Kann beim Sex nicht kommen

Benutzer159042  (24)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo zusammen!
Ich habe beim Sex das Problem, dass ich einfach nicht kommen kann, auch wenn ich meine klitoris stimuliere, sobald der penis in mir ist spüre ich an der Klitoris einfach nichtmehr viel und auch wenn ich stark beim sex stoehnen muss bei tiefer penetration werde ich dabei einfach nicht wirklich erregt und komme auch nicht zum orgasmus.
muss ich davor evtl. einfach sehr erregt sein damit ich kommen kann oder bin ich hiermit nicht allein?
ich hoffe ihr könnt helfen :smile:

LG
 

Benutzer155480 

Sehr bekannt hier
Ich komme nie beim Sex durch Penetration oder wenn ein Mann mich stimuliert. Nur, wenn ich es mir 'oben' selbst mit der Hsnd oder mit einem Auflegevibrator mache.

Und 'müssen' musst Dich beim Sex gar nicht. Einfach fühlen, rumprobieren und entspannt genießen. :zwinker:
 
G

Benutzer

Gast
Meine Freundin kommt beim Sex auch nicht. Einen Orgasmus hat sie ausschließlich beim Fingern. Trotzdem haben wir zurzeit öfter Sex, weil es einfach schön und scharf ist, den anderen so sehr zu spüren :smile:

Der Orgasmus ist nicht alles beim Sex. Wichtig ist, dass ihr es genießt und euch keinen Stress über einen Orgasmus macht :jaa:
 

Benutzer28811  (32)

Meistens hier zu finden
muss ich davor evtl. einfach sehr erregt sein damit ich kommen kann oder bin ich hiermit nicht allein?
ich hoffe ihr könnt helfen :smile:

LG

Denke das ist der richtige Ansatz :smile: Wenn du vor dem eigentlichen GV noch nicht wirklich erregt bist und du beim Sex an sich schon eher wenig spürst dann wird es schwierig zu kommen denke ich. Ist euer Vorspiel denn lang genug? Bist du im Kopf frei beim Sex oder versteift auf das kommen? Gibt es Stellungen in denen du mehr oder weniger Spürst?
 

Benutzer162915 

Ist noch neu hier
Ja, probiere es mal aus indem ihr sehr langes Petting macht, vielleicht sogar mit Dirty Talk. Versucht euch heiss zu machen und das Eindringen sprich den eigentlichen Sex so lange wie möglich herauszuzögern. Also so lange wie möglich damit zu warten. Lass ihn erst ran, wenn du das Gefühl hast, du kannst nicht mehr, du brauchst jetzt definitiv was in dir. Wenn du sicher auch genug feucht bist. Dann sollte die Ausgangslage zumindest nicht schlecht sein.
 

Benutzer6428 

Doctor How
Du solltest da erstmal trennen zwischen Orgasmus und Erregung.
Erregt solltest du schon sein...dazu ist dann am Ende aber kein Orgasmus nötig.

Fakt ist halt: Wenn ich es wie mit dem Ei des Kolumbus machen und selbiges auf den Tisch haue, so dass es stehen bleibt, kann ich trotzdem keine Erektion erzwingen. :zwinker:
Sex ist immer Kopfsache...und je entspannter man ist und je eher mal loslassen kann, desto besser wird es auch.

Gib dir Zeit und sag deinem Partner, was dir gefällt. Man kann auch sooo viel machen, ohne ihn direkt reinzustecken. Und wenns heute nicht klappt, dann eben morgen. Wenn Sex irgendwie zur Leistungsprobe wird und anstrengend, dann hat man was falsch gemacht. Wenn man dabei lacht und positive Gefühle hat, dann hat man etwas richtig gemacht. :zwinker:
 

Benutzer163156 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich gehöre auch zu denen die beim Sex nicht kommen können, aber ich kann auch kaum kommen, wenn ich gefingert oder geleckt werde. Bei Selbstbefriedigung (mach ich schon seit dem Grundschulalter) ist das überhaupt kein Problem, aber während des Sexes mich selbst zu stimulieren ist absolut erfolglos. Bei mir ist die Sache sehr Kopf abhängig... wenn ich nicht das 'richtige' Kopfkino habe geht garnichts. Ich hatte bereits einige verschiedene Partner und mehr Sex als die meisten anderen in meinem Alter. Ich hab immer gedacht irgendwann find ich raus, wie es geht. Jahre vergingen und erst jetzt nach dem ich schon lange mit meinem Partner zusammen bin, bin ich EINMAL gekommen (auch wenn es nicht sehr intensiv war). Ich hatte es schon längst aufgegeben... Es scheint Hoffnung zu geben, aber das Letzte was man machen darf, ist sich drauf zu versteifen, weil dann wird's erst recht nichts.
Dieses Thema ist noch immer viel zu sehr tabu... Es gibt so viele Frauen denen es so geht, aber keiner traut sich es zu zugeben. Von uns wird erwartet, dass wir kommen können. Wenn man nach dem Sex gefragt wird, ob man gekommen ist und man jedes Mal verneint, denkt der Partner, dass man es schlecht fand (es kann auch ohne Orgasmus geil sein!) und der Sex leidet zunehmend. Ich hoffe, dass dieses Tabu irgendwann gebrochen wird.
 
2 Monat(e) später

Benutzer162423  (31)

Benutzer gesperrt
Ich hatte mal eine Freundin die beim GV nie gekommen ist. Weder mit mir noch mit einem ihrer ex Partner. Manchmal ist das eben so ...
 
B

Benutzer

Gast
Hat du es denn schonmal probiert während des Sex ein Spielzeug mit einzubeziehen? Vielleicht könnte das helfen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren