Körpergröße?

Benutzer143097 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo an alle Damen und Herren!
Ich komme gerade vom Endokrinologen, der mir gönnerhaft mitteilen musste, dass ich ja im Grunde schon ausgewachsen sei, und ja sowieso nichts mehr an Größe kommt, um mir dann zu unterbreiten dass ich doch noch 1,82m werde.
Im Auto war ich komischerweise den Tränen nah... So bin ich eigentlich nicht, aber meine Größe ist bei mir schon ein ziemlich wunder Punkt.

Ich bin jedenfalls im Moment 1,78, und obwohl es nur 4cm sind, bin ich jetzt trotzdem mies gelaunt.

Frage an euch:

Wie groß seid ihr?
Wie groß wärt ihr gern?

Und an die Männer der Runde:
Welche Größe findet ihr noch attraktiv?
 

Benutzer121794 

Meistens hier zu finden
Ich bin 1,77 und kann bestens damit leben. Hätte ich es mir aussuchen können, wär ich so was um die 1,85 geworden, aber wenn ich den ganzen Tag lang auf Zehenspitzen laufe, merkt das auch niemand. :tongue:
Prinzipiell klingt mir 1,82 erst mal ein wenig zu groß, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass ich darauf am Ende noch groß wert legen würde, wenn sonst alles andere stimmt - sind dann ja auch gerade mal 5cm und keine 25. Und davon abgesehen gibts reihenweise Männer jenseits der 1,82, bei denen du voll im Beuteschema liegst. Also mach dir da mal keine Gedanken. :zwinker:
 

Benutzer148813  (28)

Ist noch neu hier
Ich bin 158 und in Deutschland muss ich deshalb immer in der Kinderabteilung Kleidung kaufen, was schon ein wenig deprimierend ist. Da ich jetzt in Japan lebe und alle Maedchen ungefaehr meine Groesse haben, fuehle ich mich jetzt endlich wohl. Allerdings wuerde es mich nicht stoeren, wenigstens ueber 160 zu sein.
 

Benutzer146682 

Meistens hier zu finden
Ich bin 1,80 und was soll ich sagen? Mein Kinderarzt zog mich gern damit auf, dass ich mal aufhören soll zu wachsen, schließlich müsste man ja auch noch einen Mann für mich finden.
Ich hab mir das, obwohl ich wusste dass er es scherzhaft meint, unterbewusst total zu Herzen genommen und hätte gerne jeden kleineren Menschen 10 cm von mir abgegeben. Bewusst wurde es mir erst vor ein paar Jahren. Naja, und ironischerweise hab ich letztes Jahr meinen Freund kennengelernt, der schon recht früh auf die Antwort zu seiner Frage, wie groß ich denn sei, meinte "Oha, dann haben wir ein anatomisches Problem" - er ist 12 cm kleiner als ich. Ich hab ihm gesagt, ich würde ihm bei Gelegenheit einen Eimer hinstellen, und schon war der Käse gegessen.

Es mag (noch) ungewöhnlich sein, wenn du als Frau größer bist als dein Partner, aber es ist beileibe nicht unmöglich, dass dich jemand so liebt wie du bist, egal wie groß oder klein du bist bzw. er ist. Dass der Mann größer sein muss als die Frau ist eine gesellschaftliche Norm, die absoluter Unsinn ist - genau in dem Moment indem du feststellst, da ist ein Mensch der mir gut tut, bei dem ich sein kann wie ich bin, und den ich genau so annehme und liebe wie er ist.

Kopf hoch - es ist nicht das Ende der Welt, eine große Frau zu sein. Mir hats z.B. immer gut gefallen, dass ich nie einen Mann um Hilfe fragen musste, wenn ich mal etwas vom oberen Teil eines Schranks oder Regals herunternehmen wollte, oder etwas schweres transportieren musste. Das geht so weit, dass ich ab und zu schon meinem Freund den Koffer getragen habe, wenn er zu Besuch kam. *gg* Ich finds lustig - und trotz gelegentlichen Protests macht es ihm, denke ich, auch nichts aus, wenn er mal nichts schleppen muss.
 

Benutzer146905 

Sehr bekannt hier
Ich bin 1,60m groß und ich bin eigentlich ganz zufrieden damit. Naja, gegen 3-5cm mehr hätte ich nichts, aber so bin ich doch ganz zufrieden.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Wenn du unbedingt einen größeren Partner haben möchtest, wirst du noch etliche finden. Viele sind jenseits der 1,80er-Marke.
Ansonsten - auch egal, solange ihr beide damit zurecht kommt und es euch nicht stört.

Ich bin 1,62m, als Teenie wär ich gern ma größer gewesen. Stört mich aber seit Jahren nicht mehr, ich find meine Größe gut.
Wär ich damals 1,75m+ gewesen, hätt ich mir sicher auch gewünscht, kleiner zu sein, aber mittlerweile genasuso gemerkt, dass es auch kein Drama ist, als Frau groß zu sein und meine Größe gemocht - hat schließlich auch Vorteile, groß zu sein.
Spätestens in Supermärkten oder Kleidergeschäften mit hohen Regalen/Kleiderstandgen merkt man das dann doch, weil man allein net an die oberen Sachen dran kommt.
Oder in überfüllten Bussen, wenn man nur noch so Stehplatz hat, dass man nicht an die oberen Querstanden zum halten greifen kann, ohne sich bei einer Mini-Bremsung die Schulter auszukugeln und trotzdem durch den Bus zu fliegen.
 

Benutzer148813  (28)

Ist noch neu hier
Faellt mir gerade ein, meine beste Freundin ist auch ueber 180 und hat keine Probleme, jemanden zu finden. Ich glaube, solange man sich selbst gut fuehlt und es auch ausstrahlt, funktioniert es. :grin:
 
V

Benutzer

Gast
Du hast bei deiner Körpergröße bestimmt tolle, lange Beine. Allein darum beneide ich schon große Frauen, ich mit meinen Krautstampfern kann da nicht mithalten :grin:...
 

Benutzer146682 

Meistens hier zu finden
Krampfadern kannst du du ab nem gewissen Alter auch mit langen Beinen haben... :grin: Schöner macht die Länge sie leider auch nicht.
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
So lange ich eine Frau in den Hals beißen kann ohne Anlauf nehmen zu müssen, ist alles gut.
Meine fast 180cm kommen da also bestens zurecht!

Nun höre auf zu weinen und mach vor allem nicht den Fehler und laufe so komisch gebückt durch die Welt.
Immer schön aufrecht, dann wirst du mehr als genug Verehrer haben! :smile:
 

Benutzer146682 

Meistens hier zu finden
*lach* Okay, dann hab ich was für den "Lesefehler" Thread. Statt Krautstampfern las ich Krampfadern. ^^
 

Benutzer148813  (28)

Ist noch neu hier
hahaha, ich hatte urspruenglich auch Krampfadern gelesen XD
Das Problem mit den kurzen Beinen habe ich auch. Insgesamt seh ich koerperlich aus wie eine 12 jaehrige (oben auch nichts rum) und die Groesse hilft da auch nicht gerade bei. Musste letztens doch ernsthaft den Ausweis zeigen, um Bier zu kaufen. Waere ich 167 waere das wahrscheinlich nicht noetig gewesen.
 

Benutzer91472  (29)

Sehr bekannt hier
Ich selbst bin 2,09m groß und inzwischen ansich sehr zufrieden damit. Lange Zeit vor allem als Jugendlicher habe Ich mich kleiner gemacht um nicht so groß zu wirken, was halt wirklich bescheiden aussieht.

Steh zu deiner Größe es gibt immer noch genug Menschen die größer als du sind und dementsprechend sollte es auch später kein Problem sein einen Partner zu finden zur Not kann Man(n) ja auch mal kleiner sein :zwinker:
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
Arpad123 schonmal dran gedacht mit volleyball anzufangen? ideales einstiegsalter und größe hast du!

ich bin 186cm.. ist genau richtig :smile:
 

Benutzer101125  (30)

Meistens hier zu finden
Ich bin knappe 1,60 m groß (hab mich schon ewig nicht mehr gemessen). Als Teenager wäre ich gern ein paar Zentimeter größer gewesen, aber inzwischen ist es mir egal. "Klein" sein hat auch seine Vorteile :smile:
 

Benutzer113048 

Sehr bekannt hier
Ich bin 1,75m groß und eigentlich passt das auch. 2 oder 3cm hätten es zwar ruhig noch werden dürfen, aber ich bin froh überhaupt so groß geworden zu sein :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren