Ist sie für immer weg?

Benutzer154432  (28)

Ist noch neu hier
Hat sich erledigt, wir sind jetzt zusammen!
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer154423  (34)

Ist noch neu hier
Hallo Anthony,

du scheinst selbst sehr unsicher zu sein, und das spürt natürlich auch sie. Klar, dass sie da auch ein wenig auf Abstand geht.

Ich würde dir raten, Klarheit zu schaffen. Du könntest sie um ein Treffen bitten und ihr dann einfach offen deine Situation erklären. Wenn ihr so gut reden könnt, dann sollte das doch machbar sein? Sag ihr, was du für sie empfindest: Dass du "richtig" in sie verliebt bist und deshalb auch einfach unsicher bist, was das Sexuelle angeht. Und dass es dir bisher leichter von der Hand ging, vielleicht auch weil da von Anfang an noch nicht gleich so viele Gefühle im Spiel waren.

Wenn sie ähnlich empfindet und dich auch sehr mag, und nicht total unsensibel ist, dann nimmt das ganz gewaltig Druck aus der Sache und ich denke, ihr könntet sehr glücklich werden :smile:
 

Benutzer154432  (28)

Ist noch neu hier
Danke für die antwort! Ich habe ohnehin schon länger vorgehabt ihr zu sagen wie es bei mir wirklich aussieht. Irgendwie habe ich es bisher noch nicht geschafft, da ich angst habe eine abfuhr zu erhalten.. auf der anderen seite will ich aber wissen wie es aussieht und werde das gespräch suchen !
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Doch, ich denke du hast bestimmt noch eine Chance bei ihr, es ist jedenfalls ein sehr gutes Zeichen, dass sie sich bei dir gemeldet hat.
Jetzt kannst du nur versuchen, alles richtig zu machen von Anfang an. Es ist sicher auch wichtig, dass ihr zuerst ein klärendes Gespräch führt, sag ihr ruhig offen und ehrlich, wie du dich fühlst :zwinker:
Das wird schon, wie gesagt am besten du bist beim neuen Versuch nicht mehr so zögerlich...
 

Benutzer154432  (28)

Ist noch neu hier
Ja, sie war ziemlich wütend darüber das ich mich nicht gemeldet habe, bzw. sie schrieb mir auf eine art und weise die für sie sehr unüblich ist (genervt, fast schon beleidigt), was darauf deuten lässt, das sie sich wohl viele gedanken gemacht hat und eventuell in einer besseren verfassung dafür ist, es nochmals zu versuchen...zumindest hoffe ich das.. Momentan sind wir sowas wie "beste freunde", kennen uns für die kurze zeit ziemlich gut und haben beide interesse an dem was der andere so macht und wie es ihm so ergeht. Es sollte halt irgendwie nicht funktionieren anfangs und ich werde jetzt versuchen ihr viel klarer zu zeigen wie wichtig sie mir ist. Ich werde nun so schnell wie es geht dafür sorgen das wir mal miteinander reden und einen weg finden...ich habe nur angst davor, das sie nach dieser offenbarung das weite suchen wird, da es ihr "zuviel" ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer154432  (28)

Ist noch neu hier
Hat sich erledigt, wir sind jetzt zusammen!
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer151301 

Öfters im Forum
Ich dneke, das hast du sehr gut gemacht. Ihr habt offen und ehrlich miteinander geredet. Es ist schwer für sie in dieser Situation, sie muss sich etwas sortieren, und es ist unglaublich wichtig, dass du ihre Grenzen auch respektierst. Das tust du, und jetzt bleibt nur, dass ihr weiterhin offen und ehrlich kommuniziert, und weiter miteinander zu tun habt.
 

Benutzer96466 

Planet-Liebe Berühmtheit
Jetzt würd ich auch körperlich auf Kontakt und Offensive gehen. Das Ganze nur intellektuell zu lösen bringt euch vermutlich auch nicht weiter, immerhin habt ihr die Fronten jetzt geklärt.
 

Benutzer154432  (28)

Ist noch neu hier
Hat sich erledigt, wir sind jetzt zusammen!
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

G
SIE
Antworten
5
Aufrufe
648
Antworten
4
Aufrufe
353
G
  • Gesperrt
Antworten
19
Aufrufe
1K
Antworten
25
Aufrufe
817
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren