Jetzt muss ich immer an sie denken...

Benutzer72912  (34)

Meistens hier zu finden
Die Geschichte hat so viele Details, aber ich werd mich kurz fassen und nur das wichtigste schreiben. Ich habe gerade irgendwie niemanden, mit dem ich darüber reden möchte darum machs ich wieder mal in der Anonymität des Internets.

Letztes Wochenende auf einer Motto-WG-Party habe ich ein Mädel kennengelernt. Ich verstand mich so gut mit ihr, sei gefiel mir immer mehr. Leider hatte ich an dem Abend auch einen Konkurrenten, der sich an sie rangemacht... Aber zum Glück hatte ich an dem Abend so Spass, dass meine Laune nciht verdorben wurde. Irgendwie glaubte ich zu spüren, dass sie mich interessanter findet aber vielleicht habe ich mir dies eingebildet. Wir feierten die ganze Nacht durch bis die Musik ausging.
Vor der Haustür ums Hauseck habe ich die beiden aus Versehen beim Rumliebeleien erwischt und ich glaub der hat sie auch geküsst. Sie rannte aber sofort auf mich zu, als sie mich sah. Ich glaube er wollte sie mit nach Hause nehmen...
Auf jeden Fall sagte sie sie brauche jetzt eine Umarmung und sie schmiegte eng an mich. Naja, ich umarmte sie, aber ganz verstehen kann ich ihr Verhalten auf jeden Fall nicht...
Wir gingen zusammen die Straße entlang. Auf dem Weg war mir danach, sie zu küssen und wir machten rum. Nun ists in meinem Leben doch passiert... ich küss eine Frau die vorher mit einem anderen geknutscht hat... na toll...
Während dem rumknuddeln und rumküssen auf der Sitzbank sagte sie, sie müsse momentan mit sich selbst klarkommen, aber sie möge mich irgendwie so. Eigentlich wolle sie mit niemandem nach Hause aber so wie ich sie küsse, mache es etwas schwierig für sie. Da gewann der Mr. Niceguy (leider?) in mir und ich sagte, sie knne gerne mitkommen, aber nur wenn sie wirklich will. Tja, so konnte sie sich nun dazu entscheiden, doch alleine nach Hause zu gehen...

Auf jeden Fall hat sie mich ziemlich geflasht und ich schlafe schlechter, weil ich öfters an sie denken muss. Sie war so süss! Ausserdem stand ich irgendwie schon immer auf die "Ich-muss-erst-mit-mir-selber-klarkommen" - Mädels...

Was ich von ihr weiss:
Sie studiert das selbe wie ich, aber ein tieferes Semester
Sie war da, wo ich herkomme (bin kein Deutscher) und wird öfters da sein und sie wolle mich in den nächsten Monaten mit mir da treffen.

Naja, ich habe ihre Facebookfreundschaft...


Nun zu meinem Problem:
Ich weiss nicht ob ich ihr schreiben soll und was. Einerseits möchte ich mich gerne an sie rantasten, andererseits bin ich es irgendwie satt, Frauen mein "Interesse" zu zeigen. Zudem hat sie eh noch mit jemand anderem rumgemacht. -.- Aber sie war andererseits so warmherzig und süss und hübsch und irgendwie mag ich sie sehr, obwohl ich sie doch noch gar nicht richtig kenne.
Was würdet ihr tun?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer60120 

Benutzer gesperrt
Hey,

du wirkst für mich auf Anhieb sympathisch :smile2:

Hier mein Rat:
- Schreib sie bei Facebook an bezüglich ihrer Reisepläne. Dann merkst du auch gleich, ob sie interessiert an dir ist (redet sie viel mit dir, schreibt sie schnell zurück, kommt sie schnell auf eine private Ebene?)
- Eventuell wartet sie nur darauf, dass du sie endlich kontaktierst (manchen/viele Frauen bevorzugen es immer noch, wenn der Mann den ersten Schritt wagt)
- Zu dem Küssen mit dem anderen Kerl: Würde ich einfach mal ignorieren. Sie ist (wohl) Single und kann küssen wen sie will. Aber im Endeffekt warst du interessanter für sie :smile2:

LG
IchRoque
 

Benutzer72912  (34)

Meistens hier zu finden
Jep, so habe ich mich auch entschieden. Naja, nun steht die Antwort aus. ^^
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren