kann man eine affaire verzeihen

Benutzer12370  (35)

Verbringt hier viel Zeit
kann man eine affaire am anfang einer beziehung verzeihen,wenn man weis ganz sicher das der partner jetzt treu ist???kann man sowas überhaupt wirklich verzeihen und diese beziehung wirklich noch aufbauen???odere wird das immer im weg stehen??

Wie soll das bitte gehen? Das weiß man NIE sicher, und wenn jemand gleich schon am Anfang fremd geht, dann schon gleich gar nicht.
 

Benutzer25356  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ich könnte eine Affäre überhaupt nicht verzeihen, egal wann in der Beziehung diese stattfindet. Ich bin mir nicht mal sicher, ob ich überhaupt einen Seitensprung verzeihen könnte, eine Affäre ist für mich deutlich schlimmer.
Und woher soll man wissen, dass der Partner das ganz sicher nicht nochmal tun wird? Wer dazu fähig ist, mich mehrere Male hintereinander zu hinergehen, dem würd ich wohl nicht mehr trauen.
 
G

Benutzer

Gast
Nee, könnte ich nicht. Bei einem ONS würd ich noch überlegen, aber bei einer Affaire sicher nicht.
 

Benutzer75674 

Verbringt hier viel Zeit
Nix da, da geht gar nichts mehr
wie soll ich so jemanden vertrauen?
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
hm... kann man das so pauschal sagen??

Ich würd sagen, ich könnt es gerade am Anfang einer Beziehung eher nicht verzeihen, noch dazu wenn es eine Affaire ist und nicht "nur" ein ONS.

Aber man soll ja nie nie sagen... also wer weiß, was man in so einer Situation (kommt ja auch noch auf einiges an) dann wirklich machen würde.
 

Benutzer65988  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Also direkt am Anfang einer Beziehung könnte ich sowas nicht verzeihen und würrde schluß machen...
Mitten in eienr langen Beziehung sieht es anders aus, wenn man schon längere Zeit miteinander verbracht hat und die Liebe noch groß genug wäre, also die eigene, würde ich es einmal verzeihen aber ein zweites Mal nicht mehr.
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Ich könnte eine Affäre überhaupt nicht verzeihen, egal wann in der Beziehung diese stattfindet. Ich bin mir nicht mal sicher, ob ich überhaupt einen Seitensprung verzeihen könnte, eine Affäre ist für mich deutlich schlimmer.
Und woher soll man wissen, dass der Partner das ganz sicher nicht nochmal tun wird? Wer dazu fähig ist, mich mehrere Male hintereinander zu hinergehen, dem würd ich wohl nicht mehr trauen.
Dito...
 

Benutzer82462 

Verbringt hier viel Zeit
Eine Affäre zu Beginn einer Beziehung verzeihen? Unter der Vorraussetzung, daß die Beziehung dann noch zustande käme, würde ich dennoch sagen: NEIN! Ich würde die Beziehung auch gleich wieder beenden.

Ich könnte / würde nicht mal während einer Beziehung eine Affäre verzeihen... und einen einmaligen Ausrutscher vermutlich auch nicht!
 

Benutzer76373 

Meistens hier zu finden
Ich weiß nicht wie reagieren würde. Wenn ich es verzeihen könnte, was ich nicht glaube, dann wäre das vertrauen erst mal weg und ob das wieder aufgebaut werden kann....Ich weiß es nicht, wäre mit Sicherheit sehr schwierig, wenn nicht unmöglich.
 

Benutzer56537 

Benutzer gesperrt
Ich denke, sowas sollte man nur bedingt verzeihen. ich kenn es aus einer Partnerschaft von einem Bekannten, er ist früher über jahre mit mehrern Frauen fremd gegangen und hat schon seit vor seiner Hochzeit Affären geführt. Irgendwann kam der ganze scheiß natürlich raus und er hat erstmal nichts merh gemacht ca 2 jahre.

Irgendwann kam der Drang bei ihm wieder auf. Seine Frau weiß natürlich wieder nichts darüber. (ich kenn seine Frau nicht, aber ich kenn ihn und ich bin auch die einzige, die es weiß, daß er hintenrum so einiges laufen hat) Aber es weiß ja auch sonst keiner was er macht, wenn sie nicht dabei ist.
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren