Ist man ein Loser wenn man keine Freundin hat?

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier

2. was hat allein sein mit loser sein zu tun? ich verstehe es immer noch nciht, wo da ein direkter zusammenhang bestehen soll.
manche finden einfach nicht die richtige.

zack und da is ja schon das problem!warum is das so?warum will keiner ein haben!und und und!
 
S

Benutzer

Gast
zack und da is ja schon das problem!warum is das so?warum will keiner ein haben!und und und!

also weiß nicht, ich finde da swird etwas dramatisiert :smile:

manche brauchen länger um den richtigen partner zu finden, aber ich bin ganz fest davon überzeugt, dass auf jeden topf ein deckelchen passt :smile:

und es stimmt mit sicherheit nicht, dass neimand einen will.

es ist halt nur nich diejenige dabei, die du auch haben willst :smile:
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
also weiß nicht, ich finde da swird etwas dramatisiert :smile:

manche brauchen länger um den richtigen partner zu finden, aber ich bin ganz fest davon überzeugt, dass auf jeden topf ein deckelchen passt :smile:

und es stimmt mit sicherheit nicht, dass neimand einen will.

es ist halt nur nich diejenige dabei, die du auch haben willst :smile:

das problem is aber das man ja net jünger wird!und irgendwie is da schon der gedanke das man da was verpasst!
 
S

Benutzer

Gast
das problem is aber das man ja net jünger wird!und irgendwie is da schon der gedanke das man da was verpasst!

hm irgendwio verständlich, dass man in solche iner situation auf diesen gedankenweg kommt, da smöchtze ich gar nicht bestreiten.

aber das alter hat nichts damit zu tun, ob du nun mit einer partnerin glücklich wirst oder nicht - es gibt schließlich immer frauen, die in deinem alter sind und auch noch auf der suche sind.

und das, was du jetzt vielleicht verpasst, holst du alles wieder nach, die vorstellung hat doch auch was - die anderen nutzen es jetzt, und du genießt es später, wahrscheinlich noch mit einer frau, die schon ordentlich erfahrung hat :zwinker:
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Ne wieso? Das kann doch auch davon zeugen, dass man hohe Ansprüche stellt und nicht jede nimmt, die in der Stadt rumläuft, ist man dann nicht eher ein Winner? :zwinker:
 
B

Benutzer

Gast
das problem is aber das man ja net jünger wird!und irgendwie is da schon der gedanke das man da was verpasst!

ach komm..

a) man kann nicht alles in seinem leben kontrollieren..
b) wie immer so gern:
die einen blühen im mai die anderen im september

nur weil jetzt wild um die gegend poppen haben sie noch lange das ganze leben gemeistert...

da gibts doch lauter so geschichten und fabeln..

nur weil es im moment läuft heisst das nicht, dass man nicht später scheitern kann.. und nur weils jetzt nicht klappt heisst das nicht dass es immer so sein wird.. geduld muss man mitbringen..
und nur weil die einen die eine "ressource" gerade im überfluss haben, heisst das nicht dass alles so gut läuft..
hier schauen wir fast nur auf liebe und sex.. wir sehen weder die gesamtsituation der person; noch ihre zukunft.. da mag das eine bessser das andere schlechter aussehen als es tatsächlich ist..

nicht alles was glänzt ist gold..
nicht alles was bräunlich ist ist scheisse :zwinker:

(hier auch ein tolles beispiel: nur weil ich 25 bin; kann ich noch lange keine perfeckten sätze formulieren wo nicht die hälfte der sinnbestimmenden worte fehlen.. :grin: :geknickt: )
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Fragte mich mein Kumpel gestern, ich wusste nicht so recht, was ich ihm jetzt antworten sollte.

Habe ihn dann gefragt, wer ihm das eintrichtert, dass man ohne Freundin nen Loser ist. Die Gesellschaft? Ich jedenfalls nicht.
Nö, ist man auch nicht.

Will ich mich mit nem Menschen an meiner Seite abgeben?
Will ich mich mit ner Frau rumärgern?
Hab ich Bock auf ihre Freunde, ihre Familie?

Ich bin immer noch der festen Überzeugung, dass man sich die ganze Scheiße nur antut, bzw. aushalten kann, wenn man verliebt ist und somit einem Hormonrauch unterliegt.

Warum sollte man sich unverliebt ne Beziehung aufhalsen?
Nein, darin sehe ich wirklich keinen Sinn. Erwartet ja auch keiner, daß du dir einfach irgendeine Freundin suchst, obwohl du überhaupt nicht verliebt bist.

Aber WENN du's bist, dann ist der Rest auch kein großes Problem. Dann ist es ja nicht "rumärgern", sondern es macht Spaß, sich mit jemandem zu unterhalten, jemanden zu haben... eine Beziehung muß ja nicht gleich Streß bedeuten (auch wenn man bei manchen Threads hier im Forum diesen Eindruck durchaus haben könnte *g*). Freunde und Familie müssen ja auch nicht notwendigerweise schrecklich und stressig sein.

Meiner Meinung nach hat man dann Probleme, die man alleine gar nicht hätte.
Mag sein. Dafür gibt es andere Dinge, die das wieder ausgleichen. Und, wie gesagt, es gibt auch problemlose Beziehungen.

Dann hab ich ihn darauf hingewiesen, dass er, wenn er sein Studium anfängt, eh andere Sorgen hat, als sich mit Frauen rumzuärgern.

Wollte er auch nicht so richtig glauben.
Glaub ich dir auch nicht. Was hat das mit dem Studium zu tun? Studieren kann man doch locker auch mit Beziehung, eine Beziehung ist doch kein Fulltime-Job.

Klar KANN es sein, daß es in der Beziehung mal Probleme gibt, die sich auf's Lernen auswirken. Umgekehrt kann's auch ohne Beziehung mal passieren, daß man in einem Loch landet, einen alles ankotzt, man das Gefühl hat, es wird einem alles zuviel - und es ist eben keiner da, der einen in den Arm nimmt, wo man zur Ruhe kommt und merkt, daß doch alles nicht so schlimm ist. Eine Beziehung kann sich durchaus auch positiv auf's Studium auswirken... :zwinker:

Aber mittlerweile frag ich mich sowieso ziemlich oft, nicht ob ich was kann, sondern: "Will ich das überhaupt?"
Na ja, wenn du das jetzt überhaupt nicht willst, dann ist es doch auch ok. Irgendwann verliebst du dich wahrscheinlich schon, und dann willst du, und dann paßt's auch. Also wo ist das Problem?

Sternschnuppe
 

Benutzer17430  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Mit Sicherheit nicht! Eine Beziehung zu haben, ist kein Statussymbol und schon gar nicht etwas, worüber man sich selbst definiert. Eine gute Beziehung ergibt sich, meist einfach so. Entsprechend ist man auch kein Looser, weil man keine Freundin oder keinen Freund hat.

Ich würde sagen, eher diejenigen, die was anderes behaupten haben ein Problem.
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
:kopfschue Das redest du dir selbst ein...

Nur weil man keine Freundin hat, ist man kein vollwertiger Mensch...und Loser...was soll das überhaupt sein??? :mad:


Bella

loser is einfach ein versager!und in dem bereich des zwischenmenschlichen bin ich das wohl schon!
 

Benutzer55448 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke, die Frage ist so nicht zu beantworten!

Es müsste viel stärker differenziert werden:

Wer hat diese Ansicht? (Freunde, Bekannte, andere Mitmenschen, mögliche Partnerin, Gesellschaft, man selbst)

Und was ist ein Single?
(Alter, Anzahl bisheriger Beziehungen, bzw wie lange in Beziehung und wie lang Single)

Und jetzt mal auf den Punkt gebracht:

Es gibt da Konstellationen, bei denen man sich als Looser fühlt:ratlos:
Und selbst wenn hier viele nette Menschen (ich brauch jetzt keine Namen nennen) sagen, sowas sei ganz egal (womit sie sich auf andere beziehen), dann ist das vielleicht eben auch nur ihnen egal und einer ganzen Reihe anderen Menschen ist das nicht egal :ratlos:

Und damit meine ich eben nicht nur einen selber, sondern eben auch, was andere von einem denken (müssen/können/sollen)

Und letztlich hat es eben doch ein armseeliges Moment, das sich nicht immer verneinen lässt

Schließlich geht es ja nicht nur darum, OB jemand Single ist, sondern WARUM und OB er das auch in der Zukunft sein wird

So, jetzt hab ich erstmal etwas Frust abgelassen :tongue:

loser is einfach ein versager!und in dem bereich des zwischenmenschlichen bin ich das wohl schon!

Wie heißt es doch so schön?
"Du musst ein Schwein sein, in dieser Welt"

Dein Bilduntertitel klingt viel zu nett und traurig!

Du solltest besser nach Futurama-Manier schreiben:

"Schreibt mir was ins Gästebuch, oder ihr könnt mich an meinem blanken Metallarsch lecken" :tongue:

Zumindest solltest du irgendwie den Imperativ nutzen! :smile:
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
haha!kann ich net drüber lachen!:geknickt:

Wieso? Der Grund des Singledaseins hat nicht immer mit Unattraktivität zu tun, es gibt eben auch Menschen, die single sind, weil sie einen richtigen Partner wollen, den sie auch lieben!! Sie fordern Qualitäten und haben Ansprüche, ich finde das gut und hat überhaupt nichts mit einem Loser zu tun...
 

Benutzer20345 

Meistens hier zu finden
loser is einfach ein versager!und in dem bereich des zwischenmenschlichen bin ich das wohl schon!

Aha...komisch. Nur weil es zwischenmenschlich nicht so läuft, heißt dass nicht, man habe versagt. Denn es besteht schließlich jederzeit die Chance, dass sich daran etwas ändert.

Aber wenn du gerne weiter in Selbstmitleid zerfließen möchtest...bist du vielleicht zu sehr mit dir selbst beschäftigt, um andere überhaupt gewahr zu werden. :tongue:

Bella
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
Aha...komisch. Nur weil es zwischenmenschlich nicht so läuft, heißt dass nicht, man habe versagt. Denn es besteht schließlich jederzeit die Chance, dass sich daran etwas ändert.

Aber wenn du gerne weiter in Selbstmitleid zerfließen möchtest...bist du vielleicht zu sehr mit dir selbst beschäftigt, um andere überhaupt gewahr zu werden. :tongue:

Bella

ne das glaub ich eigentlich net wirklich!is ja net so das ich schöne frauen net wahrnehme!das problem ist eher das ich mich net trau den ersten schritt zu tun und dir frauenwelt das eher net nötig hat!
 

Benutzer20345 

Meistens hier zu finden
ne das glaub ich eigentlich net wirklich!is ja net so das ich schöne frauen net wahrnehme!das problem ist eher das ich mich net trau den ersten schritt zu tun und dir frauenwelt das eher net nötig hat!


Ach was....du bist bloß zu faul :zwinker: :tongue:
Jammer nicht und tu was!

Bella
 

Benutzer48572 

Verbringt hier viel Zeit
Nanu? Welche Leute haben dann alles für ja gestimmt?

Also ich hatte noch nie so viele Freiheiten wie als alleinwohnender Single.
Und solange ich mich nicht verliebe und dann 'ne Beziehung will, will ich die Freiheiten auch behalten.

Hat auch 'ne schöne Seite, sowas. Kommt drauf an was man draus macht. :zwinker:
 
M

Benutzer

Gast
lol die 7 leute die für ja gestimmt ham ham meiner meinung nach kräftig einen an der pfanne.:geknickt:
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
ne das glaub ich eigentlich net wirklich!is ja net so das ich schöne frauen net wahrnehme!das problem ist eher das ich mich net trau den ersten schritt zu tun und dir frauenwelt das eher net nötig hat!

Nö, das Problem ist, dass du noch zu sehr an deiner besten Freundin hängst :zwinker:

Und noch was: Für welchen ersten Schritt bist du denn zu schüchtern: Das Kennenlernen oder das Zusammenkommen?
 

Ähnliche Themen

Antworten
123
Aufrufe
5K
G
  • Gesperrt
Antworten
2
Aufrufe
758
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren