jeden tag sex, ok?

Benutzer93240 

Sorgt für Gesprächsstoff
hi

ich möchte gerne schwanger werden. am liebsten so schnell wie möglich*g*
wir sind jetz erst im 1 monat nach absetzen der pille.
haben bis jetz auch eigentlich jeden tag sex gehabt.
Ich weiß ja jetzt auch garnicht wann mein Eisprung ist (oder ob ich überhaupt einen hab *hoffentlich schon*)
ist des eher förderlich oder das gegenteil wenn man jeden tag sex hat um schwanger zu werden? (hab mal irgndwann was gelesen wegen der spermienqualität dann oder so)

und wie find ich raus ob ich überhaupt einen eisprung habe? ich weiss es gibt ja diese ovulationstest. aber das sind für einen monat ja 5 stück für ca 13 euro. da mein eisprung ja sonstwann sein kann wüsst ich ja auch garnicht wann ich das testen soll. kann mir ja net 15 tests oder was kaufen damit ich auch den tag erwisch*g* ( hm könnt ich schon aber is mir dann doch etwas zu teuer*g*)
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
ovus kannste auch bei ebay kaufen, da kriegste große mengen am stück
außerdem ffängt man damit am 10. Zyklustag ca an.

ansonsten.. jeden zweiten tag reicht durchaus.. sperma hält sich im körper ein paar tage

aber eigentlich solltet ihr sex haben, weil ihr spass dran habt und nich um auf teufel komm raus schwanger zu werden

wie regelmäßig is denn dein zyklus? 14 vor der periode is dein ES ca.. weiß man so natürlich erst hinterher.
du könntest nfp machen, um den ES zu bestimmen, dazu brauchst nur ein thermometer und disziplin.

aber ganz ehrlich: erst mal solltet ihr gar nichts machen.. sondern es auf euch zukommen lassen.
 

Benutzer93240 

Sorgt für Gesprächsstoff
neeee wir ham ja sex weils spass macht jeden tag. nicht weil wir schwanger werden wollen. so wars ja nicht gemeint!
naja wie regelmässig mein zyklus ist weis ich ja leider eben nicht. weil ich hab erst vor 3 wochen meine Pille abgesetzt hab und bis jetz noch keine tage gehabt.

ich weiss, du hast recht, man sollte es einfach auf sich zu kommen lassen. ist aber irgnwie schwer *g*
 
D

Benutzer

Gast
Na, mir macht das eher den Eindruck als wenn Du es kaum erwarten kannst und mit aller Macht irgendwas "erzwingen" willst.......:zwinker:

Kein Druck und macht es so wie ihr Lust und Laune habt.....
Die Natur "spielt mit Euch ein Spiel.."..verlasst euch da auf garnichts......:zwinker:

Bei uns hats 5 JAhre gedauert.....Erst als wir unsere Lebensplanung komplett von einem Kinderwunsch "entkoppelt" hatten.....hats geklappt.....
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Also früher hat man tatsächlich gesagt, die Spermaqualität würde bei täglichem Sex abnehmen, diese Aussage wurde inzwischen revidiert, es fördert die Spermaqualität sogar wenn man regelmäßig mindestens alle 2 Tage Sex hat.
Ausserdem ist regelmäßiger Sex gut für den weiblichen Zyklus, der pendelt sich dann schneller ein und bleibt stabiler und regelmäßige Orgasmen fördern den Spermientransport über die kritischen Stellen.
Übung kann also nicht schaden,:grin: solang ihr beiden daran auch noch Spaß habt.:zwinker:
Und ihr euch nicht von dem Frust kleinkriegen lasst, wenn es nicht gleich klappt.:grin:

Würde aber nicht damit rechnen das es sofort klappt, je nachdem wie viele Jahre du vorher die Pille genommen hast, kann es die Gebärmutterschleimhaut (das ist ja mit eine der Wirkweisen der Pille das sie den Schleimhautaufbau unterbindet) schwer haben sich ausreichend aufzubauen um ein befruchtetes Ei aufzunehmen, Befruchtungen kann man viele und gleich haben, die Einnistung ist das eigentliche Problem, an dem die meisten potentiellen Schwangerschaften scheitern, dass bekommt man nur nicht mit (wenn man nicht gerade Temperatur misst) weil man ganz normal und pünktlich seine Tage hat.
Um die Einnistung und die Gebärmutterschleimhaut zu fördern, kann esgut sein ein Folsäureprodukt einzunehmen und die Ernährung umzustellen.:zwinker:
 

Benutzer15104  (43)

Verbringt hier viel Zeit
hi

ich möchte gerne schwanger werden. am liebsten so schnell wie möglich*g*
wir sind jetz erst im 1 monat nach absetzen der pille.
haben bis jetz auch eigentlich jeden tag sex gehabt.
Ich weiß ja jetzt auch garnicht wann mein Eisprung ist (oder ob ich überhaupt einen hab *hoffentlich schon*)
ist des eher förderlich oder das gegenteil wenn man jeden tag sex hat um schwanger zu werden? (hab mal irgndwann was gelesen wegen der spermienqualität dann oder so)

genau häufiger Sex ist negativ für die Qualität bzw in diesem Fall die Menge der befruchtungsfähigen Spermien.
Alle 2-3 Tage ist ein recht guter Rhythmus.


und wie find ich raus ob ich überhaupt einen eisprung habe? ich weiss es gibt ja diese ovulationstest. aber das sind für einen monat ja 5 stück für ca 13 euro. da mein eisprung ja sonstwann sein kann wüsst ich ja auch garnicht wann ich das testen soll. kann mir ja net 15 tests oder was kaufen damit ich auch den tag erwisch*g* ( hm könnt ich schon aber is mir dann doch etwas zu teuer*g*)
Warte erstmal jetze den Zyklus ab, wie lang der wird (oder meintwegen auch noch den 2 nach Pillenabsetzen)
Wenn du die Gesamtlänge hast, ziehste einfach von der Zahl 14 -15 Tage ab und schaust welcher Zyklustag das ist. (Beispiel 30 Tage gesamtlänge -15 = 15 Zyklustag)
Das heist da würde ich dir empfehlen ab dem 10-12 Tag mit den Ovulationstests anzufangen und die gibts bei Ebay wirklich recht günstig im 10-20er Pack.

Aber mach dir auf jeden Fall net so nen STreß, grade weil du jetze gleich mit Ovulationstests anfangen willst.

Ich hab mal irgendwo aufgeschnappt das Baby ist im Endeffekt auf der Suche nach einer gemütlichen Wohnung und erst wenn es diese als kuschelig und gemütlich betrachtet, möchte es auch einziehen (sprich klappt es mit ner Befruchtung)
Und zu gemütlich zählt zum Beispiel net, das DU dir ständig ne Platte über perfekte Babyplanung machst, oder möchtest du irgendwo wohnen, wo ständig die Handwerker rumfummeln und ständig "BAustreß" ist? (metaphorisch gesprochen)

Macht einfach mal drauf los und lasst Mama Natur ihren Lauf (erst wenns wirklich absolut nichts wird, oder du erbliche Vorbelastung durch die Familie erwartest, dann würde ich mal Tests machen und das Ganze total medizinisch betrachtet angehen)
 
3 Woche(n) später

Benutzer93681 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,

Wann du einen Eisprung hast, kannst du durch Beobachtung der Temperatur, des Zervix Schleims und des Muttermundes feststellen. Im Verhütungsforum gibt es dazu Informationen (NFP). Wenn du die Pille nimmst, kann es sein, dass es noch etwas dauert, bis du regelmässig Eisprünge hast. Wenn du jeden Tag Sex hast, kannst du den Eisprung ja kaum verpassen (trotzdem ist es nützlich zu wissen, wann genau die Zeugung statt gefunden hat, oder zumindest das Datum deiner letzen Periode, damit der Geburtstermin ausgerechnet werden kann).
Dass die Qualität der Spermien durch häufige Sex schlechter wird, ist veraltet, wenn sie täglich neu gebildet werden, sind sie wenigstens immer frisch :smile:
 
2 Woche(n) später

Benutzer93590 

Benutzer gesperrt
Beeinflussen kann man das ohnehin nicht.
Ich hab Bekannte, bei denen hat es nach Absetzen der Pille mehr als ein Jahr gedauert (obwohl sie wirklich "fleissig" waren), und bei einem anderen Paar klappte es schon 2 Monate nach dem letzten Pillenzyklus.

Also einfach weiter fleissig trainieren und abwarten, ich wünsch euch viel Glück :winkwink:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren