Kacke am Schwanz nach Analverkehr?

Benutzer22200  (35)

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Bah Junge was ist das den für eine ekelhafte Frage?
kannst Du nicht wenigsten dich mal anders ausdrücken "kacke am Schwanz"

Bah Junge eh! :wuerg:

Danke :grin: besser hätte ich es nicht formulieren können.


Also eigentlich sollte da nix passieren... und wenn doch... na ja dann ist es eben so... dann empfiehlt sich Seife.
Oder nimm halt ein Kondom.

Ist mir aber noch nicht passiert.
 

Benutzer82466  (42)

Sehr bekannt hier
Uns ist noch nichts dergleichen passiert und wir hatten vorher keine extra Reinlichkeiten vorgenommen. Wenn man sich normal pflegt und nicht direkt vorher beim K... war, sollte es kein Problem damit geben. Und waschen hinterher ist ja sowieso klar :tongue:
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Ich nehm aber an, dass bei Dünnschiss die Sache anders aussieht:schuechte
 

Benutzer70732 

Verbringt hier viel Zeit
Hab bisher keinen Schmutz am Penis meines Freundes erkennen können. Und wenn auch.. uns kann am Sex wohl kaum was hindern. Ab ein bisschen Kacke ist ja noch keiner beim Sex gestorben.
 

Benutzer83575 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn man sich normal pflegt und nicht direkt vorher beim K... war, sollte es kein Problem damit geben
genau das sollte man aber machen!
na dann will ich mal ordentlich klugscheißen... (was für ein wortspiel ...) kam nämlich letztens auf n-tv ein netter beitrag zu. direkt nach dem poeingang (von außen betrachtet) folgt das ca. 20-25cm lange rectum, was sich nur mit kot füllt, wenn dieser auch raus soll - sprich, wenn man das "bedürfnis" merkt. nur, dann wird ja wohl auch keiner auf die idee kommen und av betreiben wollen... ansonsten ist dieser teil des darms (im normalfall) frei von kot, da die wände mit schleim gleitfähig sind und so kein kot daran haften kann. wie hier schon jemand bemerkte, sieht das bei durchfall naturgemäß anders aus ... :kotz:
ist bei dem passiven partner alles i.o. mit dem stulgang, sind keine "rückstände" zu erwarten. viel spaß dann noch :smile:
 

Benutzer34471 

Verbringt hier viel Zeit
Nur weil man nichts sieht heißt es ja noch lange nicht, daß es hygienisch sauber ist. Bin echt entsetzt, wieviele Menschen noch ein Hygiene-Verständnis wie im Mittelalter haben:eek:.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Nur weil man nichts sieht heißt es ja noch lange nicht, daß es hygienisch sauber ist. Bin echt entsetzt, wieviele Menschen noch ein Hygiene-Verständnis wie im Mittelalter haben:eek:.

Off-Topic:
Sex ist nie hygienisch sauber.:zwinker:
Wenn ich einen Arschfick will, dann will ich schmutzigen Sex dann will ich sein Löchlein lecken und er meins und danach seinen Schwanz blasen, ob sichtbar oder unsichtbar, daran stirbt man nicht, an jeder Türklinke findest du die gleichen Bakterien und ziehst dir danach mit ungewaschenen Händen dein Frühstücksbrot rein..
Wenn ich hygiene will, geh ich ins Krankenhaus.
Wobei da hab ich lang genug gearbeitet...:grin: :engel: :tongue:
 

Benutzer73266 

Meistens hier zu finden
Nur weil man nichts sieht heißt es ja noch lange nicht, daß es hygienisch sauber ist. Bin echt entsetzt, wieviele Menschen noch ein Hygiene-Verständnis wie im Mittelalter haben:eek:.
Ich auch!!! :ratlos:
Off-Topic:
Sex ist nie hygienisch sauber.:zwinker:
Wenn ich einen Arschfick will, dann will ich schmutzigen Sex dann will ich sein Löchlein lecken und er meins und danach seinen Schwanz blasen, ob sichtbar oder unsichtbar, daran stirbt man nicht, an jeder Türklinke findest du die gleichen Bakterien und ziehst dir danach mit ungewaschenen Händen dein Frühstücksbrot rein..
Wenn ich hygiene will, geh ich ins Krankenhaus.
Wobei da hab ich lang genug gearbeitet...:grin: :engel: :tongue:
Ich glaube du verwechselst ,,hygiene" mit ,,steril", kann das sein?!? :hmm: Ok, ich mein, jedem das seine, aber trotzdem........bei mir gibts da eindeutig ne Ekelgrenze die damit überschritten wird.........sterben tät ich wohl nicht, aber die Lust wär definitiv weg, und das ist bei Sex natürlich etwas schlecht :rolleyes:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
bei mir gibts da eindeutig ne Ekelgrenze die damit überschritten wird.........sterben tät ich wohl nicht, aber die Lust wär definitiv weg, und das ist bei Sex natürlich etwas schlecht :rolleyes:

Eben das ist bei jedem anders und das ist auch gut so, wems zu eklig ist , Finger weg von derlei Praktiken, aber keine unnötigen Ängste streuen oder den Partner mit Halbheiten belästigen.
 

Benutzer86604  (38)

Benutzer gesperrt
Na bitte...kacke ist nicht nur unhygienisch,sondern auch krankheitsüberträger...hat nicht mit Ekel oder dergleichen zu tun...erst Anal und dann Blasen...igitt!!!da würde ich mich vor meiner eigenen Frau danach ekeln...
 

Benutzer44677  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ok, anal und danach blasen muss net sein, aber ein Kondom ist bei Analverkehr unnötig (abgesehen von den Geschlechtskrankheiten), will sie ja richtig spüren! Und von wegen hygiene, wenn man sich da gedanken machst soll man es lieber lassen und ja, es mit Klopapier wegreiben das soll hygienisch sein?
 

Benutzer83575 

Verbringt hier viel Zeit
sind die frauen, welche hier die hygiene ins spiel bringen, die, die dann auch nach dem männlichen erguß auf ihrem körper lauter sagen: iiigitt, muss das denn sein ... ?

:grin::grin::grin:

also ehrlich, wer bitte schön bläst denn nach dem analverkehr noch? das ist natürlich nicht gesund, aber selbst wenn, ist eine salmonellenvergiftung um einiges schärfer ... - habe ich mir sagen lassen ... :zwinker:

ich konnte mir analverkehr bei meinen ersten Freundinnen auch nicht vorstellen, es hat mich eher abgestoßen, es war einfach tabu. heute ist das absolut gegenteilig. also alle av-verweigerer: es besteht noch hoffnung... :winkwink:
btw: es war bisher noch nie, wirklich nie irgendwelche "rückstände" dran - siehe auch meinen vorherigen post dazu
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Hmmm... Kam zwar schon mal vor, ist aber eher die große Ausnahme. In 99 von 100 ist das gar nix.

Off-Topic:

Was ich etwas irritierend finde ist, wie manche sich vor ihren eigenen und den Ausscheidungen des Partners ekeln. Okay, für Ekelgefühle kann man nichts. Aber generell mit dem Gedanken ran gehen, es könnte unhygienisch werden? Wäre nix für mich.

Wenn ich da in Fahrt bin, kommt mir so einiges in den Sinn, aber garantiert nicht irgendwelche bösen Colis, die sich dann einen Kampf mit den Bakterien der Mundhöhle liefern müssen, nur weil ich meinen Partner abwechselnd lecke und ficke...:engel:
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
Ich finde es etwas befremdlich, wenn alle so sexuell aufgeschlossen sind und sich vor völlig "normalen" Sachen derart ekeln - in manchen Threads sind es nicht wegrasierte Haare, Sperma, Speichel, AV - ja mein Gott, wenn man mit dem ganzen Zeug nicht leben kann, dann soll man es vielleicht auch lieber lassen, anstatt immer alles steril wegzupacken?


Ich hab nach dem AV noch nie Rückstände gefunden. Wenn der letzte Toilettengang bspw. am Morgen war, man dann noch duschen war, und abends AV hat, ist da überhaupt nichts mehr, was irgendwo haften bleiben könnte.

Off-Topic:
Ob man danach noch OV möchte, das sei jedem selber überlassen - ich hatte schon AV unter der Dusche, dann fix gewaschen und danach OV - ich fand es weder eklig, noch sonst was, wozu auch?

Mich würde ernsthaft interessieren, ob die "Hygienefraktion" denn vor dem OV auch jedes Mal alles waschen geht? Denn sonst könnte ja auch Urin dran sein?

Ich persönlich halte mich schon für einen reinlichen Menschen, aber dann in Bereichen, wo es erforderlich ist. In einer Beziehung, in der Krankheiten ausgeschlossen werden können, möchte ich keine Kondome - und ich finde das eigentlich auch nicht völlig abwegig, wenn man eben den Partner spüren möchte, und nicht unbedingt eine Plastiktüte.
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren