Künstliche Nägel oder echte?

Eure Nägel?

  • Natur, mit Gel verstärkt

    Stimmen: 10 12,0%
  • Natur

    Stimmen: 72 86,7%
  • Künstliche Nägel /Tips

    Stimmen: 1 1,2%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    83

Benutzer11686 

Sehr bekannt hier
Naturnägel, aber sehr weich und brechen leicht.

Stört mich aber auch nicht sehr, weil ich keinen großen Wert auf gestylte Nägel lege. Lackiert sind sie nur bei Feiern oder großen Festen (also 2-3 mal im Jahr, wenn überhaupt *g*) und ansonsten einfach so, wie sie sind.
 

Benutzer10610 

Verbringt hier viel Zeit
Baturnägel, aber ich brauche Lack damit sie nicht zu weich sind :geknickt:
Habe einen Lack gefunden, der bei mir bis zu 7 Tage ordentlich aussieht (also hält) UND die Nägel aktuell nicht kaputtmacht, sondern stabilisiert.
Halbtransparenter Rose-Ton und dann Klarlack drüber. Sieht aus wie French :zwinker:
 

Benutzer40594 

Verbringt hier viel Zeit
Am Anfang hatte ich Tipps mit Gel.Mittlerweile sind die Tipps rausgewachsen und ich habe auf meinen Nägeln Gel.Finde es einfach schöner.Ist nix bestimmtes.Manchmal weiß French manchmal auch mit mehr Farbe.
 

Benutzer81054 

Verbringt hier viel Zeit
Bis jetzt nur Naturnägel..
Aber bin so unzufrieden, dass ich mir dauernd überlege, sie künstlich "aufzupushen" :zwinker:
Sind eben weich, brechen und splittern dauernd :mad:
 
M

Benutzer

Gast
Ich hab Naturnägel. Seit meiner Arbeit im Krankenhaus sind meine Nägel aber nie mehr so schön geworden wie vorher, leider. Sind oft brüchig und dünn. Deshalb möchte ich, wenn ich mal wieder etwas Geld gespart habt, künstliche Nägel machen lassen. Ich liebe French Nails.
 

Benutzer77130 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab Naturnägel mit Gel verstärkt- einfach weil meine Naturnägel verdammt schnell brechen und reißen und das tut sauweh.
Von unpraktisch mal abgesehen.

Halt sie aber recht kurz - so das sie nur knapp über die FIngerkuppe schauen

Ansonsten hab ich meist dann noch buntes French+ Nageldesign drauf.

Kat

Mir gehts leider genauso. Meine Nägel splittern recht schnell und reißen oft schmerzhaft ein. Ich würde sie deshalb gerne mit Gel verstärken lassen, schaffe es aber nie, sie mal halbwegs auf die gleiche Länge wachsen zu lassen, die brechen dann gleich wieder ab oder reißen. Kann man die auch mit Gel verstärken lassen, wenn die grad in so ner extremen Kaputtphase sind??? Ich will ja auch keine ewig langen Nägel, nur dass es mal wieder halbwegs heil aussieht und nicht wie ne Ruine... :geknickt:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Habe Naturnägel, die ich seit Urzeiten mit Gel überziehen lasse (und nein, sie sind dadurch nie geschädigt worden) und die auch verhältnismäßig lang sind. Mir gefällt es, weil ich viel Wert darauf lege, dass wenig Material verwendet wird, so dass sie wirklich dünn und nicht wie Geierschnäbel aussehen.

Ich fühle mich wohl, kann mit ihnen entsprechend umgehen und habe durch das French immer perfekte Nägel, was für mich wichtig ist...einige finden meine Nägel klasse, andere schauen etwas skeptisch und wiederum andere meinen, ich sei eine Tussi, was mich jetzt überhaupt nicht stört. :grin:
Allerdings kennen mich die meisten Freunde und Bekannte gar nicht "ohne" und so sind meine Nägel auch eine Art Markenzeichen von mir.

In meinem "Umfeld" gehen sehr viele Frauen ins Nagelstudio, wobei es da schon sehr große Unterschiede in Sachen Material und Verarbeitung gibt, die man durchaus auch sieht.
 

Benutzer69812 

Benutzer gesperrt
ich hab auch Natur.^^

solche Platikdinger mag ich gar nicht!!
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
Wie siehts bei euch aus? Habt ihr Naturnägel, Gel- oder künstliche Nägel? Und warum?
Ich habe Naturnägel, weil das andere zu teuer wird.
Ich hatte mal Gel-Nägel und es sah toll aus :herz: Leider wachsen meine Nägel aber so derbe schnell, dass ich alle 3 Wochen hin gemusst hätte zum auffüllen und das kann ich mir nicht leisten.

Und wie sind sie bei euch lackiert?
Lackieren tue ich meine Nägel gar nicht, weil Nagellack bei mir einfach gleich wieder absplittert bei normaler Beanspruchung.
 
P

Benutzer

Gast
Ich hab Naturnägel und sie nerven mich sooo! Leider sind sie ziemlich weich und brechen oder splittern oder reißen andauernd, so dass sie nie wirklich lang werden. Naja, also halte ich sie eben relativ kurz, also nur bis kurz über die Fingerkuppe. Und lackiert sind sie entweder in Rosétönen, rot/pink, mit Klarlack oder french. Das muss ich allerdings jeden Tag neu machen, damit es einigermaßen ok aussieht.
 
Q

Benutzer

Gast
Ich gehöre ebenfalls zu der French-Manicure-Fraktion, allerdings nicht künstlich, sondern sind meine eigenen nur mit Gel verstärkt.

Ich mache das jetzt seit ca. 3 Jahren und ich finds super so. Dadurch wie ich finde sehen Hände gleich viel gepflegter aus. Naturnägel an sich, egal wie gut sie wachsen, finde ich nicht schön, vor allem vom Aussehen her nicht.
 
G

Benutzer

Gast
Meine Nägel sind eigentlich recht robust und von natur aus ganz gut. Ab und zu lackier ich sie, sonst lass ich sie, wie sie sind und polier sie nur.

Gelnägel find ich okay, allerdings ist es mir persönlich zu teuer und es steht mir auch nicht besonders.
 

Benutzer15104  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Mir gehts leider genauso. Meine Nägel splittern recht schnell und reißen oft schmerzhaft ein. Ich würde sie deshalb gerne mit Gel verstärken lassen, schaffe es aber nie, sie mal halbwegs auf die gleiche Länge wachsen zu lassen, die brechen dann gleich wieder ab oder reißen. Kann man die auch mit Gel verstärken lassen, wenn die grad in so ner extremen Kaputtphase sind??? Ich will ja auch keine ewig langen Nägel, nur dass es mal wieder halbwegs heil aussieht und nicht wie ne Ruine..

AM besten mal im Nagelstudio fragen, ich lass das ja alle 4 WOchen auffüllen, daher sehen die bei mir immer gleich aus *g*

Und das Gel wird auch recht dünn aufgetragen, so das es net zu künstlich aussieht .

Habs auch beim ersten mal mit Tips gehabt, die sind inzwischen rausgewachsen.
Der Naturnagel ist halt natürlich bissel überstehend und das wird einfach als Basis genutz fürs Verstärken.

Dann halt Gel drauf und das hält ca 4 WOchen bei mir

Kat
 

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
einfach meine! und zwar so wie sie gewachsen sind.

ohne garnix!!!

ich kann so nägel nicht ab haben.


zudem darf ich auch gar kein lack und nichts auf meine nägel tun, geschweige denn künstliche dran machen.
(wegen meinem job)

wie gesagt würde ich es aber auch nicht tun, wenn ich dürfte.
sinnlos in meinen augen und geldverschwenung :zwinker:...

(nein ich habe nicht die besten nägel, aber ich bin trotzdem zufrieden :zwinker: stutze sie auch immer sehr stark.)
 

Benutzer40821 

Meistens hier zu finden
Ich hab mit Gel verstärkte Nägel. Eine Zeit lang hatte ich sie auch immer verschieden lackiert, das ging dann leider jedoch irgendwann gar nicht mehr, weil sie vom Nackellackentferner ständig abgebrochen sind.
Naja, meine Nägel dich ich jetzt habe, gefallen mir recht gut. Sie sind relativ kurz. Und ich werde ganz oft gefragt, ob das eigentlich meine "echten Nägel" sind oder nicht, weil sie angeblich sehr natürlich aussehen aber gepflegt. :engel: Aber ohne irgendwas drauf, nur eben mit heller spitze und so nem natürlichen Ton drüber. Der Übergang zwischen hell und dunkel ist auch ganz zart, das sieht dann ein bisschen weicher aus.
Hab allgemein nich so hübsche Hände, die Nägel werten sie ein bisschen auf. :zwinker:
 

Benutzer82573 

Verbringt hier viel Zeit
Naturnägel, meistens lang.
Wenn die Nägel kürzer sind, bevorzuge ich dann schwarzen oder dunkelroten Nagellack, ansonsten stehe ich voll auf French Manicure.

Vor zwei Wochen etwa hat eine Freundin so ein Nagelset mit UV-Lampe gekauft und da hab ich mich überreden lassen, meine Naturnägel mit Gel zu verstärken. Sieht echt gut aus, aber ich finde meine Naturnägel mit French Manicure und Nagelhärter sehen genauso gut aus. Aber mit Gel blättert der Nagellack nicht so schnell ab und die Nägel sind natürlich auch härter.
 

Benutzer72934 

Verbringt hier viel Zeit
Meine Nägel sind natürlich.
Meine Schwester macht sich selbst immer diese künstlichen Nägel (dafür dass es selbst gemacht ist, sieht es nicht einmal schlecht aus). Wir nennen sie beide immer 'Tussenfingernägel' :grin: .
Sie wollte mich dazu überreden, dass sie mir die Nägel auch so machen darf (ich bin immer ihr Versuchskaninchen), aber ich bleibe lieber bei meinen natürlichen Nägeln...
Wenn ich sie lackiere (ungefähr vier- oder fünfmal im Jahr), dann schwarz.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren