jetzt ignoriert er mich & ich kann bald nicht mehr

Benutzer86132 

Sorgt für Gesprächsstoff
jetzt ignoriert er mich

ich habe schon von ihm erzählt.er ist verheiratet und hat immer mit mir geflirtet.wollte das ich mit ihm im lager alleine arbeite,fragt wie ich nach hause komme oder zur arbeit was ich am we immer mache....er beobachtet mich ständig und kommt immer an meinen arbeitsplatz um irgendwas mit mir zu labern.aber ich habe seit letzter woche angefangen ihm aus dem weg zu gehen jetzt ist er voll komisch zu mir.er beachtet mich gar nicht mehr.ich weiß nicht ob ich das jetzt gut finden soll.ich habe ihn doch eigentlich total gern.wenns auch nur unter kollegen wäre oder freundschaftlich.
gestern hat er mich gefragt wie s mir geht und ich hab nur frech gesagt gut.dann ist er weg.heute hat er wieder versucht auf mich zuzugehen.hat gemeint ob mich tom cruise angerufen hätte weil er ihm das gesagt hätte.er erzählt immer so n mist...
ich hab ihn wieder ,,doof von der seite angemacht" obwohl mir das im nachhinein irgendwie leid tut.er versucht mir näher zu kommen und ich ignoriere ihn.
jetzt beachtet er mich gar nicht mehr:cry: versteckt sich hinter anderen frauen und guckt meine kollegin mit absicht an wenn er merkt das ich zu ihm schaue.(als wolle er mich eifersüchtig machen)
wieso ignoriert er mich so?
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
ähm ja. Er ist verheiratet? Suuuuper. Nun. Dann hat er ein bisschen geflirtet, jetzt hat er keine Lust mehr, entweder weil du nicht drauf angesprungen bist oder weil du darauf angesprungen bist, aber nicht so, wie du es gerne gehabt hättest, oder weil er schlicht und ergreifend gar kein Interesse hat und das Geflirte nix bedeutet hat.

Warum du allerdings "heulst" (der Smilie), erschliesst sich mir nicht ganz. Du scheinst ja kein weiterführendes Interesse an ihm zu haben, also kann es dir ja egal sein. Und wenn es dich stört, dann frag ihn halt, warum er dich ignoriert. Vielleicht interpretierst du das auch falsch.
 

Benutzer71062 

Meistens hier zu finden
Hallo,

du solltest dir erstmal selber klar werden, was du eigentlich willst.
Zeigst ihm die kalte Schulter und wunderst dich dann, wenn er dich auch abweisend behandelt.

Und dich eifersüchtig machen? Willst du denn mit ihm etwas anfangen?
 

Benutzer78885  (68)

Verbringt hier viel Zeit
hallo süße211

ich rate dir mit gewisser reife :tongue: dir erst einmal darüber klar zu werden was du selbst möchtest. wenn dir das bewust ist kannst du ganz gezielt vorgehen.
bisher hast du den herd voll aufgedreht, als das wasser warm wurde haste ihn schnell wieder auf kalt gestellt um ihn dann wieder auf heiß zu stellen ....... und so weiter
dein arbeitskollege ist wahrscheinlich gefühlsmäßi zwischen kochen und einfrieren hin und her gependelt. und du hattest den knopf in der hand :zwinker:
also werd dir klar über dein ziel und los :cool1:
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde eher, ER sollte sich mal über sein Ziel klar werden :rolleyes:
 

Benutzer82424  (50)

Verbringt hier viel Zeit
der Junge versucht, zugegebenermaßen, auf eine auf eine etwas plumpe Art&Weise, dich flachzulegen, das Spiel das er jetzt treibt, nennt sich "dich in Konkurrenz setzen", und siehe da es funktioniert.
Trotzdem ein Anfänger.

Tobi
 

Benutzer86132 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich hätte viell was mit ihm angefangen aber er ist doch verheiratet.und alle meinen ich soll die finger von ihm lassen.stimmt ja auch aber er ist soo sexy...heute hab ich mir vorgestellt wies wohl mit ihm wäre...oh nee.
ich zeige ihm die kalte schulter weil mich die meinungen von manchen leuten zu sehr beeinflusst hat.
ich sag ja ich hab ihn eigentlich total gern auch wenn nie mehr zwischen uns sein würde.er ist einfach ein netter und lustiger typ.
das war schon mal so ich habe ihn mal ne zeitlang ignoriet das hat er dann auch gemacht erst als ich wieder zu ihm hallo gesgat habe...ist er wieder immer zu mir gekommen und alles war beim alten jetzt wieder?ich mache das eigentlich um in zu vergessen.was mir nicht so ganz gelingt.ich denke trotzdem immer an ihn.
ich weiß nicht mehr was ich machen soll.auf der einen seite ist es gut so damit er merkt das er mit mir nicht solche spielchen machen kann auf der anderen seite denke ich was solls ich hab spaß daran er auch.....solange ich nicht ernsthaft verliebt bin...
 

Benutzer82424  (50)

Verbringt hier viel Zeit
ist doch egal ob er verheiratet ist, bzw sei froh, den Beziehungsstreß einer Ehe mußt doch Du dir nicht in deinen jungen Jahren geben? Langt wenn sich seine Frau mit Ihm rumärgert.
Er ist sexy?..Er weckt in Dir körperliches Begehren? 3..2..1..los.

Tobi
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
ist doch egal ob er verheiratet ist, bzw sei froh, den Beziehungsstreß einer Ehe mußt doch Du dir nicht in deinen jungen Jahren geben? Langt wenn sich seine Frau mit Ihm rumärgert.
Er ist sexy?..Er weckt in Dir körperliches Begehren? 3..2..1..los.

Tobi


*kotz*
 

Benutzer86132 

Sorgt für Gesprächsstoff
jaja macht euch nur lustig.
ja er zieht mich an....
ich komm aber nicht an ihn ran.wer sagt denn das er das auch wollen würde.er ist VERHEIRATET.deshalb eigentlich ein tabu für mich obwohl ich gern mal mit ihm.....ja....:tongue:
ich weiß ja nicht mal ob er an mir interessiert wäre...
jetzt ignoriert er mich ja leider
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
@Rosenstock: am besten macht das der verheiratete Typ, um den es hier geht...



Ich mach mich nicht über dich lustig, TS, sondern finde den Spruch von oben schlicht indiskutabel.

Verheiratet = Finger weg. Erspar dir den Scheiss doch einfach. Du wirst sowieso den Kürzeren ziehen. Er hat seine Grenzen ausgetestet, anscheinend bist du nicht so angesprungen, wie du es gerne gehabt hättest, jetzt lass gut sein. Es gibt genug andere, die nicht verheiratet sind. Such dir so einen.
 

Benutzer86132 

Sorgt für Gesprächsstoff
@ rosenstock:
sag mal du bist doch auch verheiratet oder?
ich kann deine nachricht nicht erhalten was wolltest du denn schreiben?
 

Benutzer78885  (68)

Verbringt hier viel Zeit
höre auf samaire, dann geht es dir am besten.

es gibt halt auch andere sichtweisen ........ mussen dir aber nicht umbedingt gut tun ......
 

Benutzer82424  (50)

Verbringt hier viel Zeit
jaja macht euch nur lustig.
ja er zieht mich an....
ich komm aber nicht an ihn ran.wer sagt denn das er das auch wollen würde.er ist VERHEIRATET.deshalb eigentlich ein tabu für mich obwohl ich gern mal mit ihm.....ja....:tongue:
ich weiß ja nicht mal ob er an mir interessiert wäre...
jetzt ignoriert er mich ja leider

Willkommen im realen Leben. Steh zu deinen Bedürfnissen, er zieht dich an, Du ziehst Ihn an.
Wenn euch beiden klar ist daß es ne lockere Geschichte ist, wird niemand drunter leiden, höchstens diejenigen die Ihre eigenen Bedürfnisse unter längst überholten, sich selbst schützenden Moralvorstellungen, stellen.
Sind allerdings deine ethisch/religiösen Moralvorstellungen ein seelisches Hindernis, rate ich davon ab.
Ein schlechtes "Gewissen" mit dem man nicht klar kommt, lohnt den bischen Spaß nicht.

Tobi
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
jaja macht euch nur lustig.
ja er zieht mich an....
ich komm aber nicht an ihn ran.wer sagt denn das er das auch wollen würde.er ist VERHEIRATET.deshalb eigentlich ein tabu für mich obwohl ich gern mal mit ihm.....ja....:tongue:
ich weiß ja nicht mal ob er an mir interessiert wäre...
jetzt ignoriert er mich ja leider

irgendwie widersprichst du dir die ganze Zeit. Jetzt sagst du, er zieht dich an aber du kommst nicht an ihn ran und in deinem Anfangspost redest du davon, dass du ihm gegenüber abweisend bist und wunderst dich, dass er das nun auch ist?
Wo liegt denn jetzt eigentlich das Problem? Wenn du mehr von ihm willst, dann lass doch einfach mal die kindischen Spielchen von wegen kurz fassen und kein Interesse zeigen.
Wenn du nicht mehr von ihm willst, dann verhalte dich doch ganz normal ihm gegenüber?!
 

Benutzer71062 

Meistens hier zu finden
Sichtweise hin oder her.

Fakt bleibt, er ist verheiratet. Und baggert fleißig drauflos.
Die TS wird sicherlich nicht die einzige sein und bleiben die er im Betrieb flachlegt.

Verheiratet und auf Arbeit.

Neben jeder subjektiven gibts auch noch eine objektive Sichtweise.
Und nach der kann man der TS keinen hilfreichen Tipp geben, eine Beziehung mit einem verheirateten Arbeitskollegen anzufangen.
 

Benutzer86132 

Sorgt für Gesprächsstoff
nochmal:
ich finde ihn interessant und würde auch was mit ihm anfangen.er ist anfang 30... das problem ist das ich nicht weiß wie er zu mir steht.und das er VERHEIRATET ist...
von meiner seite aus wäre mehr gewesen eventuell.
ich bin so kalt zu ihm weil ich auf ein paar leute hier gehört habe die mich jetzt total durcheinander gebracht haben mit ihren bemerkungen..er gefällt mir und ich habe ihn einfach gern.ich habe versucht durch das aus dem weg gehen einen klaren kopf zu bekommen...aber ich fühl mich so auch nicht wohl wenn ich ihn ignoriere.jetzt macht er das auch und ich wollte wissen wieso?nur weil ich das mache?ich will wieder auf ihn zugehen weiß aber nicht wie
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren