kann eine lange beziehung auch durch sex MIT Kondomen bestehen?

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
warum denn nicht? ich denk nicht dass kondome ein kriterium sind!

ich hab mit meinem freund auch ab und zu sex mit kondom, und wir finden es deshalb nciht weniger schön, kommt nur vor wenn wir nichts dreckig machen wollen oder ich mal wieder zu blöd für meine hormone war :zwinker: aber trotzdem!

da würd ich mir keine gedanken machen! sex is sex, und die qualität steigt durch erfahrung und nicht durch gummi oder nicht :zwinker:
 

Benutzer38203  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Bist du dir sicher dass deine damaligen Blasenentzündungen und Pilzinfektionen vom Sex mit deinem Exfreund stammen?
Ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen, der muss ja dann sehr ungepflegt gewesen sein.
Du kennst doch deinen neuen Partner jetzt schon ein halbes Jahr, und glaubst du dass es bei ihm genauso sein wird?
Versuchts doch einfach mal ohne und schaut was passiert... vielleicht machst du dir umsonst Sorgen!

Off-Topic:
Kann mir nebenbei vielleicht mal einer erklären wie genau man eine Blasenentzündung beim Sex bekommt? Was das mit dem Kondom und dem Sex allgemein zu tun hat? Ich mein, wenn mans im Kühlhaus treibt, könnt ich es mir gut vorstellen ... aber so...
 

Benutzer37753 

Verbringt hier viel Zeit
also ganz ehrlich, ich hätte damit arge probleme, wenn ich dein freund wäre. immerhin hat er ja nicht mal die aussicht, dass sich das irgendwie ändert.

und es mag irrational sein, aber ich hasse kondome, und mit macht mir der sex nur halb so viel spass. ein grund (unter vielen) für mich, keine ONS haben zu wollen.

wo ist denn das problem, wenn er gesund ist und sich auch regelmäßig wäscht :eek4: , dann gibts eigentlich keinen grund, auf kondome zu bestehen. ich glaube nicht, dass deine blasenentzündungen und pilzinfektionen davon kommen...
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
windrose schrieb:
@pappydee siehst du genau solche aussagen wie deine machen mich verdammt traurig...:frown: Ja die BE kam von menem Ex Freund wir hatten Sex und schwupps paar Stunden später hatte ich unheimliche Schmerzen auf der Tö....er war wohl nicht der Gepflegteste und ich wusste damals nicht, dass man danach auf KLö gehen sollte...

Nunja durch das Antibiotika bekam ich dann einen Scheidenpilz, den ich ein Jahr lang jedem Monat hatte....durch den Ping Pong Effekt steckte mich mein Ex auch immer wieder an...

Meine Ärztin meinte, meine Blase sei so im Eimer, dass Sex mit Kondom für mich einfach besser sei, denn wenn man einmal so etwas langjähriges hatte wie ich, ist man leider schnell anfällig dafür....

Ich denke auch irgendwann probieren wir es bestimmt mal aus wenn ich bereit dazu bin, aber ich denke ich hab solche Angst davor, dass ich es gar nicht genießen könnte....denn was ich letztes Jahr durchgemacht habe möchte ich wirklich nicht noch einmal erleben..

du schilderst da etwas das durch eine krankheit aufgtetreten ist... das find ich is laaaaang kein grund eine beziheung aufzugeben! meine güte, wenn du anfällig bist wird ers überlben und du lässt es dabei! wart erst mal etwas ab, bis sich alles wieder reguliert hat... aber du kannst doch nichts machen was dir schadet nur um ihm einen gefallen zu tun! :grrr: das gibts ja ned! irgendwann wirds schon besser, und das is ja so weils ned anders geht und nicht um ihn zu nerven!

männer manchmal versteh ich auch ned :rolleyes2
 

Benutzer37753 

Verbringt hier viel Zeit
naja, wenn du damals einen scheidenpilz hattest, hättet ihr ja auch kondome benutzen sollen.
wenn aber beide gesund sind, ist es echt unnötig.

und die aussage deiner ärztin, dass deine blase dauerhaft in mitleidenschaft gezogen wurde durch den harnwegsinfekt...naja das fällt mir etwas schwer zu glauben...

übrigens gibt es bei vorbekannter empfindlichkeit gegenüber vaginalmykosen extra antibiotika, die sich besonders im harn anreichern und deshalb bei harnwegsinfekten besonders spezifisch wirken.


wenn dein freund da mitspielt, ist es doch okay - und ob er irgendwann mal einen grund darin sehen könnte, die beziehung zu beenden, wird nur er dir sagen können.
ich muss ehrlich sagen - wenn es nicht wirklich medizinisch notwendig wäre, würde ich mir das überlegen, denn irgendwie käme es mir wohl wie mangelndes vertrauen vor. aber das ist nur bei mir so, wie dein freund das macht, weiß ich natürlich nicht.
 

Benutzer34605  (36)

Sehr bekannt hier
Hallo!

Also ich kann nur sagen, dass mir Sex mit Kondom genauso viel Spaß macht wie ohne. Ich bin nämlich der Meinung, dass es mehr Kopfsache ist, wenn man sagt, mit Kondom ists scheiße. Seinen Spaß hat man dabei doch auch, oder? Beziehungsweise find ich es dumm, wenn man sich wegen eines kleinen Gummis den Spaß verderben lässt.

pappydee schrieb:
ich muss ehrlich sagen - wenn es nicht wirklich medizinisch notwendig wäre, würde ich mir das überlegen, denn irgendwie käme es mir wohl wie mangelndes vertrauen vor.

Mangelndes Vertrauen, wenn man sich nur schützen möchte und ihn vielleicht mit dazu??

Außerdem seid ihr erst ein halbes Jahr zusammen, für mich ist das noch nicht so lange. Deshalb, schlaf erst mit ihm ohne Kondom, wenn du das wirklich willst.
 

Benutzer35896 

Verbringt hier viel Zeit
Ich persönlich find's auch besser, des wenn man längere Zeit zam is, die Pille zu nehmen. Frag doch einfach ma bei deiner Frauenärztin nach wegen der Pille, mit der du net nochma schlechte Erfahrungen machen musst. Du wirst bestimmt eine finden :zwinker:
 
R

Benutzer

Gast
ich bin der meinung das man wenn es irgendwie möglich ist auf kondome zu verzichten, vor allem in einer Beziehung.

"Mangelndes Vertrauen, wenn man sich nur schützen möchte und ihn vielleicht mit dazu??"

schützen vor was denn bitte? vor dem Partner? so ein schwachsinn.
pappydee hat recht, wenn es keine medizinischen oder schwangerschaftstechnischen gründe gibt dann weg damit
 

Benutzer30080  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Kommt auf deinen Freund an. Meinem macht es nichts aus. Nehme die Pille nicht, (weil ich thrombosegefährdet bin und das nicht riskieren möchte)
und wir sind jetzt seit über einem Jahr zusammen und verhüten mit Kondomen.
Ich denke drüber nach vielleicht die Spirale einsetzen zu lassen, aber man sagt ja dass die für junge Frauen nicht so toll sein soll.
Kondome sind schon okay, nur das Überziehen und Entsorgen sind ein bisschen nervig.
 

Benutzer9364 

Verbringt hier viel Zeit
Wir machen es auch nur MIT.
Die Pille greift stark in den Koerper der Frau ein. Das will meine Freundin nicht, also benutzen wir Kondome.
Ich finde es auch nicht so schlecht, weil ich mit Kondomen laenger kann. Und das natuerlich auch fuer mich eine schoene Sache, wenn ich meine Freundin vollkommen zufrieden stellen kann.
Und fuer die zweite Runde nehmen wir dann etwas duennere Kondome, so dass ich auch mehr Gefuehl habe. Dann komme ich auch etwas schneller.
 

Benutzer32961  (35)

Verbringt hier viel Zeit
nen kerl der wegen sowas schluss macht isses einfach nich wert, is der letzte dreck. egal ob frau nen "medizinischen grund" dafür hat oder nicht, wenn sie keine hormone schlucken will tut sie es nicht. wenn der kerl damit nen problem hat - sein problem.
 

Benutzer32811  (34)

...!
darksilvergirl schrieb:
nen kerl der wegen sowas schluss macht isses einfach nich wert, is der letzte dreck. egal ob frau nen "medizinischen grund" dafür hat oder nicht, wenn sie keine hormone schlucken will tut sie es nicht. wenn der kerl damit nen problem hat - sein problem.
Das kann ich unterschreiben :smile:
 

Benutzer37753 

Verbringt hier viel Zeit
mädels, es hilft, wenn ihr euch mal den ersten thread durchlest:
sie nimmt die pille, und es gibt in der tat keinen (rational begründeten) grund, noch zusätzlich mit kondomen zu verhüten. deshalb find ich es doof.

wenn sie natürlich (aus thromboseprophylaktischen gründen oder was auch immer) keine pille oder so was nehmen kann, oder auch wenn sie es einfach nicht will, na dann sind kondome natürlich zwangsläufig okay, besser als gar keinen sex.

aber auf kondome zusätzlich zu bestehen find ich blöd. da hätt ich immer das gefühl, sie ekelt sich vor mir und will deshalb noch den gummi dazwischen.


@ring
wer hätte das gedacht, wir sind mal einer meinung...cool!
 

Benutzer12590  (45)

Verbringt hier viel Zeit
keenacat schrieb:
warum denn nicht? ich denk nicht dass kondome ein kriterium sind!

ich hab mit meinem freund auch ab und zu sex mit kondom, und wir finden es deshalb nciht weniger schön, kommt nur vor wenn wir nichts dreckig machen wollen

so sehe ich das auch :link:
 

Benutzer9713  (41)

Verbringt hier viel Zeit
@windrose: wieso mimmst du eigentlich noch die pille? ich glaube diese kosten und mühe würde ich mir dann sparen. an deiner stelle würde ich nochmal genau mit dem arzt deine leidensgeschichte durchsprechen und nach möglichen alternativen suchen. wenn das mit deinem ex schon ne weile her ist, vielleicht ist es ja jetzt nicht so schlimm.

aber wenn alles nichts hilft könnte ich auch mit den gummis leben. besser als nix.
 

Benutzer37981  (38)

Benutzer gesperrt
also ich bin jetzt über ein jahr mit meiner freundin zusammen und habe noch nie ohne kondom mit ihr geschlafen. nicht weil sie es möchte, sondern ich darauf bestehe. ich vertraue der pille einfach nicht. ausserdem ist es mit kondomen wesentlich sauberer und man muss sich keine gedanken um irgendwelche sauereien machen. ich werde nie auf kondome verzichten auch wenn meine freundin es sich wünscht es ohne machen zu wollen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren