Können Pornos schädlich sein???

Benutzer18780 

Geheimdienstchef
Wenn ich daran denke was es bei den ersten Malen für ein wahnsinns Gefühl war, dann ist es doch jetzt schon fast langweilig geworden.

Dieser Satz trifft kann aber sowohl auf das Porno-sehen zutreffen, als auch auf den Sex mit dem Partner.

Ich denke, alles "neue" ist aufregend und spannend. Mit der Zeit tritt ein gewöhnungseffekt ein.
Meiner Meinung nach trifft das aber nur auf den jeweiligen Bereich zu.

insofern würde ich dem satz zustimmen:
Man gewöhnt sich dran und es wird langweilig...

jedoch möchte ich daraus nicht schließen, dass eine gewöhung an pornos eine auswirkung auf das sexualleben mit dem partner hat.

durch gewalthaltige filme + spiele "gewöhnt" man sich vielleicht auch an die gewalt in diesen medien, ohne selbt gewalttätig zu werden.

Mann im M :zwinker: nd
 
F

Benutzer

Gast
Pornos können schädlich für die eigene sexuelle Entwicklung sein, wenn man sie zu früh schaut.
Ich habs selbst an mir gemerkt. Als 13-jähriger Jung mit Pornobildern angefangen, nahm das so seinen Lauf. Früher habe ich mal Bilder gesehen, auf denen sie Analsex hatten. Mein Gott, fand ich das widerlich. Jetzt stehe ich voll drauf.
So gings dann mit allem weiter. Am Po lecken oder NS. Das lief genauso. Erst bäh, eklig und dann boah ist das geil!!
Und als naiver kleiner Junge, glaubt man, dass die Realität genauso aussieht. Das hab ich dann erkannt, als ich meine erste Freundin kennenglernt habe.
Zum Glück bin ich in echt nicht abestumpft. Auf Bildern brauch ich das härteste Zeugs, aber mit meiner Freundin reicht mir sogar die Missionarstellung.:drool:
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Wie war das noch? Vom Masturbieren wird man blind? :engel:


Keine Ahnung....Das Pornos das "Hirn schädigen" halte ich für ein dummes Gerücht. Aber sie können insofern schädlich sein, wenn man das Gezeigte als die Realität wahr nimmt...Wer glaubt, dass die Frauen bei der kleinsten Berührung schon schreiende Stöhnanfälle ausbrechen, hat da wohl was falsch verstanden...
 

Benutzer55230 

Meistens hier zu finden
Wie war das noch? Vom Masturbieren wird man blind? :engel:


Keine Ahnung....Das Pornos das "Hirn schädigen" halte ich für ein dummes Gerücht. Aber sie können insofern schädlich sein, wenn man das Gezeigte als die Realität wahr nimmt...Wer glaubt, dass die Frau bei der kleinsten Berührung schon schreiende Stöhnanfälle ausbrechen, hat da wohl was falsch verstanden...

Und genau sowas hab ich gemeint. Viele haben Angst vor grosser Herausforderung, die anderen haben eine falsche Erwartung.
In jedem Fall wird gern mal die Grundeinstellung zu dem Thema verändert. Es geht nur noch um Geilheit, nicht mehr um Vertrautheit und dergleichen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren