Ist mein Fa irgendwie unfähig ??? Weiss nicht was ich machen soll...

Benutzer29817 

Verbringt hier viel Zeit
also darüber kann ich nur mit dem kopf schütteln :wuerg:
das ja der absolute knaller, was einige von sich geben

Ich wollt das eigentlich allgemeiner schreiben, hab mich wohl etwas missverständlich ausgedrückt.
Für mich persönlich kommt die Pille danach vermutlich nicht in Frage. Mein Freund und ich verhüten gewissenhaft mit Kondomen, und falls einmal eines platzen sollte dann ist es eben passiert. Eine Schwangerschaft zum jetzigen Zeitpunkt wäre finanziell zwar nicht unbedingt einfach, aber der Rest passt. ´

Aber ich meine damit, wenn jemand brav verhütet aber mal was passiert, dann sollte man so schnell wie möglich an die PD rankommen. Meistens untersuchen sie einen ja nicht mal richtig, wenn man nen Verhütungunfall hatte, sondern fragen einen nur alles mögliche. von meinen Bekannten, die mal in der Lage waren, hab ich noch nie von einer Untersuchung gehört. Gut, waren nicht grad viele, aber trotzdem. Und wenn man keine Pille nimmt kriegt man ja viel eher mit, falls eine Schwangerschaft vorliegen könnte, denn dann hat das Ausbleiben der Regel wirklich was zu bedeuten. Und wenn ich meine REgel nicht krieg dann kontrollier ich das, bevor ich nach nem Notfall die PD nehme.
Klar ist es nicht besonders toll, aber ich finde es eigentlich nicht so schlimm verwerflich, wenn man nen Arzt ein wenig anschwindelt um so die PD für den Notfall daheim zu haben. Wie oft liest man hier schließlich von nem Unfall der gerade am Feiertag oder Wochenende ist, und aus diversen Gründen, Faulheit, Dummheit, was weiß ich, kümmern sich die Mädels nicht um die PD. Und dann wird abgetrieben. Da finde ich diese kleine Lüge besser....
Außerdem kann man sich aus normal gebräuchlichen Gestagenpillen auch mal schnell eine PD basteln, indem man einfach die Dosierung erhöht. Da ist es doch wirklich besser, wenn man gleich das richtige Präparat hat.

Ich geh dabei natürlich davon aus, dass die PD nicht einfach so als Verhütung verwendet wird, sondern wirklich nur im Notfall.

Meine persönliche Ansicht, wer will kann mich jetzt steinigen....:rolleyes:
 

Benutzer54003 

Verbringt hier viel Zeit
Aber ich meine damit, wenn jemand brav verhütet aber mal was passiert, dann sollte man so schnell wie möglich an die PD rankommen.

Ich geh dabei natürlich davon aus, dass die PD nicht einfach so als Verhütung verwendet wird, sondern wirklich nur im Notfall.

du hast es erfasst, aber

Meistens untersuchen sie einen ja nicht mal richtig, wenn man nen Verhütungunfall hatte, sondern fragen einen nur alles mögliche. von meinen Bekannten, die mal in der Lage waren, hab ich noch nie von einer Untersuchung gehört. Gut, waren nicht grad viele, aber trotzdem.

das sag bitte nicht, denn du hast noch nie so eine situation erlebt...

im gegensatz zu mir und ich wurde richtig untersucht und durchgescheckt, denn das rezept bekommst du nicht einfach so.

sonst könntest du gleich zur apotheke gehen, aber so ist es nun mal nicht
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren