Jungfernhäutchen will nicht reißen...

PKleinbi   (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo liebe User..:smile2:

Wollte gestern das erst mal mit meiner freundin schlafen.... Nach dem Petting wollten wir zum GV überleiten... Allerdings war es wirklich total schwer bei ihr einzudringen... Das Jungfernhäutchen wollte einfach nicht einreißen....
Nach einigen Versuchen hatte sie auch schon Schmerzen....
Jetzt wollte ich von Euch wissen, ob ihr Tipps oder irgendwelche Vorschläge habt, wie wir unser Problem lösen könnten....

Danke schon mal im Voraus...:smile2:
 

krava   (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
War deine Freundin denn feucht genug? Wenn nein, probiert mal Gleitgel, damit es besser flutscht.

In welcher Stellung wolltest du denn eindringen? Vielleicht könntet ihr da was verändern, ihr zum Beispiel ein Kissen unter den Po legen, damit sie ein bisschen höher liegt. Oder sie geht nach oben. :zwinker:
 

PKleinbi   (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja sie war wirklich feucht durch das Vorspiel... V.a. haben wir dann auch noch das Kondom mit Gleitgel versehen..
Wir habens in der Missionarstellung versucht.... Nur hat es weder geklappt... Noch dazu hatte sie auch wirklich Schmerzen.... Ich weiß jetzt selber nicht was wir noch machen sollen...
 

krava   (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Vermutlich war sie auch verkrampft. Das erschwert das Eindringen natürlich.

Kannst du denn einen Finger einführen bei ihr? Klappt das?

Ihr könntet die Stellung mal verändern, sodass sie oben ist. Dann kann sie das Tempo und alles selbst bestimmen.
 

PKleinbi   (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
ja ich weiß einfach nicht wie ich ihr helfen soll.... Beim Petting (also OV bzw. Finger) hatte sie keine Probleme...
Nur dann kurz vorm Eindringen hatte sie wirklich Schmerzen... Und mir persönlich ist es auch nicht wirklich so vorgekommen als würde das Häutchen bald reißen....
 

krava   (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Nimmt deine Freundin die Pille? Also wurde sie schon mal vom Frauenarzt untersucht?
 

krava   (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also wurde sie auch schon untersucht nehme ich an.
Und wenn sie ein außerordentlich festes Jungfernhäutchen hätte, dann hätte ihr Gyn das sicher schon angesprochen.
 

PKleinbi   (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Oke.. D.h. wir sollen es nochmal mit viel Feuchtigkeit versuchen....
Und soll sie selbst bestimmen..? Oder soll i zustoßen..?
 

sarah96  

Sorgt für Gesprächsstoff
Also wenns wirklich das Häutchen ist und keine normale Verkrampfung würd ich ja sagen Zähne zusammen beissen und durch. Bringt ja dann doch alles nix und glaub mir, du kommst schon rein wenn du bissl zustößt.

Aber ich bin da vermutlich eh kein Maßstab also bevor du sowas machst red auf jeden Fall mir ihr. Was sagt sie denn eigentlich dazu? Hast du mit ihr schon gesprochen?
 

PKleinbi   (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja ich will, wenn ihr das ja wirklich so weh tut, nicht ernsthaft weh tun... Weil wenn ich da zustoße, tuts ihr sicher höllisch weh...-...
Wir wissen einfach nicht was wir machen sollen...
 

SchafForPeace  

Echt Schaf
bei mir hat der "durchreißmomentsschmerz" nur ganz kurz angehalten :zwinker: muss ja net zwangsweise langanhaltender schmerz sein. außerdem - was durch ist, ist durch, und danach hättet ihr das "problem" nicht mehr.
würd auch sagen, einfach durch - langsam eindringen und damit das häutchen langsam dehnen stell ich persönlich mir schmerzhafter vor (weil längere dehnung), als einmal im normaltempo einzudringen, evtl halt auch bissel mehr schwung. solltest das aber vorher mit ihr besprechen :zwinker:
 

PKleinbi   (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
D.h. ich soll eher schneller zustoßen..? Ich will ihr wirklich nicht weh tun....-..
 

SchafForPeace  

Echt Schaf
ich hab noch nie nen mädel entjungfert :zwinker:, aber ich würd jetzt net übermäßig langsam eindringen sagen, sondern halt normales tempo.
wenn's reißt, kann ( nicht muss!) es ihr so oder so wehtun, wenn du ihr net wehtun willst dürftest du nie mit ihr schlafen :zwinker:. und sie will mit dir schlafen, und sie wird ja auch wissen dass es nicht unbedingt schmerzfrei sein könnte, und ist trotzdem bereit mit dir sex zu haben - also wär der mögliche schmerz für sie ok. du verprügelst sie ja nicht :grin:
 

sarah96  

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn du ein Plaster an einer empfindlichen Stelle abmachen musst. Ziehst du es dann lieber ganz langsam runter und sagst bei jedem Häärchen "au", oder lieber rutsch, einmal "autsch" und weg isses?

Wenn sie ein so festes Häutchen hat, dann tuts halt beim ersten Mal ein bisschen weh. Ich bin mir sicher es ist ihr lieber wenn du es tust, als wenn sie es selbst machen muss.

Guck, dass sie gut feucht ist und falls nicht nimm ordentlich Gleitgel und dann tu es einfach. Warte aber wenn du ganz drin bist ein bisschen bevor du dich bewegst, damit sie den Schreck überwinden und sich an dich gewöhnen kann.

Ihr schafft das schon - nur Mut ;-)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren