Küssen mit gutem Freund?

Benutzer161243 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo. Mein Freund hatte noch nie einen richtigen Zungekuss oder mehr. Wir beide vertauen uns sehr gut und vestehen uns auch sehr gut. Nun dachte ich mir, ich knnte ihm es vielleicht mal zeigen, bzw. mich mit ihm küssen und vielleicht mehr, damit er weiß wie es ist und nicht mehr warte muss. Die Frage kam auch eher von ihm. Grundsätzlich habe ich kein Problem damit, wollte aber mal eure Meinung dazu hören. Es wäre keine Freundschaft plus, sondern eher eine einmalige sache. LG
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
spricht doch nix dagegen,wenn ihr beide lust darauf habt.
viele haben mit ihren freunden sogar noch viel mehr am laufen als nur knutschen...
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Hab ich auch schonmal gemacht und war ein guter Start für ihn. :zwinker:
 

Benutzer152906 

Meistens hier zu finden
Ich halte erst einmal nichts davon. Was bringt es ihm, zu wissen wie das ist und nicht mehr warten zu müssen ? Ein solches "erstes" Erlebnis ist mit einer Person, die man liebt viel schöner. Es würde ihm vielleicht ein falsches Bild davon vermitteln.

ODER aber ... er ist in Dich verliebt und traut sich nur nicht, das ehrlich zu sagen. Das wäre aber ggf. dramatisch, denn er sollte schon lernen, seine Gefühle korrekt zu artikulieren.

Alternativ bliebe natürlich auch noch die Möglichkeit, daß er sich erhofft, anschließend weitere Schritte gehen zu können. Also irgendwann dann Petting und Sex.

Egal was zutrifft ... das sollte nochmal sehr gut überlegt sein.
 

Benutzer163878  (27)

Benutzer gesperrt
"erstes" Erlebnis ist mit einer Person, die man liebt viel schöner
Ja, wobei wenn man älter wird und bis zB 23 ungeküsst bleibt, kann man es nicht mehr so erleben, wie man es in dem Alter erleben würde. Beziehungen halten eh alle nicht ewig. Und Unerfahrenheit macht irgendwann sehr unsexy.
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
Was bringt es ihm, zu wissen wie das ist und nicht mehr warten zu müssen ?
na er erlebt,wie es ist,zu knutschen.er macht dann diese erfahrung-und natürlich bringen einen erfahrungen auf irgendeine art immer weiter,selbst wenns "nur" eine schöne erinnerung ist.
Ein solches "erstes" Erlebnis ist mit einer Person, die man liebt viel schöner.
knutschen ist auch ohne liebe toll,wenn derjenige gut küssen kann.
Alternativ bliebe natürlich auch noch die Möglichkeit, daß er sich erhofft, anschließend weitere Schritte gehen zu können. Also irgendwann dann Petting und Sex.
gut möglich,dass es so ist.aber auch das-egal ob er sich das nur erhofft und sie es nicht will oder ob es zu mehr als küssen kommt-ist doch völlig ok,wenn beide das wollen.why not?!immerhin sind sie gute freunde,haben sich lieb und vertrauen sich-was mMn generell eine gute basis für sowas ist.
 

Benutzer146448  (22)

Benutzer gesperrt
Warum?
Wozu?

absoluter quatsch meiner meinung nach.
 

Benutzer163878  (27)

Benutzer gesperrt
Warum nicht? So ernst sollte man das Leben nicht nehmen. :zwinker:

Ich glaube, das ist eh alles nur ein Vorwand. Es könnte sich durchaus mehr daraus entwickeln.
 

Benutzer164585  (24)

Benutzer gesperrt
Da wäre ich vorsichtig, Nicht das es eure Freundschaft im Nachhinein beeinträchtigt, wenn jemand nachher doch mehr will als der andere
 
G

Benutzer

Gast
Wozu will dein guter Freund es wissen wie man gut küsst?
Plant er eine Beziehung mit einem anderen Mädchen und will dort nicht so unerfahren da stehen oder bist es doch du, die es gern als Freundin will.
Es kann schon sein, dass er sich mehr erhofft und dadurch eure Freundschaft in die Brüche geht.
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Ja, wobei wenn man älter wird und bis zB 23 ungeküsst bleibt, kann man es nicht mehr so erleben, wie man es in dem Alter erleben würde.
Es ist gut möglich dass man das mit 23 anders erlebt als mit 15/16 (wobei ich das nur mutmaßen kann, ich ich war 26).
Dennoch wäre auch ich da vorsichtig, denn man kann ja nun einmal nicht in den anderen hineinschauen und somit genau wissen wie er empfindet, insofern sehe ich da schon die Gefahr dass dies eine Freundschaft (unnötig) belasten kann.
Ich persönlich bin rückblickend froh dass der erste Kuss nicht "einfach nur so" war.
 

Benutzer163878  (27)

Benutzer gesperrt
nicht "einfach nur so" war
Grundsätzlich gebe ich dir recht, mag sein, dass es Freundschaften belasten kann. Wobei sie auch ganz ohne Kuss auseinander gehen können, weil einer mehr empfindet als der andere. Glaube nicht, dass da dann ein Kuss der Auslöser ist.
Und "einfach nur so" ist auch nie, glaube ich. Sofern man der Person nicht komplett abgeneigt ist, mag es immer was besonderes sein.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Man muss sich schon auf "asexuelle" Art sehr nahe stehen, und einander kennen, dass man einen Zungenkuss weinfach so als Scherzartikel üben kann. Ich hätte eher drauf verzichtet einer guten Freundin einen Zungenkuss zu geben ohne zu wissen wie sie das auffasst, wenn ich meine Zunge zu einem Röhrchen mache und in ihren Mund ein dringe.
Dagegen habe ich mit meinem Bruder einmal Zungenküsse trainiert, da war ausser Fun und Lern-Effekt nichts dabei.

Also ich wäre nicht grundsätzlich dagegen, aber vorsichtig. Auch wegen dem "mehr".
 

Benutzer91827 

Beiträge füllen Bücher
An sich ist da nichts dabei, jedoch glaube ich auch, dass da etwas anderes im Busch sein könnte -und wenn es "nur" die Hoffnung ist, eventuell mehr zu bekommen, als nur Knutschen- als bloßes Interesse an der Sache an sich. Ich persönlich wäre davon dann irgenwie unbegeistert.

Überleg dir das gut.
 

Benutzer136524 

Meistens hier zu finden
Die eine Seite ist, wenn er tatsächlich mehr will als du, könnte das evtl blöd enden bzw generell enden.
Es kam auch schon das Argument, dass der erste Zungenkuss viel schöner mit jemandem sei, den man liebt. Bei mir war er mit jemandem, den ich geliebt habe, aber gut war er weíßgott nicht und ich war ziemlich enttäuscht. Ich glaube, er hätte mit einem guten Kumpel auch nicht schlechter sein können und wäre dafür mit der ersten große Liebe dann vllt besser gewesen. Das ist meine Ansicht.
Du kannst ja nochmal mit ihm reden in Bezug darauf, dass keiner mehr wollen sollte als der andere. Dann aber so oder so vielleicht nicht gleich drauf losknutschen, sondern nochmal einen oder zwei Tage vergehen lassen und wenn ihr dann beide immer noch ein gutes/unbeschwertes Gefühl dabei habt - naja, ICH würde es dann wrsl einfach machen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren