Könnt ihr nackt mit erigiertem Penis Model stehen für eine Bildhauerarbeit?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Wenn Kunststudenten bildhauerisch einen nackten Mann mit erigiertem Penis darstellen sollen, könnt ihr nackt mit erigiertem Penis stundenlang Model stehen? Oder würde euer Penis schlapp machen? Hier geht es nicht darum, ob ihr das machen wollt, sondern ob ihr körperlich/psychisch in der Lage wärt, nackt und mit erigiertem Schwanz da zu stehen.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Nö, er wird irgendwann schlaff werden, selbst wenn ich ihn immer wieder "hoch-onanieren" darf oder wenn Pornos dazu laufen. Vielleicht würde Viagra eine Dauererektion bedeuten, aber solche Experimente möchte ich nicht riskieren.
 

Benutzer92983 

Sorgt für Gesprächsstoff
Theresamaus, geht dir manchmal die Phantasie durch, wenn du deine Umfragen erstellst?

@proxy: "hoch-onanieren". :eek: Bäääh. Das Thema ist eklig. Sorry. Wenigstens den Kunststudenten wird's dann schlecht.
 

Benutzer18133  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Theresamaus, geht dir manchmal die Phantasie durch, wenn du deine Umfragen erstellst?

@proxy: "hoch-onanieren". :eek: Bäääh. Das Thema ist eklig. Sorry. Wenigstens den Kunststudenten wird's dann schlecht.
Wieso "bäh"...?
Wenn der Penis anfängt wieder zu erschlaffen, sagt er eben kurz "Moment, bin gleich wieder da", dreht sich um (oder geht ins - eventuell vorhandene - Nebenzimmer wo auch seine Klamotten liegen) und bringt ihn wieder hoch. Das muß er ja sowieso mindestens einmal machen, um überhaupt erst mal einen Steifen zu bekommen - es sei denn, daß da grad so eine unglaublich sexy Studentin oben oder ganz ohne an ihrer Staffelei steht, um zu gewährleisten daß seine Erektion bestehen bleibt.
Und eine gute Arbeit (kann selbst ganz gut zeichnen) ist nicht in zwanzig Minuten abgeschloßen, und zwei, drei, vier Stunden hält so eine Latte glaube ich nicht durch...

Zum Thema: nein, könnte ich nicht.
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Wieso extra ins Nebenzimmer gehen? Wenn man schon stundenlang mit einem steifen Penis herumstehen soll, kann er doch gleich an Ort und Stelle vor den Augen der KunststudentInnen hochonanieren. Gell? :zwinker:
 

Benutzer18133  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Wieso extra ins Nebenzimmer gehen? Wenn man schon stundenlang mit einem steifen Penis herumstehen soll, kann er doch gleich an Ort und Stelle vor den Augen der KunststudentInnen hochonanieren. Gell? :zwinker:
Naja, es ist eine Sache ob ich vor einer Horde Menschen mit einem Steifen stehe oder ihn erst bewerkstelligen muß; unter Umständen könnten sich die Kursbesucher vielleicht belästigt fühlen, wenn ich anfange vor ihnen zu wichsen.
Der kriegt genug Viagra verabreicht :grin: :grin:
Okay...wir machen es in Kombination; die heißeste, sexieste Frau aus dem Kurs stellt sich nackt hinter ihr Zeichenpult, und ich bekomme alle zwei Stunden eine Viagra, dann können die Studenten den Rest des Tages mich als Modell nehmen, wenn sie denn was erkennen können.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren