Könnte ich

Der Ersteller des Themas war schon sehr lange nicht mehr online.
S

SonneMondStern

Gast
Ich wünschte ich könnte alles
ändern. All das was schon schief
gegangen in meinem Leben. Doch
leider geht dies nicht! Doch
könnte ich wüsste ich eins
die schönen Dinge und Stunden
die ich hatte mit dir allein
würd ich nie verändern! Denn
es war eine Zeit von Glück
für mich!
 
1 Monat(e) später
B

Babuschka

Gast
Allein das Vorhandensein
von Absätzen
an dafür nicht vorgesehenen Stellen
(mitten im Satz, nach einem Komma,
oder wasweißichwo)
und das Vermurksen
der Satzstellung,
macht noch kein Gedicht aus,
mein Kind.
 
W

WInterRoSe

Gast
ach paperlapap die hauptsache ist eigendlich wie was geschireben ist dh was drin steht fehler kannst du verbessern und dann lernen sie nicht mehr zu machen wie willst du lernen die wahrheit zu schreiben wenn du es nicht kannst Babuschka?
 
B

Babuschka

Gast
Hey schreibst du auch so gerne wie ich ohne Satzzeichen ich finde das voll lustig besonders wenn du dann noch tausend Relativsätze einschiebst spätestens nach der dritten Zeile weiß dann keiner mehr worum es eigentlich geht aber eigentlich macht das ja eh nichts dann fällts wenigstens nicht so auf dass meine Sätze jeglichen Inhalt entbehren wenn du verstehst was ich meine auf jeden Fall finde ich es toll dass du das auch so konsequent durchziehst voll supi

Blablabla blub.

Ich glaube, das hat wenig mit Fehlern zu tun, ich finds nur amüsant, was hier scheinbar alles in die Kategorie "Gedicht" fällt.
Und Wahrheit ist für mich 1 + 1 = 2, was das allerdings mit dem Geschreibsel da zu tun hat, versteh ich nicht ganz.
 
S

Sternenhimmel

Gast
Supi

Wieder so ein Wort, welches absolut zu meinen Lieblingswörtern gehört
@Großmutter
Wenn es dir nicht gefällt, zwingt dich keiner, dies hier kundzutun.
Vor allem nicht in einer so sinnlosen und agressiven Art und Weise.
Kritik zu üben heißt auch immer konstruktiv zu sein.
Wenn du unkontroliert Gehässigkeiten tauschen willst, kauf dir einen Papagein.
@ Thema
Gefällt mir.
*Applaus*
 
B

Babuschka

Gast
supi supi supi supi supi supi supi supi

Recht hast du! Ich tus aber trotzdem gerne. :clown:

Und ich weiß nicht, wie viel konstruktiver du es noch gerne hättest.
Wenn ich sagen würde:
"Was du da schreibst, finde ich scheiße, der Inhalt ist Müll und auch sonst ist es nur leeres Gerede"
dann könntest du mir gerne vorwerfen, ich laber sinnloses Zeug und bin aggressiv.
Aber wenn ich sage:
"Alleine dadurch, dass du ab und zu mal einen Absatz machst und deine Satzstellung verdrehst, machst du noch kein Gedicht"
ist das definitiv konstruktiv.

Tut mir ja leid, aber mir tuts in den Augen weh, wenn ich sowas lesen muss. :rolleyes:
 
S

Sternenhimmel

Gast
*freu*

Das ist das schöne an den Medien: Du musst nicht!
Du kannst es lesen, musst aber nicht.
Und ich finde es reichlich unfair von dir, jemandem deine Grammatik aufzuzwingen, wenn derjenige nichts anderes will, als sich mitzuteilen.
Wenn du meinst, es ist nicht gut, und du machst das an so nichtigen Kleinigkeiten fest, wie Absätze und Interpunktion, dann behalt es für dich, denn ich kann mir vorstellen, dass es nicht leicht ist, seine Gefühle zu posten.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren