Juckreiz,Brennen,geschwollene Schamlippen

Benutzer28811  (32)

Meistens hier zu finden
hallo zusammen,

ich habe gleich einen FA Termin, und irgendwie sitz ich hier und fühl mich total elend.

Habe seit Samstag morgen einen starken Juckreiz und ein Brennen im Scheideneingang. Außerdem taten meine inneren Schamlippen total weh und waren empfindlich, auserdem hatte ich vermehrt gelben ausfluss.

Ich tippe auf einen Pilz. HAbe dann meine gute alte Kadefungin (heisst das so?) benutzt, und ich dachte es wäre besser geworden.

Dann wache ich heute morgen mit unerträglichem juckreiz auf und es lässt sich dann leider nich vermeiden irgendwann zu kratzen, dann trifft mich fast der schalg, als ich meine kleine freundin im spiegel angeschaut habe:

Da ist alles um das 3fache angeschwollen, und hängt raus wie so n stück fleisch..ich war richtig geschockt,

hab gleich nene Termin bei meiner FA ausgemacht,und warte jetzt bis ich hinkann.

HAt jemand die selben erfahrungen gemacht? Wie lange dauert es in der regel, bis die schwellung und die schmerzen zurückgehen?

würde mich über ne antwort freuen

liebe grüße
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Eine Pilzvermutung liegt in der Tat nahe und es ist absolut richtig, dass du deshalb zum FA gehst. Selber schmieren bringt nicht immer Erfolg. Beim FA bist du am besten aufgehoben.

Es könnte evtl. auch eine ARt Allergie sein, vielleicht auf ein neues Duschgel, Waschmittel o.ä.? Oder rasierst du dich an der Stelle?
Wobei... Das wäre nur äußerlich und würde keinen Ausfluss auslösen.

Man kann also nur speukulieren.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren