Könnt ihr zurücklächeln?

N

Benutzer

Gast
Ich mache das irgendwie andauernd kommt mir vor, im Supermarkt, in der U-Bahn, beim Warten an der Ampel...
Ist ein schönes Gefühl und macht mir einfach Freude :smile:
 

Benutzer131352 

Sorgt für Gesprächsstoff
Früher war ich da auch etwas anders

HER mit den Tipps..:zwinker: ..irgendwann musst du ja in ähnlicher Lage wie ich nun gewesen sein- wie hast du es geschafft?[DOUBLEPOST=1373121416,1373121340][/DOUBLEPOST]
Ich mache das irgendwie andauernd kommt mir vor, im Supermarkt, in der U-Bahn, beim Warten an der Ampel...
Ist ein schönes Gefühl und macht mir einfach Freude :smile:

..macht mich nicht wahnsinnig, ist es echt so bei euch?:eek: O.k., aber morgen ändert es sich bei mir:zwinker: ..[DOUBLEPOST=1373121743][/DOUBLEPOST]
Ja, zurücklächeln geht leicht. Aber jemanden von mir aus anlächeln geht gar nicht. Selbst wenn sie mich anschaut, oder mich vorher schon mal angelächelt hat. Ich hatte mal eine Situation, da habe ich eine mal angelächelt, als sie mir später wieder über den Weg gelaufen ist. Da hat sie sich vor mir hingesetzt und erwartet, dass ich sie anspreche... Oje, ging natürlich voll in die Hose. Sie war natürlich überhaupt nicht begeistert.

..o.k., wir können also von einander lernen:zwinker: , denn ich kann (manchmal zumindest) beginnen, zu lächeln, aber eben selten umgekehrt:cautious: ..uii, d.h. die Erwartungshaltung des Anderen zwingt dich "in die Knie", dann geht bei dir gar nichts mehr?
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
ob ich zurückläche entscheidet sowohl die situation als auch die sympathie auf den ersten blick. lächelt mich jemand dankbar an weil ich schon das trennteil auf die kasse gelegt hab für ihn/sie - jo, dann lächel ich zurück. einfach so ohne anlass? nur wenn der erste eindruck sypathie signalisiert.
selber lächle ich nur mit anlass, nicht einfach so.
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Ist eine Frage des Ortes. Ich lebe in China, und dort wird gelaechelt, was das Zeug haelt - nicht kuenstlich, sondern so sind die einfach drauf. Man laechelt einander staendig an, im Taxi, an der Kasse, in der U-Bahn, hat keine tiefere Bedeutung als "Transaktion erfolgreich, wuensche noch einen schoenen Tag."

In Schweden jedoch, wo ich eigentlich zuhause bin, sollte man sich vor Laechlern hueten. Die sind meistens entweder hackedicht und kurz vorm Kuebeln, oder haben gerade Ausgang von der Geschlossenen.
:censored:
Aber die laechle ich auch an, was soll's.
 

Benutzer131352 

Sorgt für Gesprächsstoff
In Schweden jedoch, wo ich eigentlich zuhause bin, sollte man sich vor Laechlern hueten. Die sind meistens entweder hackedicht und kurz vorm Kuebeln, oder haben gerade Ausgang von der Geschlossenen.
:censored:
Aber die laechle ich auch an, was soll's.

..du lächelst in Schweden zurück? Denke bitte an deinen Absatz zuvor, letzter Satz!:grin:

Aber ernsthaft: Wie unterschiedlich die Mentalitäten sind, oder?:confused: Ich hätte gedacht, dass überall auf der Welt gleichermaßen ernsthaft gelächelt wird.. Ich bin insgeheim wohl auch ein Schwede..:grin:
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
..ja, und du würdest einen stotternen, Hände zitternen, von einem Bein auf das andere tanzenden Mann sehen..:grin: Nein, im Grunde wäre die Umsetzung der Idee sogar cool:zwinker: , ernsthaft, es wäre sogar eine win-win-Situation: Der Mann könnte sich erklären und du verlörest deine ewig vorschnellen (automatisierten?) Gedankengänge..:tongue::smile:

haha ja schon aber erstens kann das den Eindruck erwecken, dass ich leicht bekloppt bin, zweitens bin ich eine der schüchternsten Frauen und 3. würde vermutlich mein Ego was dagegen einzuwenden haben :grin:

Das kriegst du schon hin mit dem zurücklächeln, irgendwann gehts echt automatisch, reine Gewohnheit :zwinker:[DOUBLEPOST=1373126315,1373125907][/DOUBLEPOST]

In Schweden jedoch, wo ich eigentlich zuhause bin, sollte man sich vor Laechlern hueten. Die sind meistens entweder hackedicht und kurz vorm Kuebeln, oder haben gerade Ausgang von der Geschlossenen.
:censored:
Aber die laechle ich auch an, was soll's.


..du lächelst in Schweden zurück? Denke bitte an deinen Absatz zuvor, letzter Satz!:grin:

Aber ernsthaft: Wie unterschiedlich die Mentalitäten sind, oder?:confused: Ich hätte gedacht, dass überall auf der Welt gleichermaßen ernsthaft gelächelt wird.. Ich bin insgeheim wohl auch ein Schwede..:grin:

Das unterstreicht wohl meine These vom bekloppt sein :grin:
Aber keine Sorge, nicht alle, die lächeln sind gleich aus der Irrenanstalt ausgebrochen :tongue: Das ist keine Ausrede...
Nun würd mich nur noch interessieren, wie du das mit dem Schweden meintest? Das du nicht gern lächelst oder wieso klappt das in deinem Fall eigentlich nicht? Zu "gestellt"?
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
..du lächelst in Schweden zurück? Denke bitte an deinen Absatz zuvor, letzter Satz!:grin:

Aber ernsthaft: Wie unterschiedlich die Mentalitäten sind, oder?:confused: Ich hätte gedacht, dass überall auf der Welt gleichermaßen ernsthaft gelächelt wird.. Ich bin insgeheim wohl auch ein Schwede..:grin:

Mir macht's nichts aus, in die Funny Farm Ecke gesteckt zu werden. Laecheln ist wichtiger, als sich das Image nicht zu ruinieren.
:engel:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer78066  (43)

Sehr bekannt hier
Zu einem Lächeln mich zu zwingen ... das wird nichts: es kommt nur eine Grimasse heraus :ashamed: ... und Maskerade, unecht. Wer mich gut kennt, würde sofort merken, dass es nicht echt ist; wer gute Antennen hat, sicherlich auch.

Wenn ich lieb/nett angelächelt werde, da schmilze ich eher und lächel unwillkürlich zurück. Das können richtig schöne Momente am Tag sein. Eigentlich hat man keinen Sinn dafür ... steht man an der Ampel ... ein Auto nebendran, Fahrer/Beifahrer schaut herüber und lächelt einfach so ... da zucken meine Mundwinkel auch. :smile: Ein schönes Gefühl

Und das gibt mir Bestätigung ... dass ich es auch für Andere kann. Ich kann mich an vielen Kleinigkeiten erfreuen. Und wenn ich dann gut gestimmt unterwegs bin ... das kann ich auf Andere übertragen. Wenn ich Zug oder Bus fahre, wenn ich einkaufen gehe ... das geht überall: aber nicht aus Berechnung ... einfach so; weil ich guter Dinge bin, weil ich was schönes gesehen habe, wenn mich was amüsiert.

Ein Lächeln ist doch mit das Schönste, was wir zu verschenken haben.

*lächel* :smile:
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Klar lächel ich zurück - meist fast automatisch. Das sind doch die kleinen "highlights" am Tag.
Oft fange ich auch an.
Ich hab da noch nie drüber nachgedacht, warum und wieso. Ich mach das einfach - ist halt so drin.
 

Benutzer131352 

Sorgt für Gesprächsstoff
Nun würd mich nur noch interessieren, wie du das mit dem Schweden meintest? Das du nicht gern lächelst oder wieso klappt das in deinem Fall eigentlich nicht? Zu "gestellt"?

..war Tahini mit deiner Frage gemeint?:ashamed: ..solltest du mich gemeint haben: Ja:grin:, weil die Schweden wohl auch nicht gerne lächeln..., genau deshalb fühle ich mich als halber Schwede:smile: .. Hin und wieder klappt es ja auch, aber ich rechne eben meist nicht damit, angelächelt zu werden, wenn ich unterwegs bin. Bin ich darauf "eingestellt", funktioniert es auch besser..[DOUBLEPOST=1373136743,1373136573][/DOUBLEPOST]
ich lächel meistens zurück :smile: manchmal trau ich mich aber auch nicht


..lasse mich raten: wenn er besonders gut aussieht, oooder?:zwinker: Bei mir ist es so, dass umso hübscher bzw. attraktiver, umso "gehemmter" bin ich in jener Sekunde.. :rolleyes:[DOUBLEPOST=1373136918][/DOUBLEPOST]
Oft fange ich auch an.

..ein Greuel für mich..:grin: *natürlich nur auf die Sache bezogen*..:smile:
 

Benutzer114418 

Verbringt hier viel Zeit
Ich werde ab-und-zu angelächelt und lächle auch zurück. Manchmal ergreife ich auch selbst die Initiative. Natürlich fühlt es sich gut an, wenn man angelächelt wird: Es ist gut für das Selbstbewusstsein. Trotzdem ist eher die Frage (auch wenn es hier nicht darum geht), was es denn konkret bringt. Was bringt dir eine Frau, die dich im Supermarkt anlächelt, und die du danach womöglich nie mehr siehst? Aus diesem Grund betrachte ich das Anlächeln als Geste, mit der man zeigen kann, dass man eine bestimmte Person sympathisch und gutaussehend findet. Nicht weniger, aber auch nicht mehr. Ich finde es deshalb auch nicht schlimm, dass es dir mitunter schwer fällt, zurückzulächeln: Es wird für dich keine Auswirkungen haben.
 
L

Benutzer

Gast
.
..lasse mich raten: wenn er besonders gut aussieht, oooder?:zwinker: Bei mir ist es so, dass umso hübscher bzw. attraktiver, umso "gehemmter" bin ich in jener Sekunde.. :rolleyes:[DOUBLEPOST=1373136918][/DOUBLEPOST]

..



Das ist für mich gar nicht so schlimm :smile: Eher wenn mich die Person an jemanden anderen erinnert :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren