Jemand, der euren Ex kennt, ist wegen Befangenheit als Partner ungeeignet?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Wenn ein möglicher neuer Partner euren Ex gut kennt oder gar mit ihm befreundet ist, ist er sozusagen wegen Befangenheit als euer neuer Partner ungeeignet?:frown:
 

Benutzer90250 

Sorgt für Gesprächsstoff
Nö. Mein jetziger Freund kennt meinen Exfreund auch von früher, da hatten die den gleichen Freundeskreis bzw mein Freund war mit dem Bruder meines Exfreundes gut befreundet. Hab mir da irgendwie gar keine Gedanken drüber gemacht und mein Freund hat auch damals alles zwischen meinem Ex und mir mitbekommen. Gut zu sprechen ist er auf ihn nicht, aber naja bis jetzt stand es noch nicht zwischen uns und letztens habe ich auch etwas mit meinem Exfreund gemacht.
 
A

Benutzer

Gast
Im Endeffekt ja.
Nicht wegen Befangenheit, sondern weil ich es geschmacklos fände, eine Beziehung mit einer Freundin meiner Ex anzufangen. Für mich gehört der Freundeskreis des Anderen zu einer "Tabuzone".
Ist eine längere Zeit vergangen, verliert das natürlich an Bedeutung.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren