich durchaus! Nur du glaubst ja hoffentlich nicht wirklich, dass nur weil ich mir eingestehen kann das ich unsicher bin ( bei einem Mann den ich erst noch kennenlerne) das ich das Gefühl auch gleich abstellen kann.
Finde übrigens dein Art zu antworten unverschämt und finde nicht das du mir damit in irgendeiner Weise weiterhilfst.

Ich finde, Aily hat genau den richtigen Denkanstoß gegeben, du solltest nicht geduldiger werden, sondern versuchen an deiner Unsicherheit (Selbstwertgefühl?) zu arbeiten. Aber solange nicht klar ist, WAS das Problem nun wirklich ist, kannst du auch an nichts arbeiten.

Off-Topic:
Außerdem finde ich eher deine Art auf Menschen, die dir helfen wollen, zu reagieren unverschämt, nur weil dir hier nicht sofort eine Lösung auf dem Silbertablett präsentiert wird!
 

Benutzer89142 

Öfters im Forum
Hat nichts mit schlau sein zu tun.. mir fallen jetz wirklich nur die beiden möglichkeiten ein..

es will dich auch keiner ärgern oder deine frage/ dein problem als "blöd" abtun.

was hast du denn für ideen, wie du damit umgehen kanst mit der ungeduld bzw. der derzeit unsicheren situation?
 

Benutzer51843 

Meistens hier zu finden
Ja dann Danke das ihr alle so Schlau seit!

na schönen dank auch!
DU stellst hier eine frage und möchtest über DEIN problem reden... wir nehmen uns diesem an und versuchen dir lösungsvorschläge zu geben und du kommst mit dieser art??? wenn du es besser weist oder doch keine hilfe willst, warum fragst du dann?

Off-Topic:
schade, dass es keinen smily gibt, wo dampf aus den ohren kommt
 

Benutzer95038 

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
Das habe ich durchaus! Nur du glaubst ja hoffentlich nicht wirklich, dass nur weil ich mir eingestehen kann das ich unsicher bin ( bei einem Mann den ich erst noch kennenlerne) das ich das Gefühl auch gleich abstellen kann.
Finde übrigens dein Art zu antworten unverschämt und finde nicht das du mir damit in irgendeiner Weise weiterhilfst.
Ähm, ja, sorry, wenn ich erstmal das Problem kennen will, bevor ich an irgendwas herumdoktere...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren