jungfernhäutchen

P

Benutzer

Gast
huhu...
ich hab mal ne frage an euch. klingt komisch, is aber so. was passiert eigentlich mit dem jungfernhäutchen, wenns kaputt is? verdunstet das? oder zerfällt es zu staub? oder is das dann irgendwo in mir?! würde mich über n paar antworten freuen! lg punk_rox
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Ich denke es reißt und dann bildet sich der Rest zurück.
 
P

Benutzer

Gast
wie, es bildet sich zurück? es muss doch irgendwo hin?!
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Das ist nur eine Vermutung.

Ich denke es reißt ein, so wie wenn du ein Papier über ein Glas spannst und dann mit dem Finger ein Loch hinein machst. Dann reißt doch nichts ab was irgendwo hin muss ...
 

Benutzer10697 

Verbringt hier viel Zeit
Im Discovery Channel kam letztens ne super Sendung über die Vagina *lechz* :link:
Nun, und laut Aussage eines Arztes kann man auch nach dem ersten mal das Häutchen wieder instandsetzen.
Also der Arzt würde die Reste wieder zusammenfügen (sehr beliebt in Amerika und einige Ländern, wo Jungfräulichkeit vor der Ehe groß geschrieben wird *g* ).

Also läßt sich vermuten, dass beim ersten Einreißen noch Reste verbleiben, und diese erst im Laufe von Monaten/Jahren ganz abreißen/absterben oder was weiß ich.
 
Z

Benutzer

Gast
ich glaub die reste bleiben einfach immer da, sind ja nicht sonderlich groß und stören nicht, also es reißt ein und die reste bleiben da.
 

Benutzer12685 

Verbringt hier viel Zeit
punk-rox schrieb:
huhu...
iverdunstet das? oder zerfällt es zu staub?

Ich stell mir das grad so vor, wie eine Dunstwolke da rauskommt oder ein Häufchen Asche...Asche zu Asche Staub zu Staub..*lol* :tongue:

Nee, mal im Ernst: ich bin zwar als "m" damit nicht direkt anatomisch vertraut, aber ich meine mal gehört/ gelesen zu haben, daß die "Fetzen" sich an der Scheidewand zurückbilden bzw. dort verwachsen.
Liebe Grüße
Sunset
 

Benutzer21310  (35)

Verbringt hier viel Zeit
also ich hab auf soner Reliseite folgendes gefunden:


Bisweilen wird es auch im Kleinkindalter durch Spielen mit den Genitalien verletzt. Angeblich kann festgestellt werden, ob die Zerstörung durch solche Vorgänge (dann sind Reste noch vorhanden) oder durch Geschlechtsverkehr (dann hat die Samenflüssigkeit alles aufgelöst) erfolgt ist.


Aber irge3ndwie kann ich mir nich vorstellen, dass die Samenflüssigkeit was auflöst. Was ist denn wenn man Kondome benutzt? Dann bleibt das hängen?
Also ich habs mir nicht alles durchgelesen, aber wenn das einer macht und was findet, dann bitte mal posten.

Um mehr drüber zu lesen klickt
hier
 

Benutzer12685 

Verbringt hier viel Zeit
Ähm ich weiß zwar nicht wer oder was hinter dieser Seite als Verfasser steht aber irgendwie scheint mir das ein bißchen arg komisch :ratlos:
Vielleicht sollte man dazu nicht auf einer Seite mit dem Titel "Basis und Religion" suchen, sondern eher auf medizinischen Seiten...
Geh mal ein bisserl kritischer mit den Infos ausm Internet um :zwinker:
LG
Sunset
 
E

Benutzer

Gast
Ja, sicher... das JFH ist extra so beschaffen, dass es sich beim Kontakt mit Samenflüssigkeit aufloest oder verbufft (wie gepfaehlter Vampier) und futsch is... bzw. die Samenflüssigkeit weiß quasi, dass sie NUR das JFH aufloesen darf und sonst nix (kann wohl denken so a la "Ah, das ist das JFH, das und nur das muss jetzt aufgeloest werden..."). :tongue:

LOL - kann mir mal wer erklaeren wie das praktisch funktionieren soll (ohne Zauberei)!? :ratlos: :grrr: :grin:

Btw.: Hab Bio als 1. LK - haette da schon gern zuverlaessige Quellen was das Beweisen dieser Hypothese angeht :link: *das fuer absoluten quatsch halte*...
 

Benutzer12685 

Verbringt hier viel Zeit
Engelchen1985 schrieb:
Ja, sicher... das JFH ist extra so beschaffen, dass es sich beim Kontakt mit Samenflüssigkeit aufloest oder verbufft (wie gepfaehlter Vampier) und futsch is... bzw. die Samenflüssigkeit weiß quasi, dass sie NUR das JFH aufloesen darf und sonst nix (kann wohl denken so a la "Ah, das ist das JFH, das und nur das muss jetzt aufgeloest werden..."). :tongue:
:grin: :grin: :bier:

"Und als sich Millionen kleiner Kampfschwimmer im Dunkel der Nacht den großen Toren zum Reich von Gebäria näherten, da erklang das Alarmhorn.. und das Jungfernhäutchen bekam es mit dem Krausen zu tun... Gewiss seinem Schicksal sich nun in aller Ewigkeit auf zu lösen, wehrte sie sich noch ein letztes Mal, bevor die Kampfschwimmer über es herfielen um ihr endgültig den Gar aus zu machen..."
(aus: Kampf um Gebäria. Episode I: Der Fall JFH)
 

Benutzer21310  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Engelchen1985 schrieb:
Ja, sicher... das JFH ist extra so beschaffen, dass es sich beim Kontakt mit Samenflüssigkeit aufloest oder verbufft (wie gepfaehlter Vampier) und futsch is... bzw. die Samenflüssigkeit weiß quasi, dass sie NUR das JFH aufloesen darf und sonst nix (kann wohl denken so a la "Ah, das ist das JFH, das und nur das muss jetzt aufgeloest werden..."). :tongue:

Das wär doch mal cool. Intilligente Samenflüssigkeit...
Dann müsste man dem Zeuch nur noch beibringen nicht schwanger zu machen und Billy Boy wäre pleite...

Ich habe halt nur mal schnell nach was gesucht. Ich finde ja auch, dass es seltsam klingt...
 
E

Benutzer

Gast
Hehe - nu wieß ich was ich nach'm ABi mach! :eek: :tongue: :link:


@ SunsetLover:
:jaa: :grin:
 
A

Benutzer

Gast
Angeblich kann festgestellt werden, ob die Zerstörung durch solche Vorgänge (dann sind Reste noch vorhanden) oder durch Geschlechtsverkehr (dann hat die Samenflüssigkeit alles aufgelöst) erfolgt ist.

aufgelöst? hm vielleicht solt ich mein sperma mal zum abbeitzen benutzen... lol
hm wenn der "lendensaft" solch eine wirkung hat dann meine tipps an die mädels: net allzulang im mund lassen :zwinker:
 
P

Benutzer

Gast
ich werd wohl das nächste mal doch lieber n brötchen zum frühstück essen muahahaha :zwinker:
 
E

Benutzer

Gast
Neeneeee... wie gesagt - kann nur das JFH durch aufgeloest werden,
Stichwort: Intilligente Samenflüssigkeit!!!
:grin:
 
A

Benutzer

Gast
hehe
naja sind trotzdem ganzschön aggressiv die viecher :zwinker:
hab im fernseh gesehn, wie eins des andere aufm weg zur eizelle umgebracht hat! typisch männlich würden jetzt wohl wieder einige sagen :zwinker:
 

Benutzer11982 

Verbringt hier viel Zeit
Wer hat den sowas geschrieben!Is ja wohl total Schrott*gg*
Demnach wäre das dann aber nur,wenn Leute keine Kondome benutzen...und bei den andren??da bleiben wir wohl wieder beim alten Thema!
Ich denke auch,dass es einfach einreißt(ist ja schon an dem Beispiel vom Glas beschrieben worden und z.B beim Ohrlochstechen ist es ja auch so!!)
Nur mit demw as dann ist,da bin ich mir auch nicht so sicher,ob dann da imemr so kleine fetzen bleiben oder nicht??!Müsste man mal einen GV fragen*g*Ich habe selber schon mal in meiner Zeit der bravon gelesen,dass eine Muslimin Sex vor der Ehe hatte und sich darauf unter rtlicher Betäubung das JVH wieder zusammen nähen(ich glaubd as war wohl nähen)gelassen hatte,da mit sie keinen Ärger bekam...demannch müssten ja dann noch die "Fetzen"am Rand geblieben sein..oder sie bilden oder verwachsen sich vielleicht auch mit der Zeit?!WUrde ja auch schon vorgeschlagen!
 

Benutzer9949 

Verbringt hier viel Zeit
klapperarsch

als ich meine jungfreulichkeit verloren hab,hab ich sehr danach geblutet und als ich dann aufs klo gegangen sind ist das jungfernheitchen mit raus gekommen....ich hab mich am anfang wirklich erschreckt,aber dann hab ich mich damit abgefunden ;-)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren