ist mein freund geizig oder liegts an was andrem??

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer29105  (34)

Verbringt hier viel Zeit
nein ich denke ich könnte damit leben,ich glaub das schlimmste is auch eher die ungewissheit was er mit seinem ganzen geld macht...

nein er muss rein garnix bezahlen,mal 10€tanken,mehr nich...(is auch net sein auto,also keine versicherung,nix)


und nein ichbin ganzsicher nich verwöhnt und ausgebegeil...
ich mein bei meinen früheren freunden war das ganz anders,da musst eich NIE in meine eigenen atsche greifen...niemals,die ham mir immer was ausgegeben,aber sie waren auch älter(wobei das alter egal is nachedme er n job hat)aber ich verlang das ja net wie shcon gesgat...aber einmal,mägges,kino..oder sowas...

ok er kauft manchmal cola und popcorn im kino dann aber hauptsächlich für ihn...und das is auch ne andre situation...
 

Benutzer35220  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ja aber nun beantworte doch mal die Fragen, die schon gestellt wurden:

- Wie lange seid ihr zwei zusammen?
- Gibst du ihm auch öfters mal was aus?

(Mit "ausgeben" meine ich nicht "Kleinigkeiten schenken".)


Ich glaube, da fängts schon an.
Und mal ehrlich: ihr solltet reden.

Wenn du also dann mit ihm und dem andren Pärchen unterwegs bist und ihr wollt irgendwo was trinken gehen, kannst du ja mal fragen, ob er dir n Getränk ausgibt.

Wobei, das wäre mies.. denn: vor Freunden MUSS er reagieren !
 

Benutzer37980 

Verbringt hier viel Zeit
frag ihn mal was er mit seinem geld macht.

wollt ihr mal in urlaub fahren? spart er vielleicht fürn großen urlaub? und er wills nur nicht verraten wegen ner überraschung...aber auch dann wärs übertrieben

am besten du redest mal mit ihm
 
F

Benutzer

Gast
Vielleicht hatte er ja schon mal schlechte Erfahrungen gemacht:

Evtl. hatte er ja mal eine Freundin, die immer nur drauf aus war sich von ihm haushalten zu lassen ( solls ja nicht zu wenige geben...).
Und nun will er dich erst mal testen, ob er Dir auch gut genug genug ist, wenn er Dir nichts ausgibt. Könnt ich gut verstehen, zumahl Du ja selbst scheinbar auch nie was ausgibst.

Meine Freundin und ich geben uns immer ca. abwechselnd mal was aus (Ohne Erbsen zu zählen nur so nach Gefühl mal Sie mal ich). Gut unser Einkommen ist auch ähnlich.

Das ist in meinen Augen auch ganz normal, alles in den Po schieben würd ich meiner Freundin auch nicht. Schliesslich wollt Ihr ja auch gleich behandelt werden, dann benehmt euch auch so.

Das muß bei DIr nat. nicht der Fall sein, aber da Du ihm auch nihcts ausgibts, könnte der Wind durchaus aus der Richtung wehen.
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
red mit ihm darüber und wenn er nicht total weltfremd ist wird er dich danach bestimmt nicht für ein verwöhntes Luxusweibchen halten!
Ist doch einfach mal ein zeichen von Stil würde mir an deiner Stelle auch komisch vorkommen.
 

Benutzer23616 

Verbringt hier viel Zeit
Vielleicht ist er in der Beziehung auch einfach ein ungehobelter Klotz? Vielleicht hat ihm noch nie jemand gesagt, das man auch mal anderen was ausgeben kann? Bist du seine erste Freundin?

Vielleicht ist es bei ihm ja auch so, das er einfach nicht merkt, das es dich stört, das er nie was ausgibt.

Reden, Reden, Reden --- immerhin seid ihr zusammen, da sollte das doch möglich sein!
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Also ich glaube es gibt wesentlich schwerere Dinge zu besprechen als dein Problem.
Ich würd ihn einfach ganz offen und vor allem spontan fragen, wieso er dir nie was ausgibt bzw. er nur sich immer was allein was kauft und dass du das ziemlich unkameradschaftlich findest.
Da würde ich nicht lange um den heißen Brei herumreden.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Ich finde das eigentlich nicht so tragisch, wahrscheinlich denkt er sich noch nicht einmal was dabei. Ihr seit wohl noch nicht jahrelang zusammen und er besteht einfach noch auf getrenntes Zahlen.

Das Einzige was du machen könntest ist, dass du ihm mal ab und zu eine Cola ausgibst, einfach als nette Geste und wenn er dann trotzdem nicht mal reagiert, kannst du ihn ja mal vorsichtig darauf ansprechen!
 

Benutzer53379  (35)

Verbringt hier viel Zeit
sag doch einfach, wenn ihr das nexte mal weggehen wollt, dass du nicht genug geld hast, dann musser entscheiden ob er dir ausgibt oder ihr nicht weggeht :>
 

Benutzer12210  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ist er Einzelkind? Dann würd mich das nicht wundern.

:kopfwand_alt: :grrr_alt:
Immer diese klischeehaften Verallgemeinerungen. Wie ich das hasse.

Ich find die Situation auch irgendwie merkwürdig. Wir geben uns beide mal gegenseitig was aus..

Vielleicht wirklich mal mit Freunden weggehn. Und dann irgendwen eingeweihtes seiner Freundin ne Cola ausgeben lassen und kumpelhaft-scherzhaft deinen Freund fragen lassen "Und was spendierst du heut deiner Freundin?"
Naja, ist vielleicht ne blöde Idee, aber ich hätte auch selber keinen Mut ihn drauf anzusprechen, will ja schließlich niemandem auf der Tasche liegen..
 

Benutzer8458 

Verbringt hier viel Zeit
du hast kein problem, solange er dir nicht auf der tasche liegt. tritt dieser fall ein, wäre eine zurechtweisung angebracht.

in deiner jetzigen situation allerdings hast du rein gar nichts zu erwarten

wenn du dich wunderst, wohin sein geld geht, obwohl er nie was ausgibt: FRAG' IHN!
 

Benutzer37583 

Meistens hier zu finden
Steht irgendwo geschrieben der, der mehr Geld verdient muss dem anderen was ausgeben? Oder soll er es tun, weil er der Mann ist?
Frauen legen heut zu Tage doch ach so viel Wert auf Emanzipierung, sollen sie doch auch selber zahlen. Wobei ich es eher normal finden würde, wenn man sich gegenseitig einlädt, also einmal er dich und dann du ihn.
Rede doch einfach mal mit ihm darüber und sag ihn, dass du weniger Geld hast und die wünschen würde, wenn er auch mal für dich zahlt.
 

Benutzer16917 

Verbringt hier viel Zeit
Steht irgendwo geschrieben der, der mehr Geld verdient muss dem anderen was ausgeben? Oder soll er es tun, weil er der Mann ist?
Frauen legen heut zu Tage doch ach so viel Wert auf Emanzipierung, sollen sie doch auch selber zahlen. .


Genau meine Meinung.

Sonst schreien hier immer alle nach Emazipation und Gleichberechtigung, aber wenn der Mann der Frau nicht jeden Monat eine vorgeschriebene Menge Geld nachwirft, stimmt was mit ihm nicht:
Er hat "keinen Stil", er ist gar ein charakterloses "Arschloch", sofort schlußmachen!

Ich meine, er ist schließlich beim Bund, fährt also jeden Tag mit Bill Gates in der Limo zum Schießplatz!
:kopfschue
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Steht irgendwo geschrieben der, der mehr Geld verdient muss dem anderen was ausgeben? Oder soll er es tun, weil er der Mann ist?

Nein, darum geht es hier, soweit ich das verstanden habe, nicht.

Es geht hier sehr wohl um Gleichberrechtigung, nämlich darum dass die Kosten gleichviel aufgeteilt werden und nicht nur einer belastet wird.
Ich finde das daher verständlich.
Sie will nicht ständig eingeladen werden, weil sie das chic findet, sondern möchte nur ein bisschen Gegenleistung.
 

Benutzer16917 

Verbringt hier viel Zeit
Gegenleistung?
Wofür?

Zeig mir bitte, wo sie schreibt, dass sie ihm ständig was ausgibt und dass dadurch das Gleichgewicht gestört ist?

Ich lese bei ihr nur:
"...er kauft sich teure Klamotten und mir nichts...
...er gibt mir nie was aus, bei meinen Freundinnen ist das anders...
...ich verlange nicht viel, aber er soll mir mindestens einmal im Monat was spendieren..."


Sie sagt nichts davon, dass er sich von ihr aushalten läßt.
Sie erwartet ihm Gegenteil von ihm als Mann den Part des Finanziers.
In welchem Jahrhundert leben wir eigentlich?
 

Benutzer8458 

Verbringt hier viel Zeit
die fredstarterin erwähnte das hier:...

[...] aber ich schenke ihm viel...also so kleinigkeiten...
höchstwahrsacheinlich ihren finanziellen möglichkeiten angepasst - doch frage ich mich, worum es dabei explizit geht.
 

Benutzer29105  (34)

Verbringt hier viel Zeit
neugigkeiten

es hat sich was getan!

wir waren also gestern abend weg,sein bester freund mit freundin,er und ich.

wir haben billard gespielt,ich hatte 2getränke er auch 2.
okay so viel dazu.

sein freund wollte fahren also fragte ich meinen freund wo man bezahlen muss(ich war da noch nie-ohne hintergedanken-ich hab ja nix erwartet)und er meinte dann zu mir"ich mach das schon"
und ich"musst du icht" und er"doch ist doch selbstversändlich"
hää??hab ich irgendwie ein kapitel überlesen wo als überschrift bei ihm selbstverständlich war?wieso jetzt auf einmal?und mit seinen freunden hatte das nix zu tun,denn die ham das denk ich nich ma richtig mitbekommen.
nun gut,ich habe mich sehr gefreut,denn anscheinend weis er doch wie es geht....

doch es gibt 2theorien von mir die dies hier erklären können

theorie1: ich kam zu ihm am nachmittag und habe ihm selbstgebackene muffins mitgebracht,mit süßen sprüchen auf fähnchen(er hat sich sehr gefreut) vielleich that er das so rührend gefunden,dass er dachte er muss mir doch jetzt was dafür zurückgeben?

theorie2: ich hatte ihn abends(wärend sein auto nich ansprang)mal ganz unverbindlich gefragt was er denn so mit seiem geld macht,weil er wie er mir immer sagt,dass er kein gelde habe...
erst stritt er ab das gesgat zu haben er meinte"hab ich nie gesagt" und daraufhin aber "..naja vielleicht habe ich ja ein wenig übertrieben?"

und dadurch dass ich ihn darauf angesprochen habe ist ihm eingefallen,wieso ich das gefragt habe??

der tag gestern hat viel bewirkt,bei mir und bei ihm denke ich auch...wir sind ein schritt weiter...

doch was sagt ihr zu meinen thesen?und wieso verschweigt er mir dass er geld hat bzw lügt dass er arm wäre??:ratlos:

fragen über fragen.


wollt ihr mal in urlaub fahren? spart er vielleicht fürn großen urlaub? und er wills nur nicht verraten wegen ner überraschung...aber auch dann wärs übertrieben


nein wir wollen nich in urlaub


- Wie lange seid ihr zwei zusammen?
- Gibst du ihm auch öfters mal was aus?



1)2monate,wir waren aber schon ma zusammen,und kennen uns seit 1jahr(waren beste freunde)er kennt mich daher besser als sich selbst...

2)wenn ich ihm was ausgeben wollte hat er es meist nich haben wollen,daher schenke ich ihm selbstgemachte sachen oder irgendwas liebes gekauftet(kleinigekeiten)aber er freut sich rieseig darüber.
ihr hättet sehn sollen wie er sich über meine mufins gefreut hat und die srüche...
 

Benutzer45658  (33)

Verbringt hier viel Zeit
will auch meinen Senf dazu beitragen. 1. Finde ich sollte man sowas nicht erwarten... das widerspricht mir irgendwie ... aber na ja deine Sache.
2. Ich würde wenn er dir was ausgeben will nicht sagen : Brauchst du nicht... Das demotiviert fürs nächste Mal ich finde es viel schöner wenn meine Freundin dann mit deinen wunderschönen Lächeln Danke sagt ach ja da geht einem das Herz auf :herz: Brauchste nicht kann blöd klingen.
3 Falls es sich weiterhin wieder zurückstellt und er dir nix ausgibt und du ihn drauf aufmerksam machen willst dann lass dir von nem anderen Freund der mit dir und deinem Freund ausgeht irgendwas ausgeben kannst ihm später das Geld ja wiedergeben. Vll fällts dann deinem Freund auf.
mfg bandwurm
 

Benutzer35292 

Verbringt hier viel Zeit
3 Falls es sich weiterhin wieder zurückstellt und er dir nix ausgibt und du ihn drauf aufmerksam machen willst dann lass dir von nem anderen Freund der mit dir und deinem Freund ausgeht irgendwas ausgeben kannst ihm später das Geld ja wiedergeben. Vll fällts dann deinem Freund auf....

hehe des hab ich auch schon probiert, aber ohne erfolg! aber eigentlich haben seine freunde mir einfach so schon öfter was ausgegeben! ich hab bisher höchstens mal ne heiße schoki beim mäcces gekriegt. dafür werde ich aber von seinen eltern ständig zum essen eingeladen!
 

Benutzer29105  (34)

Verbringt hier viel Zeit
theorie3

heute ist unser 2monatiges,wir waren im zoo.

er hatte mir in der sms groß angekündigt,dass heute ein besonderer tag ist und wir ihn dem entsprechend feiern müssen...

wir kamen also an die kasse,doch er rührt sich nicht...
mir wurde das zu blöd und ich habe dann bezahlt.
und musst dann auch noch 2packungen möhren kaufen,obwohl wir das eigentlich nich gebraucht hätte.1wäre ok gewesen,aber 2unnötig(er bestand drauf)

ok ich bezahlte,er hat sichnich bedankt,nix.
(der eintritt war sau teuer+möhren)

wieso ist er wieder in sein altes klischee gefallen?
meine theorie3: er hatte mir am freitag NUR was ausgegeben weil seine freunde da waren,anders is es nich zu erklären.

dann waren wir fast am ende mit dem rundgang und er wollte was essen nd fragte mich ob ich nich was wollen würde,ich meinte nein,denn auf imbissbude hatte ich echt keinen nerv.

dann meinte er "aber ich muss dir doch was ausgeben"
und ich"müssen musst du garnix..." und er "ich will aber!"

also unter feiern versteh ich aber was andres,als imbissbude und dass ich zahlen muss...

aber ich denke auch dass ich viel zu gutmütig bin und dass ich mich zu sehr ausnutzen lassen,denn ich hatte ihm medizin mitgebracht(musst emich auch noch beeilen damit die apo net zu macht..)naja wieder 5€die ich ihm in arshc geshcoben habe...

wieso mach ich das?wieso geb ich so viel geld für ihn aus?ich bekomm ja doch nix dafür...:flennen:

ich versteh mich echt nich....er verdient doch das geld...

(ok er fragte zwar was ich bekomme für die medikamente...und ich meinte nichts,is schon ok....ich kann einfach nicht sagen"es hat 5€gekostet"ich kann das geld nich annehmen ich versteh es nicht...)

wie seht ihr die sache?sie hat sich ja wiedermal um 180°gedreht..
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren