Jungfernhäutchen erst jetzt kaputt?

Benutzer97399  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo Leute,
Also ich (17) und meine Freundin (16) haben das erste mal vor 5 Tagen geschlafen, was mir direkt aufgefallen ist ist das kein Blut im Spiel war obwohl sie mir felsenfest geschworen hat das sie noch Jungfrau war, so ging das dann die nächsten Tage weiter bis Gestern es dann doch passiert ist.
Wir probierten eine neue Stellung aus wo sie mit dem Rücken zu mir gedreht lag, schon nach dem ersten starken stoss beklagte sie sich das es weh getahn hatte und etwas But kam dann auch raus.
Ihre Tage hatte sie schon vor ca 8 Tagen gehabt.

Meine Frage ist jetzt, wieso ist das erst jetzt passiert oder ist das garnicht das Jungfernhäutchen gewesen? :eek:

Ich denke mal nicht das es an meiner Bestückung liegt, 16,5cm lang, Umfang 14,5, benütze immer My.Size 60mm Kondome die perfekt passen.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wie kommst du darauf, dass jede Frau beim ersten Sex blutet?
Das ist totaler Irrglaube.

Das Blut jetzt kann einfach eine Kontaktblutung gewesen sein. Die entsteht, wenn dein Penis an ihren Muttermund stößt und grade, wenn du von hinten eindringst, kann das passieren.
 

Benutzer78363 

Meistens hier zu finden
Es kann natürlich sein,dass ihr Jungfernhäutchen erst jetzt gerissen ist, vielmehr denke ich aber, dass das grad in dieser Stellung, wo Mann recht tief eindringt eher eine Kontaktblutung war.

Allerdings wie meine Vorposterin schon angemerkt hat, muss man nicht zwangsläufig beim ersten Mal bluten!
 

Benutzer73455 

Meistens hier zu finden
was mir direkt aufgefallen ist ist das kein Blut im Spiel war obwohl sie mir felsenfest geschworen hat das sie noch Jungfrau war

das klingt als hättest du da extra ganz besonders drauf geachtet um dann sicher zu wissen, dass sie wirklich noch Jungfrau war...

find ich etwas merkwürdig...



außerdem: wieso sollte es beim ersten mal auf jeden Fall bluten?
das stimmt so nicht und ist deshalb überhaupt nich ungewöhnlich


denke auch, dass das nicht das Jungfernhäutchen war, nachdem ihr nun schon mehrmals miteinander geschlafen habt...

allerdings sollte sie doch auch gemerkt haben ob es vorne am Eingang oder eben am Muttermund weh tat...

naja, jedenfalls wirds wohl eher der gewesen sein...!
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Also ich (17) und meine Freundin (16) haben das erste mal vor 5 Tagen geschlafen, was mir direkt aufgefallen ist ist das kein Blut im Spiel war obwohl sie mir felsenfest geschworen hat das sie noch Jungfrau war, so ging das dann die nächsten Tage weiter bis Gestern es dann doch passiert ist.
ich bin jetzt mal knallhart:
wenn du tatsächlich meinst eine Frau müsste bei ihrer Entjungferung bluten dann bist du schlicht und einfach nicht reif genug für Sex... (vom Wissen her gesehen) - zumindest hättest du die Sache ohne Probleme überall nachlesen können, dazu hättest du sicher nicht ein Thema starten müssen...
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
kann das jfh gewesen sein oder auch nicht (muss ja nicht beim ersten sex kaputtgehn unbedingt, das kann durchaus später der fall sein. ebenso kann es von anfang an fehlen oder schon vor dem ersten sex kaputtgegangen sein). bluten muss es dabei übrigens nicht. womöglich (und das ist viel wahrscheinlicher) war es eine kontaktblutung (bei manchen frauen blutet der muttermund, wenn der penis zu sehr dranstößt). 3. möglichkeit wäre menstruationsblut, das hast du ja aber selbst schon ausgeschlossen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren