K-Pop erobert die Welt

Benutzer115944 

Benutzer gesperrt
K-Pop ist koreanische Pop-Musik(aus Südkorea) und die soll gerade dabei sein, die ganze Welt zu erobern. Überall auf der Welt gehen Menschen auf die Straße und tanzen deren Choreografien nach. Die YouTube-Videos dieser koreanischen Bands sollen mehr Aufrufe haben als die größten Sänger der Welt. Die Sänger sehen meistens total perfekt aus und extrem durchgestylt.

Berühmte bands:

Wondergirls:

WonderGirlssongPics19W1ScutCz1mBM.jpg


[ame=http://www.youtube.com/watch?v=qFjP-OJ7Bh4]Wonder Girls - Nobody performance - YouTube[/ame]

2NE1:

2w.jpg


[ame="http://www.youtube.com/watch?v=vdIGESjNOCk"]2ne1 i am the best -SBS Gayo Daejun 2011 - YouTube[/ame]

Brown Eyed Girls:

Brown+Eyed+Girls+Orion+Style++PNG_3.png


DBSK:

DBSK++dbsk.jpg


[ame=http://www.youtube.com/watch?v=O_2yfWPZWJI]DBSK (????) - Mirotic [Dance Version] - YouTube[/ame]

Big Bang:

20110413_seoulbeats_big-bang.jpg


[ame=http://www.youtube.com/watch?v=8d5QEWdHchk]BIGBANG - TONIGHT M/V (Original Version) [HD] - YouTube[/ame]

Super Junior:

super_junior_M__03022010025332.jpg


Hier eine deutsche Reportage über K-Pop:

[ame=http://www.youtube.com/watch?v=mqDYEj3JtiY]K-Pop in Germany - YouTube[/ame]

Wie findet ihr K-Pop? Ich finde, dass diese Musik nur was für unter 22-Jährige ist. Die Sänger sind mir auch zuuu perfekt und stylisch... Also nicht sehr mein Ding...
 
M

Benutzer

Gast
Wieso setzt du die Grenze bei 22? :grin:

Zum Thema: Ist nicht meins. Zumal ich Koreanisch auch gar nicht verstehe.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
Der einzige offensichtliche Unterschied zum J-Pop ist wohl die Sprache. Hätte nicht Korea drüber gestanden, wäre ich davon ausgegangen, dass diese kleinen Püppchen und Schönlinge aus Japan sind.

Ich habe noch nie K-Pop gehört. J-Pop hingegen phasenweise schon. Aber da verstehe ich zumindest auch ein paar Brocken vom Text.
 

Benutzer113086 

Sorgt für Gesprächsstoff
meins ist es auch nicht unbedingt..

und DBSK erinnert mich igendwie ziemlich stark an US5 :grin:
 
L

Benutzer

Gast
Orientiert sich zu sehr an den Westen für mich, ich höre lieber J-Rock/Pop, immer einzigartig ^^

[ame="http://www.youtube.com/watch?v=aS1-nMKvUQw"]Tacica[/ame]

[ame="http://www.youtube.com/watch?v=XCOF3-83BeI"]Steins Gate[/ame]
 
D

Benutzer

Gast
Bei uns heißen die Tokio Hotel. :grin:
Ist doch das gleiche Boy- Girlbandschema. Schon wenn man sich die durchgestylten Gruppen ansieht. Gar nicht meins. Dazu versteh ich nicht, was sie singen, das stört mich auch. :grin:
 

Benutzer105247 

Meistens hier zu finden
Ja Dr.evil, genau das dachte ich mir auch.
Der Boy/Girlband Trend der 90er Jahre ist nun auch in Japan/Korea angekommen xD

Ach ja, hier mal ein bisschen D-Pop:

[ame="http://www.youtube.com/watch?v=BykAy4YboeU&feature=related"]Tic Tac Toe - Isch liebe disch - YouTube[/ame]
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Das von Bigbang find ich cool. Das erste Mal dass ich überhaupt was von K-Pop gehört habe war bei O.C :zwinker:
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
Überhaupt nicht meins....aber ich bin ja auch keine U20 mehr :grin:
 

Benutzer111070 

Team-Alumni
Off-Topic:
Wieso setzt du die Grenze bei 22? :grin:

Nur für dich. :tongue:


Dass die genannten Bands berühmt sein sollen, wäre mir neu, aber das hat nichts zu heißen, an mir geht viel Mainstream vorbei. :grin:

An asiatischer Musik höre ich nur japanische, und dann auch keine Popmusik, sondern höchstens Metal wie bespielsweise Versailles.
 

Benutzer89584 

Meistens hier zu finden
Noch nie was von J oder K oder T oder Y oder Z Pop gehört und das, was hier verlinkt wird find ich auch echt total abartig. :grin: Das hat mit Musik echt nix mehr zu tun. Und schön sind die J'ler und K'ler auch nicht, ich erkenn da ja nichtmal nen Unterschied. :grin:
 

Benutzer114736 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also ich bin schon länger ein Fan von K-Pop.. und bis auf eine Ausnahme sagen mir alle Bands was, bzw. hab sogar von allen Liedern auf dem Pc.

Vorallem Big Bang find ich klasse. Wenn man sich die Geschichte hinter den Liedern mal anschaut, bzw deren Texte stehen sie gleich in nen anderen Licht da. ( Nicht unbedingt bei dem hier verlinkten Lied erkennbar.. Aber bei Look at me sowie Lies, musst ich schon manch Träne unterdrücken bei den Videos..aber ich bin auch sehr sentimental da :tongue: )

Super Junior und Wondergirls mag ich auch, aber das sind eher Lieder mit weniger Bedeutung :grin:
 

Benutzer115944 

Benutzer gesperrt
Also ich bin schon länger ein Fan von K-Pop.. und bis auf eine Ausnahme sagen mir alle Bands was, bzw. hab sogar von allen Liedern auf dem Pc.

Vorallem Big Bang find ich klasse. Wenn man sich die Geschichte hinter den Liedern mal anschaut, bzw deren Texte stehen sie gleich in nen anderen Licht da. ( Nicht unbedingt bei dem hier verlinkten Lied erkennbar.. Aber bei Look at me sowie Lies, musst ich schon manch Träne unterdrücken bei den Videos..aber ich bin auch sehr sentimental da :tongue: )

Super Junior und Wondergirls mag ich auch, aber das sind eher Lieder mit weniger Bedeutung :grin:

Vielleicht kannst du ein paar Videos von den Liedern mit Tiefgründigkeit im Text posten? :zwinker:
 

Benutzer114736 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich seh es erst jetzt :grin:

Naja, Tiefgründigkeit ist ein schweres Wort. Wenn manche Leute für so etwas überhaupt nichts übrig haben,werden sie mit dem Texten/Videos auch nichts anfangen können..Aber es ist kein blödes Herumgetanze mit wenig Sinn.

www youtube com/watch?v=odDTcMazs14 <- Das ist jetzt nur ein Beispielvideo, müsste man dann selber richtig eben eingeben, da ich noch keine Links schreiben darf. Das Lied hat nunmal eine Story,einen Sinn. Für mich :grin:
 
7 Monat(e) später

Benutzer121278 

Öfters im Forum
Höre K-Pop nun schon seit geraumer Zeit ^^

Bin stolzer Blackjack (2NE1 <333) und V.I.P (Big Bang *-*), hör aber sonst natürlich auch gerne bei anderen Bands rein :smile:) [aber YG Entertainment FTW, wohoo! :upsidedown: ]

Was mich aber doch schon fast ein wenig aufregt ist, dass PSY mit Gangnam Style nen richtigen Durchbruch geschafft hat, und nun jeder sagt er sei wissend in dem Genre. Auch mag ich es nicht wie HyunA in dem Musikvideo dargestellt wurde. Zwar hat sie sich auch schon ein paar Fehltritte mit z.b. Bubble Pop geleistet, aber ich mochte sie mehr als sie noch nicht ganz so offenherzig war (z.b. change ^^ ).

Oh man, ich sehe aber jetzt schon kommen das kaum einer versteht was ich hier schreibe oder? :grin:

Naja, auf jeden Fall ist mein Musikgeschmack inzwischen zu einem Mix aus Rock, Metal, kPop, jRock, charts und diversen anderen Zeug mutiert ^^
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren