Künstliche Wimpern

G

Benutzer

Gast
Hallo! :smile:

Hat hier jemand schonmal künstliche Wimpern benutzt?

Ich will mir die an Fasching draufkleben.
Aber ich hab ein bisschen Schiss, dass ich das mit dem Kleber nicht hinbekomme.
Nicht, dass ich da so eine eklige Matsche auf den Augen habe.
Und: Fallen die leicht wieder ab?
Sieht ja bescheuert aus, wenn eine dann nach ein paar Stunden nur noch halb am Auge hängt. :eek:


Welche habt ihr bisher benutzt, die ihr auch empfehlen könnt?
Oder würdet ihr mir generell davon abraten, weil es blöd aussieht/schwer dran zu machen ist, etc.?


Danke für jede Antwort! :smile:
Greeny
 
S

Benutzer

Gast
Aaaaalso: Hatte vor, zu Sylvester welche raufzumachen, aber habs dann sein lassen, weils doof aussah, die Kunstwimpern waren viel mehr gebogen, als meine eigenen, und das sah scheiße aus.
Das rankleben ging eigentlich ganz easy, selbst für mich Grobmotorikerin. Am besten, du machst irgendwo einen kleinen Klecks Wimpernkleber hin und ziehst die Kunstwimpern dann dadurch, dann musste nicht so mit dem Kleber rumfrimeln. Und dann halt einfach aufsetzen.
Ich hatte die von Essence, ob die nun lange halten, weiß ich nicht, hab sie dann nach meinem Probeversuch gleich wiedre runtergetan.
 

Benutzer16265 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab auch zu Fasching immer angebappte Wimpern :grin:
Da fällt mir ein... muss mir wieder welche zulegen *g*
Also du musst dir die wohl dann bissle zuschneiden, bei mir waren die immer SO lang, dass die schon genervt haben :grin:
Mit'm aufkleben kannst'e dir ja helfen lassen... geht aber alles recht gut... Augen dabei halt zulassen anfangs :tongue: *gg*
Du brauchst keine Angst zu haben, dass die dir beim feiern abfliegen, SO gut bappen die dann doch schon :zwinker:
 

Benutzer29948  (36)

Verbringt hier viel Zeit
ich hatte auch mal welche dran an fasching. hab sie 3x benutzt und am letzten tag haben sie nicht mehr sooooo gut gehalten.

hat ganz ok ausgesehen, aber falls ichs wieder machen sollte, würde ich mir einzelne wimpern kaufen, also keinen ganzen wimpernkranz, sondern welche die man zwischen die eigenen klebt.
 

Benutzer26682  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Bin neulich als Engelchen gegangen:engel_alt:
Da hab ich mir so ultra lange weiße Wimpern gekauft.
Ist gar nicht schwer zu kleben.Habe sie aber halbiert und
nur am äußeren Lidrand geklebt.
 
G

Benutzer

Gast
Ich hab jetzt die von Essence ausprobiert...
Und irgendwie sieht es total bescheuert aus. :geknickt:
 

Benutzer52592 

Benutzer gesperrt
Also mir haben meine letzten auch nicht gefallen. Waren sehr stark gebogen und man hat die künstlichen von meinen eigenen trotz tuschieren erkennen können. Der Kleber hält schon gut, wenn man es richtig gut andrückt, allerdings bei zuviel rumtoben könnte so ne Wimper auch mal abgehen, denke ich mir. Weil ich gemerkt hab, etwas zu wenig Kleber und sie lösen sich gleich wieder.
Wobei es gibt ja auch noch diese einzelnen Wimpernhäärchen gibt, die man sich an den Augenrändern dran machen kann. Die finde ich persönlich schöner und schicker.
 

Benutzer10612 

Verbringt hier viel Zeit
reiß ich da nicht die eigenen wimpern mit runter, wenn ich kleber raufgebe?!
 

Benutzer10612 

Verbringt hier viel Zeit
du gibst den Wimpernkleber ja nicht auf die WIMPERN sondern auf den Wimpernkranz... also schon noch auf die Haut/Anfang der Wimpern...
ja, aber ich klebe sie ja trotzdem auf den anfang der wimpern und wenn der klebstoff stark ist, könnte ja was von denen mitgehen?!

hab nämlich auch welche daheim, aber traue sie mir nicht recht rauf :schuechte
 

Benutzer16265 

Verbringt hier viel Zeit
ja, aber ich klebe sie ja trotzdem auf den anfang der wimpern und wenn der klebstoff stark ist, könnte ja was von denen mitgehen?!

hab nämlich auch welche daheim, aber traue sie mir nicht recht rauf :schuechte
da brauchste soweit ich weiß keine Angst haben :zwinker:
Hab das so 5mal schon gemacht und nie is' 'ne Wimper mit abgegangen :smile:
 
G

Benutzer

Gast
Waren sehr stark gebogen und man hat die künstlichen von meinen eigenen trotz tuschieren erkennen können.

So war das bei meinen auch. :angryfire
Vielleicht kaufe ich mir noch diese einzelnen Wimpernteilchen, wenn sie nicht zu teuer sind.

Mit dem Kleber hatte ich eigentlich kein Problem.
War zwar erst n bisschen schwer dran zu bekommen, weil die Wimpern immer an den Fingern festgeklebt sind :grin: aber dann ging es.
Sie halten auch stark, tut aber nicht weh beim anziehen. Und 'ne Wimper hab ich mir auch nicht rausgerissen. :zwinker:

Sie sind eben nur ziemlich stark und total unnatürlich hoch gebogen. :geknickt:
 

Benutzer48753 

Verbringt hier viel Zeit
Hi,

ich bin ja in einer Tanzgruppe. Da haben wir zu den Auftritten immer künstliche Wimpern dran. Was mit dem Kleberauftragen echt nützlich ist: Etwas Klebstoff auf Toilettenpapier oder ähnliches, dann mit einem Zahnstocher etwas Kleber aufnehmen und auf den Rand der künstlichen Wimpern streichen. So hat man normalerweise nicht zu viel Kleber dran und kann auch besser zielen.
Wir kleben die Wimpern auch möglichst nah an den eigenen. Sicher sieht es ziemlich künstlich aus, aber es sind ja auch künstliche Wimpern. Für Auftritte und Fasching sind sie ja ganz okay, aber sonst...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren