Kann man auch jemanden hübsch finden, der nicht dem Idealbild entspricht?

Benutzer57857 

Verbringt hier viel Zeit
Herjeh was hast du denn für Maßstäbe?

Warum muss man grundsätzlich denken dass jeder nur auf Topmodels steht und auch nur das Attraktiv findet?

Ich verliebe mich nicht in das Aussehen eines Menschen sondern in dessen Charakter. Die Ausstrahlung, die Art wie sie mich anlächelt, sich mit mir unterhält - das löst Gefühle aus.

Äußerlich hab ich so gut wie keine Ansprüche - und schon gar nicht Modelansprüche, weil die find ich meistens nich wirklich attraktiv - einfach viel zu Unnatürlich.

Für mich macht n gesundes Selbstbewusstsein, Natürlichkeit, Intelligenz und Tiefgründigkeit attraktiv....
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, selbstverständlich kann man Menschen schön finden, die nicht dem persönlichen Idealbild entsprechen. Ich stehe bspw. insgesamt auf dunkelhaarige Frauen und blonde Männer - aber ich finde trotzdem auch viele blonde Frauen und viele dunkelhaarige Männer hübsch.

Dem Spruch mit "die Liebe bestimmt, wen man schön findet..." stimme ich nicht abschliessend zu.

Aber natürlich kann man sich in jemanden verlieben, der nicht dem eigenen Idealbild entspricht. Meine Partner haben allesamt nicht meinem theoretischen Idealbild entsprochen :grin: Dieses hat denn auch wenig mit einem waschbrettbepackten Schönling zu tun, das nur mal noch so am Rande. Aber meine Partner waren trotzdem alle - für mich - attraktiv. Ein Idealbild ist eben ein Idealbild, der Realität muss das nicht unbedingt immer vollumfänglich entsprechen.

Dem Spruch stimme ich daher nicht völlig zu, weil eine gewisse Grundattraktivität für mich sehr wohl gegeben sein muss und ich mich nicht in Menschen verliebe, die ich äusserlich nicht anziehend finde. Es kommt also gar nicht erst dazu, dass meine Liebe die groben äusserlichen Makel übergehen könnte. Ich verliebe mich sehr wohl AUCH ins Aussehen meines Partner. Selbstverständlich nicht primär, aber eben auch. Und dieses "nur der Charakter zählt"-Gedöns kaufe ich - tut mir leid - keinem ab. Ich möchte mal eine/n sehen, der mit jemandem eine sexuelle Beziehung eingeht, den er/sie äusserlich völlig unattraktiv findet. Ich zumindest wüsste nicht, wie das ginge. Aber zwischen "Idealbild" und "unattraktiv" gibt es eben noch zahlreiche Abstufungen.
 
P

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Off-Topic:
@diemaus: du bist doch ne ganz Hübsche...
Finde ich auch.


Natürlich kann man das - ob ich jemanden hübsch oder nicht hübsch finde, mache ich doch nicht von irgendeinem gängigen Schönheitsideal abhängig. Wenn ich mich in einen Mann verliebe, wird er automatisch immer schöner für mich. Das ist, denke ich, auch normal.
 

Benutzer11947 

Verbringt hier viel Zeit
also ja, haltet mich für bescheuert, aber ich frage mich das wirklich...

Ohne großväterlich klingen zu wollen: In Deinem Alter ist man halt gern mal unsicher :zwinker: .

Ich bin nicht sonderlich hübsch, bin zwar groß, aber habe keine super Figur und auch mein Gesicht entspricht nicht dem eines Super-Stars.
Also eher an die Jungs: Findet ihr eure Freundin hübsch, auch wenn sie, rein objektiv betrachtet, wohl keine Super-Frau ist? Oder habt ihr euch einfach in die inneren Werte verliebt?

Natürlich finde ich meine Freundin hübsch, auch wenn sie vor Heide Klum wahrscheinlich keine Gnade finden würde :smile: (ich finde, daß Models langweilig aussehen). Die inneren Werte sind natürlich das Wichtigste, aber so ganz egal ist das Aussehen dann ja doch nicht.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
das geht. mein freund findet ja schließlich sogar mich hübsch.
 

Benutzer82976 

Benutzer gesperrt
schönheit wirkt im ersten augenblick ziemlich stark und umfangreich. aber es ist wie mit allem, man gewöhnt sich daran, ja, man hat sich sattgesehen, der eindruck wirkt nicht mehr so imposant wie einst. drum ist das aussehen tatsächlich, über zeit, als sekundär anzusehen, denn der charakter hält ohnehin länger stich und ist im endeffekt auch viel tauglicher und praktischer.
 

Benutzer35680  (33)

Verbringt hier viel Zeit
"Nicht das Schöne bestimmt, was man liebt, sondern die Liebe bestimmt, was man schön findet" ...
.

Empfinde ich genauso!

Sicher zählt der erste Eindruck, aber bei mir wird dieser durch Ausstrahlung geprägt. Charakterzüge und Eigenheiten geben dem Äußeren dann einen eigenen Schliff. positiv oder auch negativ. Wurscht wie "gesellschaftstauglich" er/sie ausschaut

Also JA *g*
 

Benutzer83083 

Verbringt hier viel Zeit
kann hier nur alle aussagen bestätigen^^

wenn ich ein männliches model sehe, empfinde ich da gar nichts^^ ich finde, die sehen langweilig aus. haben für mich nichts besonderes, diese "schönen" Typen.

für mich muss auch nur eine gewisse grundbasis äusserlicherseits bestehen, also wenn ich mich vor jemandem ekele, hat das keinen sinn^^ aber ich finde wirklich, je länger man jemanden kennt, zu dem man eine gute beziehung hat, desto schöner wird derjenige :smile:

ein beispiel da sind doch die eigenen eltern. niemand der eine gute beziehung zu seinen eltern hat, findet sie hässlich, oder? ich finde meine familie wunderschön, weil ich sie lieb habe^^ genau so ist es mit anderen menschen :smile:

mfg, Bamboo
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
nunja, ich persönlich habe eigentlich gar kein idealbild. ich finde so viele unterschiedliche dinge hübsch, die sich teilweise gegenseitig widersprechen, dass man aus allem nie und nimmer einen idealen mann basteln könnte.

aber ich sage es mal so. ja, ich kann durchaus menschen unheimlich anziehend und hübsch finden, von denen ich trotzdem irgendwie weiß, dass sie eigentlich keine objektiven schönheiten sind. es ist sogar manchmal so, dass ich das dann ganz besonders reizvoll finde.
 

Benutzer80894 

Verbringt hier viel Zeit
aber ich sage es mal so. ja, ich kann durchaus menschen unheimlich anziehend und hübsch finden, von denen ich trotzdem irgendwie weiß, dass sie eigentlich keine objektiven schönheiten sind. es ist sogar manchmal so, dass ich das dann ganz besonders reizvoll finde.

Seh ich auch so, machnmal seh ich auch Menschen die eigentlich gar nicht meinem "Schönheitsideal" entsprechen aber die ich trotzdem schön finde.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Es gibt Menschen, die empfinde ich nach einem Blick als schön. Dann unterhalte ich mich mit ihnen und muss feststellen, dass es Charakterschweine sind. Ich werfe ihnen einen zweiten abschätzenden Blick zu ... und auf einmal sehen sie scheisse aus. Warum ? Weil das Innere auf das Äußere abfärbt. Soll heißen: Ich finde auch Menschen schön, die ich beim kennenlernen vllt. nicht sonderlich hübsch fand, deren Charakter aber wunderschön ist.
 

Benutzer66580 

Meistens hier zu finden
Es gibt Menschen, die empfinde ich nach einem Blick als schön. Dann unterhalte ich mich mit ihnen und muss feststellen, dass es sind Charakterschweine sind. Ich werfe ihnen einen zweiten abschätzenden Blick zu ... und auf einmal sehen sie scheisse aus. Warum ? Weil das Innere auf das Äußere abfärbt. Soll heißen: Ich finde auch Menschen schön, die ich beim kennenlernen vllt. nicht sonderlich hübsch fand, deren Charakter aber wunderschön ist.

Ganz genauso ist es bei mir auch.

Ich würde schon behaupten, dass das Aussehen bei mir beim Verlieben sogut wie überhaupt keine Rolle spielt. Wenn er charakterlich wirklich toll ist, seh ich ihn automatisch gerne an und find ihn anziehend. Dabei spielt es absolut keine Rolle, ob er "objektiv" (wenn es das überhaupt gibt ...) gut, durchschnittlich oder nicht wirklich gut aussieht.
(Er sollte nur nicht wirklich abstoßend aussehen, wobei es dazu in meinen Augen echt schon einiges "braucht".)
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Das durchschnittliche Schönheitsideal interessiert mich nicht, ich bin offen für die Menschen wie ich sie vor mir sehe. Vielleicht habe ich mein eigenes Idealbild, aber das müsste ich zuerst herausfinden.....

Und ich sehe auch einen Zusammenhang zwischen Innen und Aussen.
Ein Mensch, der mir sympathisch ist, gefällt mir, auch wenn sein Aussehen gegen die eine oder die andere "Schönheitsnorm" "verstösst".
 

Benutzer69922 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke es ist so:

Du bis in einer Bar/ Kneipe/ Disko etc. und da kommt ein attraktiver standart SChönling rein ( oder für dir Männer: eine Standart möchte gern Model )
klar guggt man und denkt Wow sieht der/die gut aus.

Aber in den seltensten Fällen ist er/sie nach einem Gespräch noch "schön". Da spätestens dann auch sein/ihr eigenes ich einen großen Teil am attraktiv sein dazuspielt.

Ich für meinen Teil finde eigentlich Männer attraktiv die die meisten, wenn nicht sogar alle, meiner Freundinen als alles nur nicht attraktiv bezeichnen =P.

Ich finde Männer attraktiv die sich aus der Masse empor heben.

Darunter sind Männer die durch Unfälle ein "entstelltes" gesicht haben (was ich zwar nicht finde) oder Männer die wegen ihrer größe nicht in den rahmen schön fallen. oder oder oder


Mirist eigentlcih optisch gesehn nur wichtig dass das Gesicht lebendig wirkt und nicht leblos.
Ein Gesicht das das nur so strozt von Lebensfreude :tongue: :cool1:
 

Benutzer58134 

Verbringt hier viel Zeit
Ich seh das Ganze so:

Natürlich ist das Aussehen nicht ganz unwichtig, was aber absolut nichts mit dem Ideal zu schaffen hat. Denn allein mir muß er gefallen, nicht der Masse.

Es reicht, ein für mich, umwerfendes lächeln. Ein paar blitzende Augen. Einfach irgendetwas was mich fesselt und fasziniert. Da spielen ein paar Pickel, ne Narbe, oder ein paar Kilos zu viel, doch überhaupt keine Rolle.

Wenn ich mal so an meine Exen denke, dann frag ich mich heute was ich an ihnen gefunden habe. Doch als die Gefühle da waren, fand ich sie wunderschön und liebenswert.
 
M

Benutzer

Gast
"Nicht das Schöne bestimmt, was man liebt, sondern die Liebe bestimmt, was man schön findet" ...

Ich hab gerade an was ähnliches gedacht.. "a man doesn't love a woman cause she's beautiful, but she's beautiful because he loves her.."
und der Meinung bin ich auch. Liebe macht schön, wenn man jemanden liebt (und da spielen ja viele Faktoren mit) dann findet man diese Person automatisch auch attraktiv und hübsch.
Ausserdem hat ja jeder eine eigene Vorstellung der Schönheit. Was für dich vielleicht durchschnittlich wirkt, ist für deinen Freund die Perfektion..
Denk nicht so viel darüber nach und geniesse es, dass dein Freund dich so mag, wie du bist.
 

Benutzer83872  (34)

Benutzer gesperrt
Das hast du super geschrieben, ich hätts nicht besser ausdrücken können.
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Achtung ! Mal wieder ein drastischer Waschbärspruch:


Grundsätzlich will ich alle (für mich) hübschen Frauen ficken.

Aber ich liebe nicht alle, die ich ficken würde .....
 

Benutzer57924  (32)

Verbringt hier viel Zeit
natürlich finde ich sie hübsch...
sonst wäre sie nicht meine freundin
ein mädchen kann einen noch so tollen charakter haben; wenn ihr körper ned im rahmen ist und mich anzieht geht da nix
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren