Küssen lernen oder Naturtalent?

Benutzer82097 

Verbringt hier viel Zeit
Was meint ihr? Kann man küssen lernen oder liegt das in der Natur des Menschen?

Habt ihr schon mal jemand das Küssen beigebracht, weil es euch sonst keinen Spaß gemacht hätte?

Oder habt ihr irgendwie eure Kusstechnik verbessert?

Wie sind da eure Erfahrungen mit?

Grüße
 

Benutzer80584  (37)

Verbringt hier viel Zeit
kann man definitiv lernen. hab ich an einer meiner freundinnen gesehen ... war schrecklich wie die vor ~4jahren noch geküsst hat. jetzt vor ca. nem halbem jahr nochmal mit ihr im bett gelandet und mittlerweile kann sie das richtig gut und es verdammt viel spass gemacht sich mit ihr zu küssen ...
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich weiß aus Erfahrung, dass Menschen das Küssen erlernen (und in seltenen Fällen auch wieder verlernen) können. Es gab schon so sechs, sieben Typen, die ich nach einem langen Zeitraum wieder geküsst habe und die Veränderung war meist wunderbar. :smile: Ich denke auch, dass ich mit der Zeit gelernt habe (noch ?) besser zu küssen und habe meine "Kusstechnik" auch schon an Andere weitergegeben. :zwinker:
 
D

Benutzer

Gast
Ich glaub sonen gewissen grundtalent gehört schon dazu. Aber ich denke das liegt dann nicht am Küssen selbst, sondern an der Emotionalität.
Wenn ich sensibler, ruhiger, leidenschaftlicher bin, kann ich den anderen besser verstehen und auch besser küssen. In gewisser Weise ist es die Emphatiefähigkeit die mich gut (hoffe ich :tongue: )küssen lässt.
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
Meine Freundin arbeitete bei unserem ersten Zungenkuss als eine Mischung aus Hubschrauberrotor und Häcksler. Einmal angesprochen, seitdem geht's wunderbar...
 

Benutzer65590 

Beiträge füllen Bücher
Ich bin nicht gerade ein Kuss-Naturtalent - aber meine reizende Freundin gibt mir privaten Nachhilfeunterricht, und sie meint, ich würde mich verbessern :zwinker:
 

Benutzer84947 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es sehr auf die Wellenlänge ankommt, bei der einen Frau funktioniert es einfach und bei der nächsten klappt es nicht so recht. Genauso wie beim Sex auch!
 

Benutzer79183 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube, dass kommt auch immer auf die Gefühle an. Wenn ich jemanden küsse, den ich von ganzem Herzen liebe, sind meine Küsse sicher zärtlicher, leidenschaftlicher.

Aber ich denke auch, dass man Küssen teils schon erlernen kann.
 

Benutzer40821 

Meistens hier zu finden
Ja, ich denke, dass man das Küssen auf jeden Fall erlernen kann. Andererseits ist das auch Geschmackssache. Wenn man mit einem Partner lange zusammen ist, spielt man sich ganz automatisch ein. Beim nächsten Partner muss man sich vielleicht wieder an etwas anderes gewöhnen.
Aber ich selbst hab meine eigene Vorstellung vom richtigen Küssen und setze die auch durch. :zwinker:
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Ich als versierte Nachhilfelehrerin auf diesem Gebiet kann bestätigen, dass - sofern der Schüler lernfähig und -willig ist - die Kusstechnik durchaus optimiert werden kann :-D.
 

Benutzer85600 

Verbringt hier viel Zeit
:cool1: das erinnert mich noch an eine gewisse Zeit in meiner Jugend, da haben wir uns versucht das Küssen gegenseitig beizubringen, war gar nicht so übel, aber mittlerweile weiß ich das es mit Gefühlen einfach viel ungezwungener und schöner ist, also sobald die Leidenschaft da ist sollte das eigentlich klappen und nach ein paar mal, sollte man das auch besser beherrschen:cool1:
 

Benutzer85152 

Verbringt hier viel Zeit
Ja und ja:zwinker:

es gibt Naturtalente, wobei ich der Auffassung bin, dass, wie schon von Dr.Evil geschrieben, verdammt VIEL mit Empathie zu tun hat, eventuell auch inwiefern man sich auf den Partner einlässt.

Andererseits kann man lernen und lehren:smile:
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Mein Freund "konnte" es anfangs nicht so, waren so lasche Bussi-Küsse. Hab´s ihm dann mal gezeigt und auch mal geschrieben weil er es "vergessen" (?) hatte wie es geht, seitdem klappt das wunderbar und sogar ihm gefällt es viel mehr als vorher. :herz:
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
ich denke, das wird mit der zeit besser. was man nie gemacht hat, kann man nicht gleich von anfang an perfekt. so ist es bei den meisten dingen. klar, es gibt ausnahmen...
 

Benutzer55230 

Meistens hier zu finden
Es ist wie Snowboarden.
Den Anfang lernt man schnell, aber das Perfektionieren dauert bei manchen lange...
 

Benutzer73266 

Meistens hier zu finden
Ich denke auch dass man es lernen kann, wieso sollte man das denn nicht können?..........aber ich war trotzdem erstmal erleichtert als meine bester Freundin überrascht zu mir gemeint hat, dass ich ja ein Naturtalent wär :schuechte :engel:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Was meint ihr? Kann man küssen lernen oder liegt das in der Natur des Menschen?
Bis zu einem gewissen Grad kann man es natürlich schon erlernen, (wie z. B. das Autofahren), aber dann trennt sich m. E. oftmals "Spreu" vom "Weizen".
Ich erlebte bereits Männer, die waren erfahren, konnten aber laut meinem Geschmack grottenschlecht küssen...dann wiederum -grad in jungen Jahren- hatte ich richtige "Neulinge", die stellten sich als reine "Naturtalente" heraus.
Ich habe ganz bestimmte Vorstellungen von einem Kuss...wenn diese nicht ansatzweise erfüllt werden, dann hat der Mann leider schlechte Karten bei mir, denn in meinem Alter habe ich keine Lust mehr, die Grundkenntnisse vermitteln zu müssen...Feinheiten oder kleinere Dinge können durchaus "korrigiert" werden und das finde ich persönlich nicht weiter schlimm, aber wenn es grundsätzlich irgendwie nicht passt, dann sind das schon mal keine guten Voraussetzungen, denn irgendwie fehlt mir dann schon eine gewisse Harmonie.
Ich habe zwar schon erlebt, dass gewisse Männer nach Jahren wesentlich besser küssen konnten und war davon positiv überrascht und angetan, aber es gab auch einige, bei denen passierte diesbezüglich überhaupt nichts.
Und ich hatte auch nie Hemmungen, einem Mann zu sagen, wenn mir etwas nicht gepasst hat. Empfinde ich etwas für ihn, dann tue ich das von mir aus und natürlich entsprechend einfühlsam, wobei ich zugleich "Lösungsmöglichkeiten" biete. Ist es mehr so eine Spaß oder Einmalsache, dann kommt es auf den Mann darauf an, ob ich ihm sage, dass er diesbezüglich schon einige Defizite hat...erst neulich auf einer Party musste ein Bekannter daran glauben, mit dem ich ein bisschen flirtete und anschließend rumknutschte...der fragte doch tatsächlich, ob mir seine Küsse gefallen haben und da musste ich ihm leider schonungslos die Wahrheit sagen, weil er obendrein noch ziemlich ungeschickt und unschicklich die Hände einsetzte.


Habt ihr schon mal jemand das Küssen beigebracht, weil es euch sonst keinen Spaß gemacht hätte?
Oh Gott...ich kann gar nicht sagen, bei wievielen Jungs oder Männern ich tatsächlich Lehrmeisterin war...es waren unzählige. Ich galt früher an meiner Schule als wahre "Expertin" und das sprach sie dann natürlich auch herum...
Heutzutage sind es eher Kleinigkeiten und ich muss keinem mehr wirklich etwas beibringen...die meisten Männer checken auch ziemlich schnell, was ich mag und was nicht...irgendwie scheine ich das recht gut vermitteln zu können, wobei ich sagen muss, dass sich meine Kussvorlieben auch immer wieder bisschen verändert haben.


Oder habt ihr irgendwie eure Kusstechnik verbessert?
Das will ich doch schwer hoffen, denn ich küsse bereits seit Urzeiten, da waren die meisten hier noch gar nicht auf der Welt. *g*.
Komischerweise hat mir noch nie ein Mann gesagt, dass ich irgendetwas anders machen soll und das ist bei der Anzahl meiner Kusspartner schon ziemlich ungewöhnlich.
Lag es jetzt daran, dass ich sie eingeschüchtert habe oder bin ich tatsächlich ein Kussgenie? :grin: :zwinker:
 

Benutzer82097 

Verbringt hier viel Zeit
Was meint ihr? Kann man küssen lernen oder liegt das in der Natur des Menschen?
der fragte doch tatsächlich, ob mir seine Küsse gefallen haben und da musste ich ihm leider schonungslos die Wahrheit sagen,


Hi Munich!

danke für deine ausführliche Antwort! Mich würde mal interessieren was denn bei dir "gute" oder "schlechte" Küsse bedeuten?

Was hat er (oder die Männer) denn da so falsch gemacht? Oder ist der schwer zu beschreiben?
 
P

Benutzer

Gast
Wenn man kein Naturtalent im Küssen ist, kann man es mit Sicherheit auch lernen. Dazu muss man dem gegenüber aber natürlich sagen, was er/sie vielleicht "falsch" macht.
 

Benutzer75025 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich denke auch, dass man küssen lernen kann. Ich war mal mit jemanden zusammen, der nicht wirklich gut küssen könnte, er quirlte mit seiner Zunge in meinem Mund herum, als wenn ein Helikopter nen geeigneten Landeplatz suchen wurde... Nach etwa 2 Jahren kams dann doch nochmal zu nem Kuss - holla die Waldfee - da hat er sich ganz schon positiv verändert! :drool:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren