Japanische Anime-Pornos

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich habe neulich im Erotikshop jede Menge japanische Anime-DVDs gesehen. Gibt es welche unter euch, die sich diese Art Zeichentrickfilme ansehen? Ich habe mir noch keine angesehen, gezeichneter Sex interessiert mich eher nicht.
Ich finde es schon recht seltsam, dass dort sehr junge (Schul-)Mädchen mit ihren großen Augen die Hauptrolle spielen. Wirkt irgendwie pädophil. Ok, die Filme sind nur gezeichnet, es gibt keine echten minderjährigen Darstellerinnen. Aber komisch finde ich es schon. Ihr auch? :confused:
 

Benutzer50955 

Sehr bekannt hier
Sexuelle Vorlieben, Klischees etc. sind eben auch kulturell geprägt. Mich wundert es daher nicht, dass es dort anders ist. Es wirkt auch immer etwas kulturess "hochnäsig", wenn man als Westeuropäer anden Kulturen gegnüber sagen will, wie es mal "richtig" geht. Solange niemand zu schaden kommt, sollen andere gut finden, was sie wollen. Diese "barely legal"-Sachen gibt es auch in Amerika etc.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Es gibt für alles Vorlieben, warum nicht für erotische Animes? Erotische Mangas sind ja auch nicht gerade selten und zumindest da spielt es für mich keinen Unterschied, ob ich jetzt was gezeichnetes oder was geschriebenes vor Augen habe.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Es gibt für alles Vorlieben, warum nicht für erotische Animes? Erotische Mangas sind ja auch nicht gerade selten und zumindest da spielt es für mich keinen Unterschied, ob ich jetzt was gezeichnetes oder was geschriebenes vor Augen habe.

Ok. Was aber wäre, wenn ein deutscher Zeichner solche Videos anfertigen würde und die Mädchen darin wie Minderjährige europäischer Art aussehen würden? :ratlos:
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
Aha, hier will einer eine Falle stellen :smile:
Hier gibt es solche Comics mit europäischen Figuren nicht eben weil die dann eher Pädophile ansprechen würden. Wir haben keine "Kultur" in die sowas passen würde.

In Japan gibt es auch Prostituierte die in Schulmädchenuniform arbeiten. Das ist aber als Rollenspiel zu verstehen und nicht als Pädophielie.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
ich denke auch immer dass es leicht grenzwertig ist..:ratlos:
aber in japan wohl normal....
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Hentais sind häufig dafür gedacht, gewisse Fetische zu bedienen, und da sind Lolicon (also die Vorliebe für besonders jungaussehende Charaktere), Schuluniformen und Inzest an der Tagesordnung. Zu Schaden kommt dabei direkt erst einmal niemand, da es sich glücklicherweise nur um Zeichnungen handelt, die zudem noch zensiert sind. Ob man jetzt Fetische komisch oder grenzwertig findet, ist eine andere Frage. Lolicon ist sicherlich nicht ganz unkritisch zu betrachten, aber es ist nicht klar, inwieweit sich diese Form von Pornographie auf Pädophile auswirkt. Und als "Normal" wird sowas in Japan auch nicht unbedingt angesehen.
 

Benutzer111070 

Team-Alumni
Tentakel, wieso erwähnt denn niemand die Tentakel? :ninja:

Soweit ich weiß, waren unbehaarte Geschlechtsteile auf jung getrimmter Charaktere dort früher auch schlicht mal eine Möglichkeit, das Pornographie-Verbot zu umgehen.
 

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
Pornographische Comics mit verdächtig jung aussehenden Schulmädchen...entschuldigung...Schulfrauen gibt es auch in Deutschland.
Hier wird dann nur einfach mehrfach erwähnt, daß die betreffende achtzehn ist und nur öfter sitzen geblieben ist.....

Übrigens heissen die japanischen Comics Mangas und die comic-Videos Hentais.
 

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Hentais sind weit verbreitet.

Mich hat da anfänglich auch gestört, das jeder gefühlt 2. vielversprechend Streifen , durch Tentakel Sex zerstört wurde, aber andere Kulturen andere Vorlieben.

Bei den Japaner werden einfach viele Tabus angesprochen.

Was mir jedoch auffällt ist , dass die Klassifikation in Deutschland oft falsch ist . Es gibt Echi usw was je nach Ausrichtung einem erotisch angehauchten Comic aus dem Westen entspricht . Also viel gute Story und wenig bis fast keine Voegelei , dafür aber slapstickaehnliche erotisch lustige Situationen.

Das Problem : In Deutschland , wird das oftmals vertauscht.


Ansonsten mag ich vieles gern . Das Problem , zu viel nimmt im Laufe der Geschichte ganz komische Ausmaße an.
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
ich finde nicht alle fetische und vorlieben grenzwertig..
aber diese hier schon..
ob nun in D oder japan..meine meinung.. ich hab hier aber zu hause auch eine bald-teenie tochter und bin da etwas empfindlicher als andere?!:ratlos:
 

Benutzer4030 

Meistens hier zu finden
Von vorne bis hinten, hab ich mir noch keinen angesehen. Wobei mich das gezeichnete schon interessiert, aber eben nicht in die Richtung Mangas oder Japaner oder Anime wo es hauptsächlich um Blutjunge Schulmädchen mit übergroßen Augen geht.

Die Japaner scheinen das ganze Thema anders zu sehen. Wobei ich denke, sowas wird hauptsächlich für den europäischen Markt produziert. Genau wie die echten Pornos, die da rüber geschwemmt kommen. Ganze Orgien und noch dazu schlecht produziert, und mein Gedanke ist, ob das nun alles so freiwillig ist....
 

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Von vorne bis hinten, hab ich mir noch keinen angesehen. Wobei mich das gezeichnete schon interessiert, aber eben nicht in die Richtung Mangas oder Japaner oder Anime wo es hauptsächlich um Blutjunge Schulmädchen mit übergroßen Augen geht.

Die Japaner scheinen das ganze Thema anders zu sehen. Wobei ich denke, sowas wird hauptsächlich für den europäischen Markt produziert. Genau wie die echten Pornos, die da rüber geschwemmt kommen. Ganze Orgien und noch dazu schlecht produziert, und mein Gedanke ist, ob das nun alles so freiwillig ist....
Besonders abturnend finde ich ja diese Vergewaltigungsdinger mit schreienden jungen Frauen .
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Gibt es welche unter euch, die sich diese Art Zeichentrickfilme ansehen?
Ich gucke sie regelmäßig. Der Grund ist auch ganz klar.
Es ist dieser:
Besonders abturnend finde ich ja diese Vergewaltigungsdinger mit schreienden jungen Frauen .
Mich turnt das nämlich am meisten an.

In den meisten Hentais gibt es kaum schlechte Schauspielerei.
Ich kann die meisten realen Damen in diesen bestimmten Szenen nicht mehr sehen, die sind sowas von schlecht.

Daher freue ich mich regelmäßig, dass ich diesen Kink im Hentai häufig finde. Das einzige, was mich stört, sind die häufig zensierten Geschlechtsorgane. (Obwohl die meisten auch echt schlecht zensiert sind:grin:)

Also ja: Pro Hentai. Und auch pro Tentakel.:tongue:
 
G

Benutzer

Gast
Ich finde solche Erotik Animes eher amüsant als erregend. Aber in asiatischen Ländern scheint das voll der Renner zu sein
 

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Ich finde solche Erotik Animes eher amüsant als erregend. Aber in asiatischen Ländern scheint das voll der Renner zu sein
Das kommt immer darauf an welche du dir an schaust . Dieses Schulmädchen Klischee ist ja auch nicht so verbreitet.
 

Benutzer155418 

Klickt sich gerne rein
Sind Japaner nicht so oder so viel zarter und kleiner als Europäer? Vieleicht empfindest du es als minderjähriges Kind ein Japaner empfindet es als junge Frau um die 18-20.
Ich denke das ist logischer als das sie Kinder zeichnen die irgendwelche fragwürdigen Dinge tun.
 

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Sind Japaner nicht so oder so viel zarter und kleiner als Europäer? Vieleicht empfindest du es als minderjähriges Kind ein Japaner empfindet es als junge Frau um die 18-20.
Ich denke das ist logischer als das sie Kinder zeichnen die irgendwelche fragwürdigen Dinge tun.
Na ja es gibt aber auch sehr viele explizite Sachen die wirklich in die Richtung gehen .Loy und Shotacon z.B
 

Benutzer99860  (28)

Verbringt hier viel Zeit
Zielt die Frage jetzt speziell auf Hentai mit sehr jungen Darstellern in Richtung Lolicon ab oder generell?
Generell: Nein, finde ich nicht komisch. Im Gegenteil, finde ich besser als Pornos mit echten Menschen. :zwinker:
Wobei ich dazu sagen muss dass ich Mangas Videos vorziehe.

Dass die Darsteller oft sehr jung scheinen hängt denke ich mit der Kultur und dem Zeichenstil zusammen. Auch in Deutschland gilt oft jünger=besser, nicht umsonst gibt es viele Videos mit 18jährigen. Und beim Zeichnen hat man noch mehr Freiheiten um die Darsteller anzupassen.
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren