Körperliche Beziehung aufbauen

Benutzer151016 

Benutzer gesperrt
Hallo liebes Forum,

Ich habe ja normalerweise keine Probleme mit Frauen, denen zu vermitteln, was ich will etc. Allerdings bin ich gerade an einem sehr delikaten Thema.
Ich habe eine Freundin, mit der ich mich ja alle 2-3 Wochen mal treffen. Wir haben uns früher nicht wirklich gut verstanden, aber das hat sich geändert. Wir haben nur zu zweit was miteinander zu tun. Gemeinsame Freunde gibt es eigentlich nicht, höchstens Bekannte.
Wenn wir uns treffen verstehen wir uns ziemlich gut. Wir reden über ziemlich viel und Tabus gibts eigentlich auch wenige.
Nun ist die Sache die, dass ich sie verdammt attraktiv finde, allerdings mir niemals eine Beziehung mit ihr vorstellen könnte. Sie sich mit mir auch nicht. Ich will also nicht mit ihr ausgehen um eine Beziehung anzufangen, sondern einfach mit ihr schlafen. Wie gut oder schlecht das jetzt ist, sei dahin gestellt....Möchte ich auch nicht weiter evaluieren.

Jedoch ist das das erste Mal, dass ich in genau solch einer Situation bin. Ich finde es gerade echt schwer mir zu überlegen wie ich die Sache angehen kann ohne sie glauben zu lassen ich will ein Beziehung oder ich wäre in sie verliebt und ohne dabei plump zu wirken und wie ein Arsch, der einfach nach Sex fragt. Wenn ich einfach anfange wenn wir uns sehen uns ausgehen oder so, mich an sie ran zu machen, wird sie gleich denken, dass ich mehr will.
Oder redet man bei sowas einfach und sagt, hey so siehts aus. Wir sind gut befreundet. Ich finde dich echt attraktiv und wollte dich schon seit längerem einfach küssen wenn wir weg waren.

Ein wenig Hilfe wäre hier echt toll.
Danke
 

Benutzer150788 

Praxis für Sexualität
Ich denke, wenn es dir wichtig ist - dass sie nicht denkt, das du mehr willst, ist es unabdingbar die Karten auf den Tisch zu legen. Grundsätzlich möchtest du ja keine Einschätzung zu der allgemeinen Situation, darum gehe ich auch nicht drauf ein. Also: Karten auf den Tisch und dann mal sehen.
 

Benutzer150315  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich würde das auch nicht über ausgehen und so machen, das schafft zu viel nähe irgendwie. Lade sie zu dir ein trinkt einen Wein oder ähnliches berühre sie einfach mal frech auf dem oberschenkel, dann siehst du schon wie sie reagiert, und wie Carsten Carsten sagt Karten auf den Tisch wenn sie drauf anspringt und dann viel spaß :grin: :tongue:
 

Benutzer148616 

Verbringt hier viel Zeit
Oder redet man bei sowas einfach und sagt, hey so siehts aus. Wir sind gut befreundet. Ich finde dich echt attraktiv und wollte dich schon seit längerem einfach küssen wenn wir weg waren.
Ja, warum denn nicht? Sofern du das Gefühl hast, dass sie sich auch möglicherweise zu dir hingezogen fühlt auf dieser Ebene...


"Hey hör zu, ich finde es extrem cool, dass wir Freunde sind. Und dass wir beide dass geklärt haben, dass wir keine Beziehung miteinander wollen, ist völlig okay. Da ich mich aber trotzdem zu dir hingezogen fühle, habe ich mir schon öfter überlegt, wie es wäre dich zu küssen oder auch mit dir zu schlafen. Hab lange überlegt, ob ich dir das sage, aber ich dachte ich spreche es einfach mal ganz offen an. Ich will damit nicht unsere Freundschaft auf's Spiel setzen, sondern stattdessen einfach offen mit dir drüber reden."
So was vielleicht?
 

Benutzer141862 

Sehr bekannt hier
Du kannst andeuten, dass du in deiner aktuellen Lebensperiode allgemein nichts festes willst und je nach ihrer Reaktion sie anflirten bzw. in die Offensive gehen.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Wenn ihr eh schon geklärt habt, dass ihr keine Beziehung miteinander wollt... wieso sollte es dann verkehrt sein, sie anzubaggern? Das sie daraus sschließt, dass du eine Beziehung willst, bezweifle ich.

Trefft euch bei dir, flirte und geh da dann auf körperkontakt, und guvk was passiert.

Oder hat sie klar gesagt, dass du für sie nur ein freund bist? Dann könnte sie sich vermutlich auch nix sexuelles mit dir vorstellen, schätze ich.
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
Oder redet man bei sowas einfach und sagt, hey so siehts aus. Wir sind gut befreundet. Ich finde dich echt attraktiv und wollte dich schon seit längerem einfach küssen wenn wir weg waren.
japp,genau das sollte man meiner meinung und erfahrung nach tun.^^also offen sagen,was man will.und wenn man betont,dass einem die freundschaft natürlich das wichtigste ist,wüsste ich auch nicht,warum man das negativ auffassen sollte.freunde sollten nun mal über alles offen reden können.und wenn du meinst,sie könnte verletzt werden,wenn du dich einfach so an sie ran machst,weil sie sich dann hoffnungen auf was festes mit dir macht,solltest du erst recht betonen,dass es dir um spaß geht mit ihr,weil du sie eben als freudin lieb hast und sie eben auch scharf findest.
 

Benutzer1515  (41)

Previously MrX
Du solltest aber ERST den Körperkontakt herstellen und schauen ob ihr beide euch damit wohl fühlt und es dann ansprechen. Sonst überfällst du sie damit und sie wird nicht wissen was sie darauf sagen soll, weil sie noch gar nicht weiß, wie es ist mit dir, wenn ihr euch berührt. Ist Erfahrungssache....
Würde ich mit einer Frau "nur" schlafen wollen, dann würde ich wahrscheinlich genau so flirten, wie ich es normalerweise auch mache für eine Beziehung und wenn ich merke wir beide wollen Richtung Sex gehen, würde ich es ansprechen, damit es nicht zu Missverständnissen kommt.

Allerdings würde ich niemals die ganze Zeit nur Freundschaft fahren und dann plötzlich mündlich mit Sex raus platzen. Das wird nach hinten los gehen..... außer sie ist bereits in dich verliebt (scheint aber in deinem Fall nicht so zu sein).
 

Benutzer151016 

Benutzer gesperrt
Danke für eure Tipps. Also wir sind definitiv nicht ineinander verliebt, das stimmt. Ich werde mal antesten wie sie reagiert. Mal sehen.
Ich bin momentan in jemand anderes verliebt, allerdings weit weg und das ist auch ne Geschichte für sich...

Danke.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren