jeans/hose in stiefel?

was sagt ihr dazu?

  • m, find ich schön!

    Stimmen: 30 19,9%
  • m, naja,lieber jeans "über die stiefel".

    Stimmen: 11 7,3%
  • m, damit kannst du mich jagen!

    Stimmen: 9 6,0%
  • w, find ich schön!

    Stimmen: 34 22,5%
  • w, naja,lieber jeans "über die stiefel".

    Stimmen: 38 25,2%
  • w, ne,lass mal!

    Stimmen: 37 24,5%
  • w, trage ich!

    Stimmen: 34 22,5%
  • w, das tragen überlasse ich anderen

    Stimmen: 19 12,6%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    151
  • Umfrage geschlossen .

Benutzer52222 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe mich eigentlich ewig dagegen gewehrt sowas zu tragen - aber vor allem jetzt in der kalten Jahreszeit seh ich darin einfach einen beachtlichen Vorteil :grin:
Von unten zieht keine kalte Luft rein und wenn man durch den Matsch läuft ist die Hose auch nicht sofort nass und dreckig (was ja auch immer seine Zeit dauert bis sie wieder trocken ist).
Mittlerwiele find ich es auch nicht mehr hässlich. Kommt immer auf Stiefel und Kombination an.

So ähnlich ist es bei mir auch. Ich finde es kann schon gut aussehen. Wobei ich sowieso eher selten Stiefel anziehe. Aber bei meinen neuen hab ich schon darauf geachtet dass sie sowohl eng anliegen (als auch gut zum Rock zu tragen sind) also auch weit genug sind um mal eine Jeans rein zu stecken. Entsprechend lang hab ich auch gesucht.
 
V

Benutzer

Gast
mit der richtigen figur und scoenen, schlichten stiefel spricht nichts dagegen. wuesste z.b. nicht, was es an diesen beispielen auszusetzen gaebe:

63673525if7.jpg
94868068bd4.jpg
katebootsog0.jpg
http://imageshack.us
 

Benutzer73614 

Verbringt hier viel Zeit
Ich trage zu dieser Jahreszeit immer Stiefel über der Hose, da ich es einfach praktischer und hübscher finde - schließlich mag ich meine tollen Schuhe nicht mit der Hose verdecken, was aufgrund der nicht vorhandenen Weite meiner meisten Hosen auch gar nicht möglich wäre.

Allerdings gefällt es mir gar nicht, wenn die Schuhe sehr auffällig sind (in Farbe, Schnallen/Nieten, Muster etc.) oder hohe Absätze haben. Ein schöner schwarzer Stiefel, dazu eine tolle Röhre oder Bootcut - ich finde, es sieht richtig toll aus, wenn man's sich leisten kann, figurbetont zu tragen.
 

Benutzer72479  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Um das tragen zu können, muss man schon sehr schlanke Stelzen haben, sonst sieht es doof aus. Die Stiefel stauchen nun mal sehr. Nee dann bleib ich lieber bei schönen High Heels :zwinker:
 

Benutzer72479  (39)

Verbringt hier viel Zeit
seh ich genauso :ratlos:

ich mein, wenn man schlank ist und aus modebewusstsein nur röhrenjeans trägt, dann bleibt einem nichts anderes übrig.. was stellen sich denn die zahlreichen männer vor, die finden, dass das scheiße aussieht? ein kleines dickes moppelchen, das ihre hose in grellweiße nuttenstiefel mit 10 cm-absatz presst? DANN versteh ich, dass es euch abschreckt..

Es soll aber auch Männer geben, die nicht auf Reiterinnen stehen, zumindest nicht auf Pferdereiterinnen :zwinker:
 

Benutzer55552 

Verbringt hier viel Zeit
Kommt auf die Art der Stiefel, der Hose und auf die Figur der Trägerin an. Wenn alles passt gefällt es mir sehr gut.
 

Benutzer45886 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn die Frau ne tolle schlanke Figur und schöne Beine hat und die Stiefel dafür geeignet sind, kann das sehr wohl, sehr gut aussehen.
 

Benutzer67627  (51)

Sehr bekannt hier
Gefällt mir eigentlich gut....aber wie schon oft genug erwähnt wurde, es kommt auf den Stiefel und die Figur an :zwinker:
 

Benutzer32430  (35)

Meistens hier zu finden
ich mein, wenn man schlank ist und aus modebewusstsein nur röhrenjeans trägt, dann bleibt einem nichts anderes übrig..

Modebewusst??? Modebewusst ist also derjenige, der das tut, was 5 Millionen andere auch tun? Na danke...

Und wieso bleibt einem nichts anderes übrig? Gibt es nur Stiefel als Schuhwerk?
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
ich mag das und trage es auch selber so :grin:
(bitte nicht hauen :engel: )

aber:

die figur muss dafür stimmen, die jeans müssen eng und schlicht sein und am wichtigsten: die stiefel müssen gut aussehen! (d.h. z.b. keine flachen, spitzen stiefel mit zig verschnürungen oder schnallen und vor allem keine weißen :wuerg: )
stimme ich zu..
trage ich ab und zu auch..sieht bei einigen gut aus..nur nicht,wenn die waaden da rausquillen oder die jeans richtig lieblos drinnensteckt mit 1000 knitterstellen:grin:
und ich kann reiterstiefel nicht leiden..
hab mich auch ewig gegen gewehrt..hab jetzt 2paar,die ich ab und an trage...cowboystiefel an karneval und so:grin:
und meine tollen andren stiefel..schlicht..wiklich kleiner absatz...aber nur mit röhrenjeans!
hab s eben erst bei ner guten freundin(mit entsprechend guter figur)gesehen-röhrenjeans(irgendwas grau-silberfarbenes..ka,eig grau,schimmert aber bisschen vor sich hin,kaum auffällig),gesteckt in so graue bis dunkelgraue weiche (nciht diese winterboots,sondern einfach vom stoff her)schlichte stiefel mit nur nem kleinen absatz..sah richtig toll aus..
 
Q

Benutzer

Gast
Ganz ehrlich, ich achte garnicht mehr drauf weil jeder Depp mittlerweile so rumläuft.
Modetrends gut und schön, aber wenn jeder bloß noch das selbe Outfit (hier: unten rum) trägt ist es meiner Meinung nach für MICH nichts besonderes mehr wo man mal hinschaut.

Was haben wir denn früher getragen als es noch nicht dieses Phänomen "ich steck mir jetzt die Jeans in die Stiefel wie alle anderen auch" gab??
 

Benutzer38203 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde es schrecklich. Und noch viel schrecklicher finde ich wie viele damit rumlaufen, wie viele sich der angesagten Mode beugen.
Ich habe auch Stiefel, für den Winter, und die kommen nur unter die Jeans, denn sie sind nicht zum zeigen da, sondern weil sie warm halten.
Abgesehen davon finde ich den Trend von Röhrenjeans auch ganz furchtbar.
 
Q

Benutzer

Gast
Meine allgemeine Meinung zur momentanen Mode...

genauso krass wie in letzter Zeit der Unterschied zwischen arm und reich dargestellt wird, genauso krass erfinden unsere fleißigen Schneiderlein in letzter Zeit Mode um den Unterschied zwischen dick und dünn noch besser darstellen zu können.

Um jeder normal gebauten Frau mit Kurven (die meiner Meinung nach eine Frau nunmal hat) noch deutlicher klarzumachen das es doch besser ist magersüchtig zu sein als nicht in die neuesten Trends reinzupassen oder mit dem Satz "man das sieht ja scheusslich aus" abgestempelt zu werden weil man statt 40kg gesunde 60kg wiegt und Röhrenjeans trägt.Ganz schlimm:kopfschue :kopfschue :kopfschue
 

Benutzer74229 

Verbringt hier viel Zeit
Das ist sooo sexy, total geil. Aber die Stiefel müssen auch gut aussehen und elegant sein. Das, was im Moment bei Stiefeln im Trend ist, ist alles andere als reizvoll und eignet sie eher als Kostüm
für Theateraufführungen zu Zelda oder den 7 Zwergen...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren