Jucken am After...

Benutzer35220  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Arcia schrieb:
also ich glaube nicht dass das was wir haben Hämorrhoiden sind.

Ich hatte grad die beschissene Idee, dass jeder, der son Knubbel hat, n Foto davon macht und der andren zuschickt..

Aber das is ja eklig *g* :tongue:
 
D

Benutzer

Gast
Das Jucken hab ich jetzt nicht mehr. Ich hab mir 2-3 mal Bepanthol drauf geschmiert.
Vielleicht war es nur irgendwie wund...

Dafür hab ich jetzt Grippe...
Dann doch lieber Jucken im Arsch als Grippe am heißesten Tag vom Jahr :grrr: :flennen:

PS 1: Ja ich sag bescheid, was mein FA am Montag dazu sagt.

PS 2: Ich war auch schon mehrmals nun bei einer FÄ und die hat sich auch nie über den Knubbel ausgelassen. Vielleicht hat sie ihn nicht gesehen, sie machte ihre Arbeit immer "schnell-schnell". Daher wechsel ich jetzt ja auch.
 

Benutzer35220  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Dreamerin schrieb:
PS 2: Ich war auch schon mehrmals nun bei einer FÄ und die hat sich auch nie über den Knubbel ausgelassen. Vielleicht hat sie ihn nicht gesehen, sie machte ihre Arbeit immer "schnell-schnell". Daher wechsel ich jetzt ja auch.

Ich kenn eigentlich nur schnell-schnell-FÄe. Wechseln hat da nie was gebracht. Im Schnitt hat ein Arzt, egal welcher Kathegorie, maximal 7 Minuten für einen Kassenpatienten zur Verfügung, jedenfalls laut Studie.

Naja, für son Knubbel sind die nicht zuständig. Jedenfalls achten die da nicht drauf. Ist ja kein Berg, der von der Rosette hervorragt, sondern eben nur ein Knubbelchen :zwinker:

Aber wenn du ihn/sie drauf ansprichst, werden sie dir gerne ihren Teil dazu mitteilen.
Nur solange man nicht fragt, werden sie sich keine extra Zeit dafür nehmen...
Jedenfalls die wenigsten.


ÜBRIGENS: ________GUTE___BESSERUNG_______!!!


Ach noch was...
meine Theorie, die ich seit gestern abend habe... ODer Überlegung halt...
KANN ES SEIN, DASS...
dieser Knubbel vielleicht vom ständigen Tanga-/String-Tragen kommt?

Ich glaube, weiß es aber nicht sicher, dass der sich zu der Zeit gebildet hat, als ich mit den kleinen Stoffetzen anfing...
 

Benutzer35205 

Verbringt hier viel Zeit
Ne Xenana nie im Leben kommt das davon.
Mein Ex hatte das auch. Die hat jedoch nie Tanga oder String angezogen.
 

Benutzer35220  (37)

Verbringt hier viel Zeit
cozmo schrieb:
Ne Xenana nie im Leben kommt das davon.
Mein Ex hatte das auch. Die hat jedoch nie Tanga oder String angezogen.

hmn...
hätt ja sein können...

abe ich glaub immenoch dran :grin: Und zu erklären versuch ichs damit:

Vielleicht haben ja alle Knubbel-Trägerinnen ein paar Kilo mehr auf den Rippen, sodass sich die Strings halt etwas fester an den Körper "schmiegen" als bei den ganz Dünnen...

Aber ich denke nicht, dass aus DER Theorie was wird.
1.) ich weiß ja nicht, wie die andren Knubbelinen hier aussehen
2.) Wär das schon ein seltsamer Zufall (was solls auch mehr sein)...

Nur die Frage stellt sich, unter welchem Wort man denn bei Google oder so schauen könnte, um eine passende Beschreibung zu erhalten ?!

denn an Analkrebs und Hämorrhoiden glaub ich langsam nimmer...
 

Benutzer35220  (37)

Verbringt hier viel Zeit
cozmo schrieb:
Vieleicht ist das ja der Lustknubbel *wegwerf*

Also an diesem Knubbel bin ich total unlustig :hmm:
Finde das Ding eher unangenehm, weils von innen irgendwie fest ist, also kein Häutchen, das überlappt oder so, sondern eben was mit Substanz *g*

Und es ist unangenehm, wenn ich testweise mal dran rumgedrückt habe (also zwischen die Finger genommen und gedrückt wegen Gefühlstest.. ob Schmerzen oder nicht)
 
D

Benutzer

Gast
Ich bin kein Kassenpatient.
Und der FA, den ich jetzt hab, ist "getestet", von meiner Schwester und meiner Mutter, die beide meinen, er nimmt sich Zeit.
Heut kommts auf, bin ja mal gespannt.

Außerdem:
Ich bin 1,66 m groß und wiege so 78 kg :-(
Aber Strings trag ich max. 1 mal in 2 Monaten.

Als ich den Knubbel bekam, musst ich mir aus anderen Gründen etwas in den After einführen, täglich.
Und ich bin immer Rad gefahren.
Hab es damals da drauf geschoben.
 
D

Benutzer

Gast
Also ich war beim FA.

Er hat sich das kurz angeguckt und gemeint "Das ist eine kleine Hämorrhoide".
Finger rein gesteckt usw. hat er gar nicht :angryfire . Und er meinte es ist höchst unwahrscheinlich, dass ich innen auch Hämos hab...

Unterschied zwischen äußeren Hämorrhoiden(Marisken) (was ich hab) und inneren (was ihr alle sooooooo eklig findet)...

Äußere:

mariske_bgx_600_515.jpg


Innere:

images


Schmerzlose Hautläppchen am Afterrand, ob zart oder derb, (im Volksmund auch "äußere Hämmorrhoiden" genannt) sind praktisch immer harmlos. Diese "Marisken" - auch wenn sie gelegentlich anschwellen - bedürfen keiner direkten Behandlung; sie weisen aber auf "echte" (innere) Hämorrhoiden hin.
 

Benutzer35220  (37)

Verbringt hier viel Zeit
übrigens...
Hautfalten (Marisken) nach oben
BESCHWERDEN Marisken sind große, knotige Hautfalten um den After herum, die oft mit Hämorrhoiden verwechselt werden. Zumeist verursachen Sie keine Beschwerden, manchmal lösen sie aber Juckreiz, Brennen oder ein Fremdkörpergefühl aus.
URSACHEN Falten bilden sich, wenn die Elastizität der Haut nachlässt Die innere Wand des Analkanals rutscht immer tiefer und krempelt sich schließlich nach außen um.

VORBEUGUNG Verstopfung vermeiden und beim Stuhlgang nicht pressen. Da Marisken das gründliche Abwischen nach dem Stuhlgang erschweren und so langfristig Ekzeme und Juckreiz begünstigen, sollte der Po nach dem großen Geschäft mit klarem Wasser oder feuchtern Toilettenpapier gereinigt werden (siehe Kasten).

BEHANDLUNG Bei Beschwerden können Marisken ambulant unter örtlicher Betäubung verödet oder entfernt werden.

und
Anders als bei Hämorrhoiden handelt es sich bei Marisken nicht um Gefäßknoten. Darum schwellen sie bei der Bauchpresse auch nicht an. Allerdings können Marisken ein Hinweis sein, dass sich im Anus Hämorrhoiden befinden. Denn während des Hämorrhoidalleidens schiebt sich oft Analkanalhaut (Anoderm) nach außen. Es ist darum immer ratsam, Marisken vom Arzt untersuchen zu lassen.
 
D

Benutzer

Gast
Hm... ich finds trotzdem seltsam, dass er mich (mal wieder) so abgewimmelt hat.
Ich frage "Kann es nicht sein, dass innen auch noch was ist?"
Er "Möglich ist es, aber sehr unwahrscheinlich".

Super...
Ich bin GENAUSO schlau wie vorher auch, oder?
Aber wenigstens hab ich jetzt Gewissheit, dass ich schlau bin :eek4: :link: :zwinker: :schuechte
 

Benutzer35220  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Hab eben mein Juchhu zurückgenommen...
hab mich bei den Bildern verguckt, und in Groß siehts ja schon wieder anders aus :rolleyes2

Naja, muss mir das wohl mal näher betrachten...
ich komme um die Kamera nicht drumherum... anders werd ich mich nie gescheit beschauen können...

Hab ja eigentlich ne Brille und aus den Winkeln anner Brille vorbei ist man ja auch wieder blind...

Naja, beim nächsten FA-Besuch mal ansprechen :wuerg:
 
D

Benutzer

Gast
Hast du keinen Handspiegel?
Ich denk, dass du auch nichts großartig anderes hast... :gluecklic

=> Kampf den Hämorrhoiden :!: :ichstehim
 

Benutzer35220  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Dreamerin schrieb:
Hast du keinen Handspiegel?
Ich denk, dass du auch nichts großartig anderes hast... :gluecklic

=> Kampf den Hämorrhoiden :!: :ichstehim
:grin: RÜÜÜSCHTÜÜÜSCH :grin: Kampf den Hämis..

Doch, habe ich... und nen großen Spiegelscrank *g* aber ich wollts halt gaaanz genau wissen... naja, hab mich nun verrenkt und so, und ich denke, das ist sowas.
Ist ne Hautfalte...
ein Glück !

Dennoch, es hieß ja, dass es ein Hinweis auf Hämis sein KANN, aber nicht bei jedem MUSS... habe alleridngs keinerlei Beschwerden...

wirst du noch was tun?
 
D

Benutzer

Gast
Wenn ich mal viel Zeit und Lust hab, gehe ich zum Proktologen...
Aber wirklich nur mit viel Zeit und Lust.
Davor mach ich die Chreme leer...
 

Benutzer18029 

Verbringt hier viel Zeit
Dreamerin schrieb:
Unterschied zwischen äußeren Hämorrhoiden(Marisken) (was ich hab) und inneren (was ihr alle sooooooo eklig findet)...
Ach so, Marisken meintest du mit deinen "äußeren Hämorrhoiden"... Der Begriff sagt mir dann schon was.
Übrigens "nette" Bildchen... :wuerg:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren