Benutzer167876 

Ist noch neu hier
Ich (18) treffe mich seit ca. einem halben Jahr mit einem Mann (20). Wir haben anfangs immer rumgehangen, geredet, ein bisschen was geraucht und Musik gehört, gemalt oder waren spazieren. Unsere Interessengebiete sind ziemlich gleich. Eigentlich haben wir uns schon immer super verstanden und können abschalten wenn wir beisammen sind.
Mittlerweile gucken wir am Abend auch Serien oder Filme auf seiner Couch. Unser Verhältnis könnte man als gute Freundschaft betiteln.

Letztens kam es sehr überraschend zu mehr als nur ein bisschen auf der Couch chillen. Wir hatten die ganze Nacht Sex. Danach habe ich noch dort geschlafen, musste aber nach 3h Schlaf um 8 zu einem wichtigen Termin.
Am nächsten Tag haben wir uns erneut getroffen und ich ging davon aus, dass es bei dieser einmaligen Sache bleiben würde. Doch sobald wir bei ihm ankamen, begann er von hinten meinen Hals zu küssen. Was folglich an diesem Abend passierte, könnt ihr euch sicherlich denken ^^ Es ist so, dass wir nach dem Sex immer noch wenig bis gar nicht bekleidet kuscheln und uns küssen. Auch Abschiedsküsse gibt es.

Er sagte zuvor immer, dass er mit seiner BF keinen Sex hat, weil daraus meist Gefühle entstehen. Aber warum schläft er dann mit mir ?
Wir beide haben derzeit keine Lust auf eine Beziehung, da wir beide erst aus einer kommen. Ich habe ein wenig Angst stärkeren Gefühle für ihn zu entwickeln und dann enttäuscht zu werden. Er hat mir auch versichert, dass wir jederzeit aufhören können miteinander zu schlafen. Zur Zeit finde ich unsere f+ Arrangement sehr angehem, da wir produktiv sein können aber auch unserer Lust nachgehen können :tongue: Abgesehen davon hatte ich noch nie so guten Sex ^^

Wart ihr schonmal in so einer Lage ?
Ist es möglich, seine Gefühle und damit verbunden Eifersuch in Zaum zu behalten ?
Was sind eure Erfahrungen mit Freundschaft+?

-sorry für den langen Text
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Ich kann dir da nicht viel weiterhelfen da ich noch nicht in einer solchen Situation war (und wohl auch nicht kommen werde da F+ für mich keine Option ist), aber aus meiner bisherigen Erfahrung denke ich dass es schwer bis unmöglich ist Gefühle (dauerhaft) zu kontrollieren.

Das ist halt, wie er ja schon zu Beginn gesagt hat, oft das Problem bei solchen Geschichten.
 

Benutzer167774 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich sehe da absolut kein Problem, es ist für dich und für Ihn ok. Keiner macht dem anderen etwas vor oder verbreitet Hoffnung das sich mehr daraus entwickelten könnte...
Genießt den Sex den ihr miteinander habt, und wenn es mal irgendwann nicht mehr so glatt läuft, kannst du ja immer noch die Notbremse ziehen.
Durch „den anscheinend guten Sex“ verbaust Du Dir ja nichts…
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Wenn du jetzt schon Angst hast, dass du dich verknallst oder eifersüchtig wirst, lass es besser. Grundsätzlich funktionieren solche Arrangements schon, allerdings nur, wenn entweder beide füreinander Gefühle entwickeln und draus ne Beziehung wird, oder beiden klar ist, dass sie nie und nimmer füreinander Gefühle entwickeln. Oder wenn man eben die Disziplin hat zum richtigen Zeitpunkt damit aufzuhören, bevor es hässlich wird.
 
J

Benutzer

Gast
Wenn bei beiden keine Gefühle aufkommen kann das gut gehen.. wenn aber einer Gefühle für den anderen kriegt sehe ich da schwarz.. :/
Wenn du ein gutes Gefühl hast mach es :smile: .. wenn nicht.. dann lass es! :smile:
 

Benutzer43798  (41)

Sehr bekannt hier
Ich meine, du denkst gerade etwas viel darüber. Ist doch egal, wie ihr das Kind nennt. Solange ihr aktuell beide einvernehmlich Spaß habt kann das doch erstmal so laufen. Vielleicht bleibt es bei dem oberflächlichen Sex. Vielleicht verliebt ihr euch beide. Vielleicht findet der eine einen Partner und das ganze endet ohnehin. Noch habt ihr keinerlei Verpflichtung. Also lass es doch einfach laufen.
Aber wenn du (oder er) merkt, dass es sich nicht mehr gut anfühlt oder sich etwas ändert, solltet ihr einfach darüber reden. Niemand hier kann sagen ob das mit euch klappt oder nicht, da jeder anders ist.
 

Benutzer164526 

Verbringt hier viel Zeit
Naja, ich kenne aus meinen näheren Umfeld nur einen Fall, und die sind dann nach 2-3 Jahren auch offiziell ein Paar geworden. Ich fand es immer schräg, weil ich von außen ohnehin keinen Unterschied zu einer normalen Beziehung feststellen konnte, außer dass man nicht Dein Freund bzw. Deine Freundin sagen durfte.
[doublepost=1511630484,1511630412][/doublepost]Ich bin da auch irgendwie ganz schlicht im Kopf. Für mich gilt: Enge Freundschaft plus Intimität = intime Beziehung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Kann funktionoeren sowas. Ich hatte es zwar nur andersrum, also zuerst nur Sex und dann kam die Freundschaft, aber im Grunde fast dasselbe. Von uns wollte auch keiner mehr und das ging such pner mehrere Monate ohne Probleme. Doof ist es nur, wenn doch einseitig Gefühle aufkommen. Dann sollte man lieber rechtzeitig aufhören denke ich. Aber wenn es einvernehmich nur Sex und Freundschsft ist, ist es sls Single das beste was dir passieren kann.

Ob du dich nun darauf einlässt und guten Sex hast auf die Gefahr hin, dass Gefühle entstegen können oder ob du es lieber beendest und ihr es bei einer reinen Freundschaft ohne Sex belasst, das musst du selber entscheiden.
 

Benutzer167722  (37)

Benutzer gesperrt
warum sollte es nicht funktionieren ? ich seh da kein problem ausserdem du solltest dir am anfang gedanken machen was du genau willst und ob du deine gefühle kontrollieren kannst?
wenn du weisst was du willst dann kann es ganz gut klappen mit freundschaft und sex :smile:
viel glück
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Funktioniert so prinzipiell auch, muss man nur wissen ob man das möchte.

Aber wer möchte das denn? Die ganze Zeit in einen verliebt sein und Sex haben, im Wissen, dass es für ihn nur Sex ist und nichts weiter. Ich würde das nicht wollen. Man wpnscht sich doch vin einem Menschen den man liebt mehr als nur gemeinsame Unternehmungen ubd Sex. Aber gut... vielleicht spreche ich da nur für mich.
 

Benutzer138543  (26)

Meistens hier zu finden
Aber wer möchte das denn? Die ganze Zeit in einen verliebt sein und Sex haben, im Wissen, dass es für ihn nur Sex ist und nichts weiter
Ich weiß nicht, ich lebe immer so nach dem Prinzip alles ist besser als nichts :seenoevil:aber vielleicht neige ich da auch zur Selbstverletzung.
 

Benutzer167722  (37)

Benutzer gesperrt
Aber wer möchte das denn? Die ganze Zeit in einen verliebt sein und Sex haben, im Wissen, dass es für ihn nur Sex ist und nichts weiter. Ich würde das nicht wollen. Man wpnscht sich doch vin einem Menschen den man liebt mehr als nur gemeinsame Unternehmungen ubd Sex. Aber gut... vielleicht spreche ich da nur für mich.

ja viele haben gefühle wollen aber nur sex ? das geht auch man sollte wissen was man möchte :zwinker:
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Ich weiß nicht, ich lebe immer so nach dem Prinzip alles ist besser als nichts :seenoevil:aber vielleicht neige ich da auch zur Selbstverletzung.

Naja... jeder sollte leben wie er/ sie es für richtig hält. Wenns um sex geht gebe ich dir recht. Ist natürlich besser regelmäßug welchen zu haben, der auch noch gut ist als nur ab und zu mal. Aber wenn dann doch einseitige Liebe im Spiel ist, klingt das sehr nach "Selbstverletzung"
 

Benutzer164526 

Verbringt hier viel Zeit
Man wpnscht sich doch vin einem Menschen den man liebt mehr als nur gemeinsame Unternehmungen ubd Sex. Aber gut... vielleicht spreche ich da nur für mich.
Mir ist das alles zu hoch.
Wenn man eng befreundet ist, regelmäßig Sex hat und regelmäßig was zusammen unternimmt, dann ist das für mich 'ne stinknormale Beziehung.
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Mir ist das alles zu hoch.
Wenn man eng befreundet ist, regelmäßig Sex hat und regelmäßig was zusammen unternimmt, dann ist das für mich 'ne stinknormale Beziehung.

Leidenschaft, Zuneigung, Zärtluchkeit, Vertrauen, guter Sex etc. kann ja alles sein, aber was einfach fehlt ist Liebe.
Da Sex ohne Liebe ja bestens funktioniert, kann auch eine F+ gut gehen, aber sobland Liebe im Spiel ist und nicht erwidert wird, wird es kompliziert. Meine Meinung.
 

Benutzer43798  (41)

Sehr bekannt hier
Leidenschaft, Zuneigung, Zärtluchkeit, Vertrauen, guter Sex etc. kann ja alles sein, aber was einfach fehlt ist Liebe.
Da Sex ohne Liebe ja bestens funktioniert, kann auch eine F+ gut gehen, aber sobland Liebe im Spiel ist und nicht erwidert wird, wird es kompliziert. Meine Meinung.
Wird es nur, wenn einer von beiden das bestimmt ablehnt. An sonsten ist es ab da definitiv eine feste Liebes-Beziehung.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren