Kann man das Jubiläum verschieben?

Darf man das Jubiläum verschieben?

  • Nein. Der Tag ist sehr wichtig und fest.

    Stimmen: 2 4,5%
  • Ja, kann man. Glücklich wäre ich darüber aber nicht.

    Stimmen: 9 20,5%
  • Ja, kann man. Damit sehe ich kein Problem

    Stimmen: 33 75,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    44

Benutzer89814 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich würde gerne wissen, wie ihr zu einer Frage steht, die in meiner Beziehung aufkam.

Und zwar:
Kann/Darf man das Jubiläum (1-Monatiges, 6-Monatiges, 1-Jähriges, was immer ihr wollt und was euch wichtig erscheint) verschieben, wenn es an einem Tag etwas unpassend ist?

Also Beispiel: Euer Jubiläum ist an einem Donnerstag, ihr feiert mit eurem Schatz aber lieber am Wochenende.
Entweder weil ihr da mehr Zeit füreinander habt, oder weil ihr Donnerstag noch einen wichtigen Termin habt, für eine Klausur am Freitag lernen müsst, oder irgendein anderer Grund euch etwas hindert.
 
C

Benutzer

Gast
Ich wüsste nicht, wieso man ein Jubiläum feiern sollte, wie lange man denn nun zusammen ist, von daher, darf man diese Dinge bis nach dem Tod verschieben!:smile:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Kein Problem. Wenn an einem bestimmten Datum einer keine Zeit hat, den Tag "zu würdigen", dann nimmt man sich vielleicht am folgenden Wochenende Zeit füreinander. Ich bin eh nicht so der Jahrestagsfan, wobei ich jedes Jahr im Herbst an bestimmten Tagen an damals denke und mich nostalgisch zurückerinnere an unsere ersten Küsse.

Wir schenken einander normalerweise nichts, sondern schauen, dass wir nett ausgehen oder schön kochen. Letztes Jahr hatten wir fünf Jahre "Affärchen" hinter uns gebracht, und weil es vom Termin her schön passte, habe ich uns Konzertkarten inklusive Essen spendiert - war auf den Tag exakt fünf Jahre her, dass aus uns mehr wurde. Wir haben in den Jahren vorher nicht immer "extra was gemacht", sind im Herbst aber immer besonders verknallt ineinander :herz: :zwinker:.

Ich schätze es, wenn an meinem Geburtstag Leute an mich denken, aber ich freue mich auch, wenn sie sich verspätet melden, und erwarte da gar nichts weiter. Ähnlich gehts mir mit anderen "Festtagen". Lässt sich alles auch Tage später feiern.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich hätte damit kein Problem, wobei wir Jubiläen dieser Art sowieso nie groß feiern.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Natürlich kann man das Jubiläum verschieben. Z.B. kann man am Tag selber (Donnerstag) anrufen oder eine Karte schicken und sich dann am Freitag treffen.
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Wir haben nicht mal ein Datum, wann wir zusammen gekommen sind. Wir haben uns im Nachhinein auf irgendwann im November geeinigt, also bleiben da flexible Feiermoeglichkeiten :-D Man kann sowas doch feiern wann man will und muss es nicht genau an dem Tag machen, wenn es da nicht passt.
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
Bei uns ist das normal. Die ersten drei Jahrestage mussten wir getrennt verbringen, lagen mitten in der Woche. Erst der vierte fiel auf einen Freitag, und da trafen wir uns auf halber Strecke in einem Landhaus zum Essen. In 1 1/2 Wochen haben wir Fünfjähriges, und da gehen wir ebenfalls zum Essen.

:madgo: OH, FUCK, ICH :sleep: HAB VER:sleep:T, EIN RESTAURANT AUSZUSUCHEN UND DEN TISCH ZU RESERVIEREN !!! :kopf-wand :kopf-wand :kopf-wand
Wird wohl langsam mal Zeit... :hmm:
 
L

Benutzer

Gast
Ich feiere lieber, wenn der Tag kommt, da schaufelt man sich abends eben das "Essen gehen" frei. Wenn es an dem Tag nicht klappt, dann wird es eben nicht gefeiert. Generell feiern wir es lange nicht mehr. Aber bald haben wir dann ja einen Hochzeitstag.
 

Benutzer84947 

Verbringt hier viel Zeit
:madgo: OH, FUCK, ICH :sleep: HAB VER:sleep:T, EIN RESTAURANT AUSZUSUCHEN UND DEN TISCH ZU RESERVIEREN !!! :kopf-wand :kopf-wand :kopf-wand
Wird wohl langsam mal Zeit... :hmm:
Was ist das bitte für ein Restaurant bei dem man 2 Wochen vorher reservieren muss??

Bei uns ist der Jahrestag zwischen November und März irgendwann.....keine Ahnung wie man sowas haben kann....

Freunde von mir haben aber einen xbeliebigen Tag im Monat festgelegt, bei dem sie sich immer sehen, koste es was es wolle. Finde ich vom Prinzip nicht schlecht.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Also so wie voriges Jahr war unser Jahrestag an einem Mittwoch da hab ich dann geschaut dass ich an dem Tag frei bekomme um abends mit meinem Freund gemeinsam essen zu können.

Wenns heuer blöd fallen würde wegen Terminen etc. werden wir "das besondere" wohl verschieben auf WE.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Wenn man verheiratet ist feiert man Kennenlerntage sowiso nicht mehr, weil an dessen Stelle der Hochzeitstag tritt und da wir standesamtlich und kirchlich an verschiedenen Tagen geheiratet haben (wie die meisten) haben wir da eh etwas Auswahl und können schieben.:grin:
Ich bräuchte sowas sowiso nie begehen/feiern und vergesse es auch ganz gerne mal, find das also nicht schlimm das zu verschieben oder ausfallen zu lassen. Aber ich mache auch mit, wenn es gewünscht ist, mein Mann mag das ganz gerne und da tue ich ihm den gefallen, aber richtig gefeiert wird da nicht.

Zur Silberhochzeit werden wir wohl einen zweiten Polterabend (so mit 200-400 Leuten) machen, das könnte ich mir vorstellen, sowas finde ich nett und ich denke das wird dann auch eher auf das Wochenende geschoben.:zwinker:
 

Benutzer11345 

Meistens hier zu finden
Wenn es euer Jahrestag ist. Oder meinetwegen auch Monatstag, so verschiebt ihn doch einfach.
Jedoch müssen da beide Partner mitmachen. Alleine entscheiden geht net :zwinker:

Meine persönliche Meinung: ich halte von diesem "einjähriges bla bla" auch nicht sonderlich viel.
Das ganze ist bei mir in der Uni (!) bereits zu folgenden gegipfelt
ich: "hey, wir gehen kommenden Donnerstag ins Kino, willst du mit?"
Mädche: "nee, das geht nicht, da habe ich mit meinem Freund Monatstag"
Hallo? Bekloppt? Macht nichts. Ist nicht meine Freundin - da müssen die mit klar kommen.. nicht ich :grin:
 

Benutzer88693 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wir haben uns Gründonnerstag, also vor Ostern kennegelernt. Das Datum weiß man nicht mehr so genau. Also feiern wir es immer an Gründonnerstag aber auch nicht so dolle. Da ist der Hochzeitstag schon wichtiger und da sind wir meist auf Gran Canaria.

Liebe Grüße

2s2i
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Mein Freund kann das nicht haben, wenn Geburtstage, Jahrestage, Monatstage nicht punktgenau gefeiert werden. :zwinker:

Also schaufele ich mir diese Daten immer sorgfältig frei, es macht ihm halt Freude. Ich hätte kein Problem damit, es auf`s WE zu verschieben, aber Monsieur lässt da nicht mit sich handeln.
 

Benutzer89178 

Verbringt hier viel Zeit
Kommt immer auf die Situation an.

Wenn man weiter auseinander wohnt und sich nicht so einfach mal sehen kann unter der Woche, dann ist es ja klar, dass man es bei der nächsten Gelegenheit nachholt.
Wenn man sich eh immer oder oft sieht, aber an dem Tag keine Zeit hat, kann man sich ja die eventuell vorhandenen Geschenke geben, ne Karte oder was weiß ich, und wenn man Ausflüge und so weiter geplant hat, das bei der nächsten Gelegenheit tut.

Das wichtigste an dem Tag ist ja eh, dass man aneinander denkt.
 

Benutzer37583 

Meistens hier zu finden
klar kann man, aber unter einem Jahr finde ich es eh blöd überhaupt zu feiern oder irgendwas zu machen.
Da wir keinen Jahrestag haben, mussten wir zum Glück auch nicht daran denken und ihn feiern :-D
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren