Kann Analsex wirklich befriedigen?

Benutzer116504 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey, hab hier gesehen das es doch so einige Frauen gibt die auf Anal stehen. Aber ich kann's mir nicht erklären. :rolleyes:

Ich hatte es einmal versucht mit einer Freundin, die es nie getan hat und sie schrie, ihr kamen die Tränen und damit hatte sich das Thema auch erledigt (und der Sex für die nächste halbe Stunde auch).
Sie meinte später mal als ich sie Anal fingerte sie habe öfters mit dem Finger "geübt" damit das machbar wird aber der zweite Versuch war dann aber auch nicht angenehm für sie und sie bat mich ihn raus zu nehmen.

Evtl. bin ich auch einfach zu gut gebaut. :grin:

Daher bin ich überwältigt wie viele Frauen es doch gibt drauf stehen.
Was ist daran das besondere? Ich hab irgendwo man gehört das eine Frau auch keinen Orgasmus bekommen kann.

Für mich stelle ich mir da auch nichts besonderes vor. Ist ein bisschen enger, aber sonstige Vorteile?!

Hoffe ihr könnt mich aufklären.
 
S

Benutzer

Gast
Du bist 19 Jahre, hast kein Plan von Anal und fragst dich dann warum andere das toll finden? Ist halt nicht wie ne Muschi, wo man reinsteckt und fertig. Da gehört schon etwas Basicwissen dazu und vorallem auch der Wunsch das zu praktizieren. Neugier ist schon gut aber mit mal eben hinten reinstecken ist es dann doch nicht getan. Die Penetration für den Mann stellt sich beim AV ganz anders da, intensiver. Das mag man vielleicht ansatzweise mit einer Frau mit guten Bodenbeckenmuskeln vergleichen.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Es ist sogar hocherregend, für mich teilweise intensiver als vaginaler GV und auch die Orgasmen (natürlich kann man da Orgasmen bekommen, sehr viele Frauen kommen sehr heftig dabei, weil das G-Punkt-Gewebe dabei stimuliert wird) sind wesentlich heftiger, ab und an spritze ich sogar dabei ab, wa sbei GV recht selten passiert.

Auch nur die reine Stimulation der Rosette mit Finger, Zunge oder Schwanz ist bereits hocherregend, da sind ja auch extrem viele Nervenenden auf kleinsten Raum.

Ich habe aber auch kaum (wenn dann sind es gewünschte Lustschmerzen) dabei und ich habe recht heftige Arschficks, wer geil und bereit auf Analsex ist, hat keine Schmerzen und Probleme und saugt den Schwanz förmlich ein.
Anale Stimulation beim normalen Sex beschleunigen auch den Orgasmus.

Das die Schwanzgröße da Probleme bereitet ist übrigens Unsinn, anal geht immer mehr und einfacher als vaginal, da gibt es viel eher natürlich Grenzen und Schmerzen beim Anschlagen an den Muttermund (je nach Zyklusphase), während hinten erst sehr viel tiefer eine Biegung das weitere Vordringen verhindern.
 

Benutzer116504 

Sorgt für Gesprächsstoff
Genau, ich hab keine Ahnung bez. größere Erfahrungen.
Deswegen frag ich ja. :zwinker:

Jeder fing mal klein an, und die 4 Jahre tun es doch nun auch nicht wirklich.

Es ist sogar hocherregend, für mich teilweise intensiver als vaginaler GV und auch die Orgasmen (natürlich kann man da Orgasmen bekommen, sehr viele Frauen kommen sehr heftig dabei, weil das G-Punkt-Gewebe dabei stimuliert wird) sind wesentlich heftiger, ab und an spritze ich sogar dabei ab, wa sbei GV recht selten passiert.

Dann war das wohl eine fehlinformation die ich irgendwo aufschnappte.
 

Benutzer113048 

Sehr bekannt hier
Ich hatte es einmal versucht mit einer Freundin, die es nie getan hat und sie schrie, ihr kamen die Tränen und damit hatte sich das Thema auch erledigt (und der Sex für die nächste halbe Stunde auch).
Sie meinte später mal als ich sie Anal fingerte sie habe öfters mit dem Finger "geübt" damit das machbar wird aber der zweite Versuch war dann aber auch nicht angenehm für sie und sie bat mich ihn raus zu nehmen.
Also wenn es ihr solche Schmerzen bereitet hat, dann habt ihr es vielleicht falsch angegangen. Zu schnell und zu unvorsichtig vielleicht.

Daher bin ich überwältigt wie viele Frauen es doch gibt drauf stehen.
Was ist daran das besondere? Ich hab irgendwo man gehört das eine Frau auch keinen Orgasmus bekommen kann.

Für mich stelle ich mir da auch nichts besonderes vor. Ist ein bisschen enger, aber sonstige Vorteile?!

Also ich mag Analsex auch. Besonders wenn ich auf dem Bauch liege bereitet es mir enorme Lust. Durch den Winkel in dieser Position komme ich auch sehr Nahe an einen Orgasmus. Näher als ich je durch vaginale oder manuelle Stimulation beim Sex gekommen bin.
Schmerzen hatte ich bisher nur 2 Mal, an den Tagen hatte ich einfach anderes im Kopf und konnte mich deshalb nicht so entspannen. Ansonsten gehts bei mir beim Analsex schon auch ordentlich zur Sache und das macht nichts aus.
 

Benutzer116504 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also wenn es ihr solche Schmerzen bereitet hat, dann habt ihr es vielleicht falsch angegangen. Zu schnell und zu unvorsichtig vielleicht.
Kann gut sein. Hatte das Thema dann auch relativ weit zur Seite geschoben nach der Erfahrung.
Dachte das kann erst nach X Anläufen wirklich klappen und wollte keiner Frau diesen Schmerz antun und war mit Vaginalsex zufrieden.

Nun bin ich ja des besseren belehrt worden. :smile:

Also ich mag Analsex auch. Besonders wenn ich auf dem Bauch liege bereitet es mir enorme Lust. Durch den Winkel in dieser Position komme ich auch sehr Nahe an einen Orgasmus.

Interessant. Hätte nicht erwartet das es so einen Anklang findet.
Da hab ich ja anscheinend echt was verpasst.
 

Benutzer114120  (29)

Benutzer gesperrt
Vielleicht hättet ihr euch im Vorfeld auch einfach besser informieren sollen. Im Internet finden sich zahlreiche gute "Gebrauchsanweisungen" dazu.
 

Benutzer116504 

Sorgt für Gesprächsstoff
Kann auch sein. Also Gleitgel war genug im Spiel aber evtl. waren wir zu schnell.
Ist gut möglich das wir es vorher erstmal langsamer angehen sollten bevor ich ihn ihr reinsteckte.

Aber mal schauen was die Zukunft so bringt. Bei der nächsten Freundin ist man schlauer und evtl. hat die ja bereits erfahrungen so das man sich direkt austoben kann. :grin:
 

Benutzer113048 

Sehr bekannt hier
Kann auch sein. Also Gleitgel war genug im Spiel aber evtl. waren wir zu schnell.
Ist gut möglich das wir es vorher erstmal langsamer angehen sollten bevor ich ihn ihr reinsteckte.

Aber mal schauen was die Zukunft so bringt. Bei der nächsten Freundin ist man schlauer und evtl. hat die ja bereits erfahrungen so das man sich direkt austoben kann. :grin:

Man braucht nicht mal unbedingt Gleitgel dazu. Das wichtigste ist viel Zeit und Geduld. Vor allem muss SIE auch wirklich dazu bereit sein, sonst kann man sich nicht richtig entspannen, denke ich.
 

Benutzer116504 

Sorgt für Gesprächsstoff
Na Zeit und Geduld hatten wir genug, ich hab es ihr lange mit den Fingern besorgt und die Anzahl der Finger langsam erhöht bis ich dachte das die dicke von meinem Schwanz übertroffen ist. Aber vielleicht war sie auch nicht entspannt genug. Wer weiß das schon.

Nächstes mal ist man schlauer und kann's auf's neue probieren. :smile:
Es scheint sich ja wirklich zu lohnen wenn es dich und andere so befriedigt.
 

Benutzer115763 

Benutzer gesperrt
Nein, mich auf jeden Fall nicht. Mein Freund hat es versucht aber es gleich wieder bleiben lassen da es höllisch weh tat.
 

Benutzer116504 

Sorgt für Gesprächsstoff
Nein, mich auf jeden Fall nicht. Mein Freund hat es versucht aber es gleich wieder bleiben lassen da es höllisch weh tat.

Vielleicht seid ihr es auch einfach falsch angegangen?
Dachte auch wir machen es richtig, aber anscheinend lagen wir wohl beide komplett daneben. ^^

___

Also würd's nach den Berichten echt gern mal probieren. Mal sehen, sobald bei mir alles verheilt ist und sich bis dahin nichts ergeben hat zahl ich zur Not mal dafür. Man muss es ja mal probiert haben. Und da müsste ich mir ja auch keine gedanken über die fehlende Erfahrung machen. :smile:
 

Benutzer53338 

Meistens hier zu finden
Vielleicht ist es auch einfach eine Kopfsache - ich hatte noch nie Schmerzen beim AV, auch nicht beim ersten Mal, aber ich wollte es auch und es war nicht nur die Neugierde im Spiel.

Allein durch AV komme ich jedoch nicht zum Orgasmus.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Manche mögen Paprika, andere nicht. Manche mögen Schweinebraten, andere nicht. Manche mögen Analsex, andere nicht. :zwinker: Nicht jeder findet das Gleiche lecker, nicht jeder findet das Gleiche geil. Ich kenn auch Männer, die Fellatio zum Beispiel nicht so doll finden. Ihnen liegt diese Art der Stimulation eben nicht so. Deswegen ist mit ihnen nix verkehrt.

Ich finde anale Stimulation mit dem Finger durchaus reizvoll - auf Analsex habe ich trotzdem keine Lust. Reizt mich nicht. Und das nicht aus Angst. Ich halte mich für relativ offen, was sexuelle Spielarten angeht, und habe auch ziemlich wilde Fantasien, auch im BDSM-Bereich - umsetzen möchte ich davon nur wenige. Ggf. also informieren und ausprobieren, wenn einen was reizt.
 

Benutzer78726 

Benutzer gesperrt
Meiner erfahrung nach kann es das wirklich. Manchmal sogar mehr als rein vaginal... Habt ihr da andere erfahrungen? Aber ich denke das haengt auch vkn frau zu frau ab..?
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Es kann. Damit ist die Frage eindeutig beantwortet.

Ich kenne Menschen die fahren drauf ab, ich kenne solche die haben nichts davon, und die meisten die ich kenne haben esvielleicht gar nie probiert, oder sie reden nicht darüber. Denn ich habe dazu noch nie eine Studie verfasst :zwinker:
Off-Topic:
Ich stell mir grad vor, ich hätte meine Matura-Arbeit zu diesem Thema geschrieben :eek:
 

Benutzer81260 

Benutzer gesperrt
Hi Anticop,

also ich steh auch auf Analverkehr, zwar nicht von Anfang an, oder nach ich es das erste Mal ausprobiert hatte, fand ich immer mehr verlangen danach. Heute bekomme ich sogar beim Analverkehr, wenn ich sehr geil bin, einen Orgasmus. Dieser ist dann für mich sogar noch überwältigender als der vaginale Orgasmus. Für mich gehört Analverkehr einfach zu meinem Sexleben mittlerweile dazu. Durch die Häufigkeit habe ich vermutlich auch beim Eindringen mittlerweile keine Schmerzen mehr, egal wie groß sein Schwanz letztlich ist. Nur beim ersten Eindringen sollte sich meine Rosette langsam an seinen Schwanz gewöhnen. Danach darf er mich ruhig so richtig rannehmen und seinen Saft in mich ergiessen.

LG
Engel28
 

Benutzer111063 

Benutzer gesperrt
also es tut schon manchmal für den moment etwas weh bzw. ist ein komisches gefühl, aber mit der zeit wird es eigentlich immer besser.
 

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
Kann auch sein. Also Gleitgel war genug im Spiel aber evtl. waren wir zu schnell.

Zu schnell passiert gerade mit Gleitgel ganz gern ... Ich persönlich bin ja kein Freund von dem Zeugs beim Analsex, ganz einfach weil man sonst schnell mal "reinflutscht" und wenn das zu plötzlich passiert tuts eben höllisch weh (und kann u.U. auch Verletzungen verursachen). Das gilt allerdings eher fürs Eindringen an sich, nachher ist das schon keine schlechte Idee, so toll ist die natürliche Lubrication da auch nicht und es scheuert schnell mal.
Eigentlich ist auch das erste Eindringen das kritischste und daher muss man da besonders vorsichtig sein.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren