ist sie schwanger?

Benutzer152010  (23)

Ist noch neu hier
Guten Abend,
ich habe da etwas was mich sehr belastet und ich hätte gerne euren Rat.
Ich habe den Verdacht das meine Ex Freundin schwanger ist. Wir hatten 2x Sex allerdings während ihrer Periode. Ich habe kein Konsom benutzt da sie ja sonst die Pille nimmt und das auch immer zuverlässig. Warum ich kein Konsom benutzt habe? Naja weil ich nunmal ein dummer Jugendlicher bin/war der dachte das sie während ihrer Periode nicht schwanger werden kann. Sie dachte das übrigens auch. Sie hat sich jedenfalls vor ca 3 Wochen von mir getrennt und nun werde ich das Gefühl nicht los das sie Schwanger ist. Passiert ist das alles einmal im Februar und einmal Anfang März. Ich hatte den Verdacht schon nach dem 2ten mal im März allerdings meinte sie ich soll mir keine Sorgen machen, das Thema nervt sie etc. Sie hat sich auf meinen Wunsch auch ausführlich informiert und meinte das sie keine dieser "Symptome" feststellen kann. Ausserdem hatt sie auch ihre Tage bekommen. Nun mache ich mir trotzdem Gedanken. Kontakt will sie zu mir nicht. Sie hat bei dem Thema sogar als wir noch in einer Beziehung waren immer sehr genervt reagiert und meinte ich mache mir zu viel Sorgen und ich nerve damit. Wie soll ich sie darauf nun ansprechen? Mir ist es nur möglich sie über Facebook zu erreichen. Einen Test würde ich besorgen aber sie denkt dann wieder es wäre nur ein vorwand damit ich sie wieder sehe und dann scheibt sie wieder ne riesen Szene und lässt sich warscheinlich garnicht darauf ein. Ich hab echt keine Ahnung wie ich ihr das sagen soll.

Bitte keine Antworten wie:"Selber schuld" oder "Pech gehabt". Das ist so schon schlimm genug für mich. Danke
 

Benutzer150386  (26)

Benutzer gesperrt
Ob es ihr passt oder nicht, ein Test muss her! Nur so bekommt ihr eine Antwort
 

Benutzer131604  (25)

Benutzer gesperrt
Wenn sie doch eh die Pille genommen hat, dann dürfte das doch kein Problem sein, oder nicht?
 

Benutzer71335  (54)

Planet-Liebe ist Startseite
Sie nimmt die Pille?
Dann hat sie keine Periode sondern eine Entzugsblutung und ist in der Einnahmefreien Zeit genauso geschützt wie sonst.
Gab es denn Vergesser, Einnahmefehler ?
 

Benutzer152010  (23)

Ist noch neu hier
Ob es ihr passt oder nicht, ein Test muss her! Nur so bekommt ihr eine Antwort
Das ist richtig. Sie will aber gar keinen Kontakt und
Sie nimmt die Pille?
Dann hat sie keine Periode sondern eine Entzugsblutung und ist in der Einnahmefreien Zeit genauso geschützt wie sonst.
Gab es denn Vergesser, Einnahmefehler ?
Nein, alles gut sie nimmt die Pille immer sehr regelmäßig. Auf die Stunde genau könnte man sagen.
/edit Krank war sie auch nicht
 

Benutzer131604  (25)

Benutzer gesperrt
Naja also soweit ich informiert bin nimmt man die Pille nicht während der Periode ein.^^

Die Pille schützt auch in der Pillenpause (also während der Periode) zuverlässig vor einer Schwangerschaft, wenn sie regelmäßig und pünktlich eingenommen wird.
 

Benutzer152010  (23)

Ist noch neu hier
Die Pille schützt auch in der Pillenpause (also während der Periode) zuverlässig vor einer Schwangerschaft, wenn sie regelmäßig und pünktlich eingenommen wird.
Dann kann ich ja nur hoffen^^ Da ich aber weiß das sie die Pille immer pünktlich genommen hat, und sie keinerlei Schwangerschaftssymptome aufweisst ist die Chance doch gering oder ?
 

Benutzer71335  (54)

Planet-Liebe ist Startseite
Die Pille schützt auch in der Pillenpause (also während der Periode) zuverlässig vor einer Schwangerschaft, wenn sie regelmäßig und pünktlich eingenommen wird.
Immer wieder erstaunlich, dass das noch nicht jeder weiß der Sex hat und hormonell verhütet. Wirklich unfassbar.
Wissen das die Mädchen auch nicht oder lassen die ihre Freunde absichtlich im Ungewissen ( wobei man sowas früher im Biounterricht gelernt hat), um sie zu ärgern?
Ich frage mich das grade echt.

Ich hab auch das Gefühl das die Frauenärzte das ihren kleinen Patientinnen gar nicht mehr richtig erklären. Komisch und auch richtig traurig.
[DOUBLEPOST=1427744693,1427744558][/DOUBLEPOST]
Dann kann ich ja nur hoffen^^ Da ich aber weiß das sie die Pille immer pünktlich genommen hat, und sie keinerlei Schwangerschaftssymptome aufweisst ist die Chance doch gering oder ?
Null!
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Die meisten Pillen nimmt man 21 Tage durch, dann macht man 7 Tage Pause. In der Zeit bekommt man eine Blutung, weil durch den Entzug der künstlichen Hormone die künstliche Periode herbeigeführt wird. Bevor ein Ei wieder reifen und springen kann, beginnt man wieder mit der Einnahme der Pille. Der Schutz ist also für 28 gewährleistet. Am 29. Tag muss man wieder anfangen. Die Pille unterdrückt zum einen den Eisprung, zum anderen lässt sie einen zähen Schleimpropfbilden der am Muttermund sitzt und keine Spermien durchlässt. Zuletzt wird die Gebärmutterschleimhaut so durch die Hormone verhärtet, dass sich kein Ei mehr einnisten könnte. Daher kann man in den 28 Tagen eines Pillenzyklusues nicht schwanger werden. Nimmt deine Ex-Freundin also brav 21 Tage immer zurselben Zeit die Pille, kann nichts geschene, sofern sie keine Antibiotika oder andere schwere Medis nimmt, nicht erbricht und keinen Durchfall hat.
 

Benutzer127708 

Sehr bekannt hier
Bitte informiere dich hier bei uns, bei anerkannten Stellen oder Ansprechpartnern erstmal sicher und ausführlich über Verhütung, bevor du anfängst mit deiner Freundin zu schlafen.
Das ist wichtig, und wenn sie selbst nicht weiss, dass sie während der pillenpause geschützt ist wäre das zusätzlich erschreckend.

Zu deinem Fall gibt es nicht viel zu sagen:
Nach 3 Wochen merkt man noch keine Schwangerschaftssymptome, einen Test könnt ihr aber am 20. Tag nach dem Sex machen.
Ab diesem Zeitpunkt zeigt er alles zuverlässig an.

Dass sie auch während der Periode schwanger werden kann liegt daran, dass deine Spermien bis zu 7 Tage in ihr überleben können.
Auch eine eintretende Blutung ist kein Anzeichen für keine Schwangerschaft.
Wenn sie aber die Pille nimmt, ist sie auch in der Pause geschützt.

Ein Kondom schützt euch beide aber noch vor sexuellenKrankheiten; aber auch hier ist die Passformwichtig, mach dich hier bitte unbedingt kundig.

Für euer Problem:
Wenn sie die Pille immer genommen hat, pünktluich und rechtzeitig, ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft bei ihr gegen null.
 

Benutzer152010  (23)

Ist noch neu hier
Bitte informiere dich hier bei uns, bei anerkannten Stellen oder Ansprechpartnern erstmal sicher und ausführlich über Verhütung, bevor du anfängst mit deiner Freundin zu schlafen.
Das ist wichtig, und wenn sie selbst nicht weiss, dass sie während der pillenpause geschützt ist wäre das zusätzlich erschreckend.

Zu deinem Fall gibt es nicht viel zu sagen:
Nach 3 Wochen merkt man noch keine Schwangerschaftssymptome, einen Test könnt ihr aber am 20. Tag nach dem Sex machen.
Ab diesem Zeitpunkt zeigt er alles zuverlässig an.

Dass sie auch während der Periode schwanger werden kann liegt daran, dass deine Spermien bis zu 7 Tage in ihr überleben können.
Auch eine eintretende Blutung ist kein Anzeichen für keine Schwangerschaft.
Wenn sie aber die Pille nimmt, ist sie auch in der Pause geschützt.

Ein Kondom schützt euch beide aber noch vor sexuellenKrankheiten; aber auch hier ist die Passformwichtig, mach dich hier bitte unbedingt kundig.

Für euer Problem:
Wenn sie die Pille immer genommen hat, pünktluich und rechtzeitig, ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft bei ihr gegen null.

Zu einem Test müsste ich sie im Zweifelsfall bestimmt sogar zwingen. Wie gesagt sie nimmt alles als vorwand das ich sie "wiedersehen" will obwohl das ganz bestimmt nicht meine absicht ist.
 

Benutzer127708 

Sehr bekannt hier
Zu einem Test müsste ich sie im Zweifelsfall bestimmt sogar zwingen. Wie gesagt sie nimmt alles als vorwand das ich sie "wiedersehen" will obwohl das ganz bestimmt nicht meine absicht ist.
Dann sag ihr halt sie soll den machen werf ihn ihr in den briefkasten oder sowas.
 

Benutzer71335  (54)

Planet-Liebe ist Startseite
Natürlich ist das nicht nötig. Was soll die unnötige Testerei und Unterstellung, das ist doch völlig unnötig in eurem Fall.
 

Benutzer71335  (54)

Planet-Liebe ist Startseite
Ja ich habe mir eben sorgen gemacht.
Ist ja ok, ich wollte nur nicht das du dich aufs neue verunsichern lässt.
Für euren Fall macht ein Test grade keinen Sinn.
Für Zukünftige Verhütungsfehler ( die hoffentlich nie eintreffen) ist das Testen natürlich ein guter Hinweis.:zwinker:
 

Benutzer152010  (23)

Ist noch neu hier
Ist ja ok, ich wollte nur nicht das du dich aufs neue verunsichern lässt.
Für euren Fall macht ein Test grade keinen Sinn.
Für Zukünftige Verhütungsfehler ( die hoffentlich nie eintreffen) ist das Testen natürlich ein guter Hinweis.:zwinker:
Alles klar danke :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren