Kann die Vagina zu eng für Sex sein?

Benutzer145210 

Sorgt für Gesprächsstoff
Meine Freundin behauptet, ihre Vagina sei zu eng für Sex. Das hätte ihr sogar ihr Gynäkologe gesagt. Sie könne demnach auch keine Kinder kriegen, weil es dafür erst recht zu eng ist.
Bei jeder Gynäkologischen Untersuchung hätte sie Schmerzen, wenn der Gynäkologe seine Instrumente benutzt.
Dass sie mich nicht anlügt, ist mir klar, aber irrt sie sich vielleicht? Irrt sich der Gynäkologe oder hat sie ihn falsch verstanden?
Ich kann mir das irgendwie beim besten Willen nicht vorstellen. Ich habe mich etwas belesen und es kann auch an Muskelverkrampfungen liegen und es geht vielen Frauen so.
Also ist das wirklich möglich, dass die Vagina zu eng ist?
 

Benutzer162386 

Verbringt hier viel Zeit
Kann tatsächlich vorkommen, meist bedingt durch die knöcherne Anatomie des Beckens.
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Hat sie sich denn beraten lassen, was man da tun kann? Oder hat sie kein Problem damit, komplett auf Sex zu verzichten?
Und was ist mit SB?
Ich hätte erstmal zig Fragen zu der "Diagnose".
 

Benutzer164330 

Sehr bekannt hier
Hat deine Freundin denn nen Namen zu der Diagnose bekommen, oder hieß es einfach nur "zu eng"?
Das könnte dir nämlich helfen, die Hintergründe zu verstehen, mir wäre das so auch zu wenig Information.
Prinzipiell ist das aber auf jeden Fall möglich, wenn auch nicht so entgültig wie deine Freundin anscheinend meint.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Sie hatte also noch nie Sex? Wie lange seid ihr denn zusammen?

Also ich würde mich als Frau mit der Aussage "nie Sex" nicht so einfach abspeisen lassen und meinem Freund mitteilen, dass das nun eben so ist, von daher könnte ich mir vorstellen, dass bei deiner Freundin noch andere Dinge mit reinspielen (Angst, Unsicherheit usw.)
Kinder kann man doch auch per Kaiserschnitt kriegen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren