Junge: Selten Orgasmus beim Sex...

S

Benutzer

Gast
Hi Leute!

Wie die Überschrift schon andeutet habe ich ein kleines Problem: Wenn ich mit meiner Freundin schlafe, komme ich, naja, sagen wir selten. Auch wenn sie mich irgendwie anders befriedigt, also mit der Hand, oder Oral, klappt das nicht. Allerdings sind wir beide auch noch ziemlich unerfahren, was diese traute Zweisamkeit angeht, sprich unser erstes Mal ist erst ca. n vierteljahr her. Kann es vielleicht auch damit zu tun haben, dass ich wenn ich onaniere, häufig Pornofilme, etc. schaue? Ist dann einfach noch besser :smile:Muss dazu sagen, dass ich sogar manchmal schwierigkeiten habe zu kommen, wenn ich 'nur so', also ohne Vorlage masturbiere. Sollte ich die häufigkeit, bzw. den Konsum der Filme vielleicht einschränken, um mich wieder an das 'normale' zu gewöhnen? Hab jetzt bissl angst,dass ich irgendiwe abgestumpft bin, weiß nicht ob das der richtige ausdruck ist. Kann vielleicht daran liegen, dass meine Freundin noch zu unerfahren ist, in bezug auf den männlichen Körper, also zumindest wenn sies "in die Hand" oder den Mund nimmt. Denn tierisch Geil bin ich mit sicherheit und Erektionsprobleme kenne ich nur von hörensagen. Allerdings hats auch schon mal ganz normal geklappt, als ich einmal mit ihr geschlafen habe, will sagen nach ner 1/4 std. wars vorbei. Sonst, also wenn ich nicht komme, dauerts auch schon mal seine 3 1/2 Stunden. Am Anfang war bei mir noch der Gedanke vorherrschend es zurück zuhalten, um nur nicht zu früh zu kommen, wies ja sonst häufiger bei Jungen der Fall ist. Muss aber auch dazusagen, dass es sich in letzter Zeit schon langsam 'bessert'. Auf jeden Fall macht mir der Sex und überhaupt alles was irgendwie mit ihr zu tun hat wahnsinnig spaß und ist einfach wunderschön, auch wenn ich nicht komme; ärgerlich ist es aber schon ;-) Wir werden jetzt mal ein GENAUES 'Kennenlernprogramm' des anderen starten vielleicht klären sich die Probleme dann von selbst. Wär trotzdem nett, wenn ihr mal eure Meinung schreiben würdet.

Thanks, Seth
 

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
sowas ähnliches kenn ich auch.. lies mal den thread "kein orgasmus beim sex" ..

<FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 17. November 2001 15:55: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von MooonLight ]</font>
 

Benutzer261  (38)

teuflisch gute Beiträge
Seth, du hast dir die Anwort quasi schon selbst in deiner Frage gegeben. Und ich denke auch, dass es genau daran liegt (auch aus eigener Erfahrung).
Das menschliche Hirn unterliegt Prägungen - dh, wenn du deinem Hirn einprägst Porno+Onanieren=Orgasmus, dann bekommst du das net sofort wieder weg und macht dich für andere Reize net so empfänglich.
Aber wenn du deine eigenen Abhilfideen befolgst, wirds sicher besser werden :zwinker:
 
S

Benutzer

Gast
Hab ich mir auch schon fast so gedacht,werd mich jetzt wohl erstmal ein bisschen entwöhnen, bzw. weiter entwöhnen :smile: Denke aber ich bin schon auf dem Weg der Besserung, heut hat alles ziemlich perfekt hingehauen :loch:

Thanks, Seth
 
S

Benutzer

Gast
ey siehs mal realistisch:

du hast in der rechten hand nen pornofilm und im linken arm deine (nackte) freundin die schrecklich geil auf dich ist.

Also wofür würdest du dich entscheiden?

mal ehrlich... :grin:

Junge du bist ein MANN!!! :zwinker:

Nun ja...ich würd mir auch net zu viele gedanken machen....das gibt sich schon!

mfG Sharky
 
S

Benutzer

Gast
Höhö :grin: Mir, also meinem Verstand ist schon klar, was jetzt die bessere und geilere Situation ist, keine Frage. Aber leider ist oft der Geist willig nur der Körper schwach, also in dem Sinne, dass er nicht so will, wie er eigentlich sollte. Deswegen Entwöhnung, denke ich. Oder?

MfG Seth
 
S

Benutzer

Gast
schmeiß die Pornos alle in den Müll, dann wirds schon wieder!!
*daumendrück* ;-)
 
R

Benutzer

Gast
Hi!
Schon mal was von Reizintensität gehört? Ich denke mal das du deine sexuellen Aktivitäten häufig ausführst. Und irgendwann kommt wie bei allem mal der Punkt, dass eine "Sättigung" eintritt. Und dann gilt: Je stärker der Reiz, desto heftiger die Reaktion! Da Pornos extra vollgestopft mit solchen Reizen sind, ist deine Situation also kaum verwunderlich.

So long Raddly :zwinker:
 
S

Benutzer

Gast
oder du siehst dir mit deiner freundin den Porno an.......also 2 in 1em :grin:

cu SADAS :engel:
 
S

Benutzer

Gast
Habe ihr das grade vorgeschlagen,dass wir uns mal einen zusammen anschauen :rolleyes: sie hat nix dagegen. Is jetzt auch nicht als Therapie oder so gedacht, mit dem Entwöhnen und Klappen läufts nämlich grade ganz gut :smile:, sondern eher mal so, als Extra. War ehrlich gesagt überrascht, dass sie so positiv reagiert hat.

Mal ne Frage an die Verteter der holden Weiblichkeit hier: Wie steht ihr denn zu Pornos? Ich rede jetzt nicht von diesen 10 Minuten Großaufnahme Dingern, sondern von vernünftig ästhetischen Filmen (soll es ja auch geben :rolleyes: )...

Der Aspekt mit der Reizintensität war mir, neu. Interessante Erklärung, Thanks!!

Vielen Dank an Alle!!

Das Forum ist echt Klasse, bin richtig froh, dass ichs gefunden hab. Hier bekommt man ehrliche Hilfe.

Seth
 
S

Benutzer

Gast
bin zwar keine "holde weiblichkeit" :zwinker: , aber ich hab folgende erfahrung damit gemacht:

Im vorhinein sagen die meisten: "Einen Porno? NEIN! Ich doch nicht, du Sau!"

Aber wenns dann doch so weit kommt gefällts ihnen meist recht gut! :grin:

Hab auch irgendwie so das gefühl das sie dann mit den Pornodarstellerinnen "konkurieren"!
d.h. mich wollten die frauen dann immer gleich möglichst schnell verführen damit ich mich gefälligst mit ihnen beschäftige und mich nicht zu lang an den szenen im TV "begeile"!

(is wie gesagt nur die erfahrung die ich mit "Gemeinsam Porno schaun" gemacht habe :rolleyes: )

greeeez Sharky
 
2 Woche(n) später
A

Benutzer

Gast
Schau und ich komm schon wenn ich meine freundin seh! (ne spaß)
Aber wenn dus dirs selbst machst denk an deine freundin und an das was ihr schon zu sammen gemacht habt. Dann kommstnach ner weile viel leichter.
:bandit:
 

Benutzer1376  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Tja ich kann dir nur sagen was meine Freundin tut wenn gerade ne Frau in sexy Unterwäsche im Fehrnsehn rumrennt,
sie versucht meine !Aufmerksamkeit"
zu erregen :grin:
Und sonst glaube ich du solltest dich mehr mit deiner Freundin beschäftigen als mit Pornos, denn Echt ist doch immer besser als Vorstellung oder Film oder?
Und wenn du mal was aus deiner Fantasie in die Realität übertragen willst dann frag sie einfach,sie wird dir den Wunsch bestimmt nicht abschlagen.
 

Benutzer439 

Verbringt hier viel Zeit
Ok, dann will ich mal was zum Thema Porno sagen*g*....also ich hab da absolut nichts gegen, aber ich gucke mir das nicht mit meinen Freund an, da ich es lieber bevorzuge, die Dinge mit ihm zu praktizieren, anstatt mir das anzuschaun. Ich denke Pornos sind eher eine Lösung, wenn man keinen Freund/in hat oder sich nur selten sieht. Aber wie schon gesagt wurde, versuch lieber mal wenn du dich selbst befriedigst an Deine Freundin und die ERlebnisse mit ihr zu denken...du wirst sehen, dass wirkt wunder... :smile:
Aber gegen Pornos hab ich wirklich nichts, ich würde sowas mit meinem Freund nur eher zum Spaß gucken und nicht um mich anzuregen... :zwinker:


~Alyson
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren