Jungs: Sich als Kind auch gefragt, wie eine Frau "da unten" ausschaut? Mädels?

Benutzer24504  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Jungs, habt Ihr Euch auch als Kind/Jugendlicher auch gefragt, wie eine Frau "untenrum" so aussieht? Es gab damals noch kein Internet und was man gesehen hat, war ja höchstens mal eine Schamspalte. :schuechte

Das Thema hat mich echt beschäftigt und als ich mal ein Pornoheft in den Händen hatte, war ich total überrascht, wie groß die Öffnung da unten sein kann... :eek: Ging's Euch auch so oder was habt Ihr gedacht?

Und Mädels, welche ungeklärten Rätsel gab Euch die Anatomie der Jungs auf?
 

Benutzer53748 

Meistens hier zu finden
Ähm ich glaub mich hat das als kleines Kind echt null interessiert. Ich fands nur immer dämlich wie die kleinen Jungs im Schwimmbad an ihrem Pullermann herumfuhrwerkten.

Später hab ich als kleenes, pubertierendes Ding dann Bravo gelesen und fand den Anblick mh.. ich glaub das Spektrum reichte von uninteressiert über aaaha.. sprich befremdlich bis hin zu "ihhh" *g*.

Ne also auf irgendwelche spektakulären Entdeckertouren oder so hab ich mich nie begeben :grin:.. :grin:

EDIT: Sorry... wollte mal antworten was das andere Geschlecht betrifft ^^. Mein eigenes war mir ja nie sonderlich fremd *g*.
 

Benutzer64969 

Verbringt hier viel Zeit
als kind haben mich jungs überhaupt nicht interessiert..ich fand jungs einfach nur doof...
das interesse an jungs kam erst im teenie alter auf...und die meisten fragen wegen dem bau von jungs hat mir dann bravo beantwortet...
 

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
Und Mädels, welche ungeklärten Rätsel gab Euch die Anatomie der Jungs auf?
Keine.
Habe als Kind meine Eltern oft nackt gesehen und man sollte es nicht glauben, aber mein Vater hat einen Penis. Von daher war da nichts rätselhaft, sondern schlicht normal.
 

Benutzer26627 

Meistens hier zu finden
Ich fand Penisse früher uninteressant bis eklig. Konnte mir auch nicht vorstellen, sowas mal toll zu finden. :grin:
 

Benutzer9517  (31)

Benutzer gesperrt
Ich habe mich aus der Literatur ausgiebig informieren können. Ich wusste auch, wie Embryonen aussehen, lange bevor ist wusste, wozu die gut waren :grin:
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
hab mich das als Klein-tinker nie wirklich gefragt, weil ich ja meine Eltern nackig kannte und wir auch immer so Bücher hatten woher die Babies kommen und da gabs ja Bilder! Meine Eltern haben da keine Geheimnisse drum gemacht, also gabs da auch wenig Fragen!
so ab 14, 15 dann eher die frage wie Sex wohl sein mag!
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich habe mal als Kind im Bücherschrank meiner Eltern ein Sex-Aufklärungsbuch (oder Anatomiebuch) gefunden, und darin war ein sehr realistisches Bild der äußeren weiblichen Genitalien. Habe mich damals sehr gewundert, wie "das" aussieht, denn bisher hatte ich ja nur "Schlitze" gesehen und glaubte, mehr ist da nicht.
 

Benutzer79535 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab meine Mutter nur als Kleinkind mal mit der Frage "Sind dir die Haare vom Kopf gefallen?" (Schambehaarung) halb in der Badewanne vor lachen ertränkt.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich habe einen jüngeren Bruder und wir haben als Kleinkinder zusammen in der Badewanne geplanscht - Solche Fragen stellten sich mir nie.
 

Benutzer52592 

Benutzer gesperrt
nein eigentlich nicht. wußte eigentlich schon früh, wie mann oder frau aussehen und daß da auch haare wachsen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren