Künstliche Nägel oder echte?

Eure Nägel?

  • Natur, mit Gel verstärkt

    Stimmen: 10 12,0%
  • Natur

    Stimmen: 72 86,7%
  • Künstliche Nägel /Tips

    Stimmen: 1 1,2%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    83

Benutzer56969  (33)

Verbringt hier viel Zeit
So meine Damen,
mir ist aufgefallen, dass so gut wie jede Frau in meinem Umfeld entweder mit Gel verstärkte Naturnägel oder Kunstnägel, jeweils ins French-Manicure oder irgendeiner Abart (Abart ist in diesem Zusammenhang übrigens als wertfrei zu sehen. :smile: )davon hat.

Wie siehts bei euch aus? Habt ihr Naturnägel, Gel- oder künstliche Nägel? Und warum?

Und wie sind sie bei euch lackiert?

Ich bin zum Glück mit einem guten Nagelwuchs beschenkt worden, meine sind lang un d relativ hart und je nach Laune entweder in French, dunkelrot oder Klarlack lackiert. :smile:

Danke für das Befriedigen meiner Neugierde.
 

Benutzer66067  (35)

Meistens hier zu finden
Dankesnwerterweise bin ich mit derselben Art Nägel ausgestattet wie du, hart und daher natürlich und unverstärkt lang.

Lackiert sind sie entweder garnicht, wenn ich an der Uni im Labor stehe, oder, in den Ferien bzw. praktikumsfreier Zeit, hauptsächlich schwarz, lila, klar.

Liebe Grüße,
Lalilia
 

Benutzer3902 

Verbringt hier viel Zeit
Naturnägel
lackiert eigentlich zu 90% nur mit Klarlack, in seltenen Fällen mal Rosé oder ein dezenter Goldton
 

Benutzer78109 

Sehr bekannt hier
Meine Nägel sind so, wie sie sind. Ich lege da keinen großen Wert auf besondere Stylingmaßnahmen. Sie werden geschnitten und gut ist.
Dieses ganze Plastik-Zeugs ist mir viel zu teuer.
 

Benutzer37900 

Teammitglied im Ruhestand
Künstliche oder gelverstärkte Nägel gehen ja mal gar nicht. :engel:

Meine sind völlig normal und werden regelmäßig sportlich gekürzt. Mit langen Nägeln könnte ich nichts anfangen und schon gar nicht meiner Arbeit nachgehen.
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
natur. und glücklicherweise steinhart, egal wie lang

lackiert sind sie nie, das letzte mal bei meiner hochzeit vor 5,5 jahren glaub ich :zwinker:
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Natur, unlackiert.

Meine sind zum Glück ziemlich robust, da mache ich gar nichts dran, ausser sie alle zwei Wochen zu knipsen. Die Schere kann die nämlich nicht kaputten... :tongue:
 

Benutzer41772 

Verbringt hier viel Zeit
ich hab auch natürliche nägel :smile: zum glück auch relativ "stabil". lass sie aber nur an daumen und kleinen fingern bisschen länger wachsen. an den anderen fingern störts mich irgendwie, außerdem krieg ich die form nicht schön hin :tongue: hab mir die nägel noch nie irgendwie verlängern lassen und habs auch nicht vor :zwinker:
lackiert hab ich sie meistens gar nicht, und wenn doch dann in hellen/transparenten tönen^^
 

Benutzer66580 

Meistens hier zu finden
Weiß ja nicht, was in deinem Umfeld los ist :zwinker: ich kenn nur wenige Frauen mit künstlichen Nägeln (wo man es zumindest deutlich sieht), und ich finde, dass das gar nicht gut aussieht ... um es mal höflich auszudrücken.

Ich finde generell lange Nägel absolut unpraktisch. Während der Pubertät hatte ich auch mal so eine "ich hab die Nägel schön :grin: " - Phase, da hab ich meine Nägel relativ lang wachsen lassen und in den verschiedensten Farben lackiert, teilweise noch irgendwelche Muster draufgemalt ... das trainiert vllt das manuelle Geschick, aber schön ist es doch nicht. Sieht einfach aus nach zu viel Zeit, bzw. wenn es sogar professionell gemachte Nägel sind, zu viel Geld, oder falschen Prioritäten.
Jedenfalls, damals hatte ich teilweise echt Probleme mit meinen langen Nägeln, obwohl die eigentlich einigermaßen "normal" lang waren. Das hat in Alltagssituationen einfach total gestört. Wenn ich ans Geschirrspülen denke, ans ganz normale "Greifen" von Dingen, ans Haarewaschen (das Kratzen langer Nägel auf der Kopfhaut ... brrrr), ans Eincremen, ans Tippen ... das geht alles soooo viel besser mit kurzen Nägeln.

Ja, also, ich hab superkurze, unlackierte Nägel. Wenn ich mal dran denk und Zeit hab, feil ich sie mir mit so einer Polier-Feile, damit sie glänzen ... ist aber eher selten. Das find ich dann aber ganz hübsch. Glänzt auch viel besser als Klarlack :smile:
 

Benutzer15104  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab Naturnägel mit Gel verstärkt- einfach weil meine Naturnägel verdammt schnell brechen und reißen und das tut sauweh.
Von unpraktisch mal abgesehen.

Halt sie aber recht kurz - so das sie nur knapp über die FIngerkuppe schauen

Ansonsten hab ich meist dann noch buntes French+ Nageldesign drauf.

Kat
 

Benutzer56969  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Das überrascht mich wirklich, das bisher die Mehrheit lieber die Naturnägel behält.

Ich find meistens die Gelnägel ganz schön, aber man sieht halt immer, dass es künstlich ist, dass dafür viel Geld ausgegeben wurde.

Vielleicht liegt dieses hohe Aufkommen von Gelnägeln und Tips in meinem Umfeld auch irgendwie an meinem Beruf... hm.. obwohl das eigentlich unlogisch ist.

Naja, stimmt mal weiter ab, ich bin gepsannt. :smile:
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
meine sind einfach nur da. kurz geschnitten, naturbelassen.
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Naturnägel. Nur vor sieben Jahren hab ich ein paar Wochen lang mal Kunstnägel probiert, sahen zwar schick aus, aber ich bin in meinem Alltag mit kurzen Nägeln besser bedient. Meist sind sie außerdem unlackiert, ab und zu mal Klarlack oder ganz dezente Rosètöne oder French.
 

Benutzer56073 

Meistens hier zu finden
mal abgesehen davon, dass ich es mir nicht leisten könnte, alle paar wochen zum auffüllen zu gehen, finde ich auch, dass natürliche nägel noch am schönsten sind.
oft sehen solche künstlichen (gel?) nägel ziemlich dick und gewölbt aus, dass sie eher ähnlichkeit mit krallen als mit nägeln haben :tongue:

meine naturnägel sind gefeilt (bloß nicht geschnitten!) und meistens mit klarlack oder zarten rosa-/creme-tönen lackiert.
 

Benutzer53548  (34)

Meistens hier zu finden
Naturnägel - und absolut unzufrieden.
Meine Nägel sind butterweich (gut, vielleicht übertreib ich da jetzt n bisschen :zwinker:) und brechen ständig ab. Lang krieg ich meine Nägel nicht. Vorher sind sie schon längst wieder eingerissen. :kopfsch_alt:
 

Benutzer21309 

Verbringt hier viel Zeit
Habe an meinen nägel noch nie was getan ausser geschnitten, gepfeilt oder maaaaal etwas lack drauf.
find diese künstlichen nägel einfach nur schrecklich und zudem auch noch viel zu teuer.

wenn ich meine kollegin ansehe, wie sie damit arbeitet und sich aufregt, dass wieder einer abgebrochen kaputtgegangen oder so ist, verstärkt es meine meinung noch mehr.

für mich ist das absolut nichts!
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Wie siehts bei euch aus?
Naturnägel

Und warum?
Bin nicht bereit für lächerliche Nägel Geld auszugeben. (Ich bekomme Nagellack meist geschenkt)

Und wie sind sie bei euch lackiert?
klarlack, weiß, schwarz, french, rosa, pink, rot, lila
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Naturnägel, jeweils ca. 2-4mm "lang" (also der weisse Teil über dem eigentlichen Nagel hinaus), immer lackiert in einem dezenten Perlmutton oder milchigen Weiss.

Meine Nägel sind allerdings nicht ideal und reissen öfters mal ein. Früher habe ich sie gar nicht lang gekriegt, mittlerweile geht es eben einigermassen. Gelnägel finde ich furchtbar.
 

Benutzer73614 

Verbringt hier viel Zeit
Ich trage mit Gel verstärkte Nägel, ganz einfach weil meine Naturnägel schrecklich unrobust sind, permanent abbrechen, einreißen, splittern und ich viel Wert auf schöne Nägel lege, weil ich mich ansonsten ziemlich unwohl fühle.

Sie sind allerdings nicht besonders lang und recht dezent.
Ewiglange Kunstnägel finde ich eher zum :wuerg:
 

Benutzer64981  (33)

Meistens hier zu finden
natürlich. aber meistens n klarlack oder frenchmanicure lack drauf. :smile:

und selten mal alle gleichmäßig lang... :frown: bekomm das iwie nie hin.
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
0
Aufrufe
101
Gelöschtes Mitglied 181694
G
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren