Ist man als Mann unter 1,80m nur minderwertige B-Ware, zweite Wahl?

Ist für Euch ein Mann unter 1,80m nur minderwertige B-Ware, zweite Wahl?

  • Ja

    Stimmen: 11 12,5%
  • Nein

    Stimmen: 74 84,1%
  • Enthaltung

    Stimmen: 3 3,4%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    88
  • Umfrage geschlossen .

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
Einige Schauspieler, die ich höchst sexy finde, sind auch etwa um die 1,70 m groß. Was für tolle Schwengel die wohl haben...? :sneaky:
 

Benutzer131160 

Benutzer gesperrt
Doch dabei blieb es eben nicht. Andere User, z.B. auch du, Yashin, haben sich eingeklinkt und wieder ihre Parolen verbreitet, dass kleine Männer eben keine Chancen haben. Und das ist dann wiederum ärgerlich, weil das eigentlich jede Diskussion irgendwann ad absurdum führt.

Off-Topic:
Naja...Frauen die angeben auf grosse Männer zu stehen, und dann hier behaupten 1,65 Männer könnten genau soviel Erfolg haben wie 1,85 Männer , führen diese Diskussion meiner Meinung nach genau so ad absurdum.
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
Naja...Frauen die angeben auf grosse Männer zu stehen, und dann hier behaupten 1,65 Männer könnten genau soviel Erfolg haben wie 1,85 Männer , führen diese Diskussion meiner Meinung nach genau so ad absurdum.
Warum? Eine persönliche Präferenz hat wenig mit dem Geschmack anderer Menschen zu tun. Und dass kleine Männer sehr erfolgreich sein können, zeigt sich täglich beim Anblick diverser A-Z-Prominenter.
 

Benutzer125735 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Er hier? ...selbst die Stars sind alle am faken. :tongue:


tom-cruise-height.jpg
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Jo, da wird auch mal getrickst. Aber sexy ist der Mann schon. :tongue:
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
Off-Topic:

Warum? Eine persönliche Präferenz hat wenig mit dem Geschmack anderer Menschen zu tun. Und dass kleine Männer sehr erfolgreich sein können, zeigt sich täglich beim Anblick diverser A-Z-Prominenter.
Japp. Zum einen das, zum anderen sollte man nie den Fehler machen, irgendwelche "Ich-back-mir-meinen-Traumpartner"-Listen anderer Leute als ehernes Gesetz zu sehen, an dem jeder Punkt strikt erfüllt werden muss, so Malen-nach-Zahlen-mäßig, damit da sowas wie Liebe oder Attraktion entstehen kann. Manchmal macht die Liebe eben auch, was sie will, ohne sich da an jedes Detail zu halten. Auch die Dame mit der Vorliebe "über 1,90!" kann sich mal in nen 1,70 großen Männe verlieben, wenn der sie ansonsten schlicht umhaut. Am Ende zählt halt doch meist eher das Gesamtbild und das was drinsteckt, als ein einzelner, herausgehobener, schrecklich überbewerteter Faktor.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer125735 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Naja...Frauen die angeben auf grosse Männer zu stehen, und dann hier behaupten 1,65 Männer könnten genau soviel Erfolg haben wie 1,85 Männer , führen diese Diskussion meiner Meinung nach genau so ad absurdum.

Nein, das stimmt nicht.
Nur weil ein mann 1,85m groß ist hat er nicht automatisch Erfolg, was tut er wenn er bspw. ne Gesichtsgrätsche ist?
Da hilft ihm kein Zentimeter weiter.
 

Benutzer105719  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ganz ehrlich? Gibts keine anderen Probleme? Ich bin auch kein Supermodel, meine Nase ist zu groß, ich kämpfe immer wieder mit den Kilos und kann trotz täglichem Sport einfach keine Heidi-Klum-als-sie-mal-jung-war-Figur erreichen, meine Beine sind zu kurz, meine Haare zu strubbelig, meine Nägel zu dünn, durch eine vergangene Meningitis hängt mein rechtes Augenlid wenn ich müde oder angetrunken bin, meine Lippen sind zu dünn, mein Eckzahn ist wegen der doofen Weisheitszähne nach vorn gerutscht, mein Gesicht ist zu rund, meine Stirn zu faltig...blubb. What the fuck? Jeder von uns könnte wohl 100 Dinge an sich nennen, die nicht unserem ach so hoch gelobten Schönheitsideal entsprechen. Und wisst ihr was? Ich habe die Schnauze voll davon. Ich habe in meinem Leben einige fiese Körbe kassiert, einige fiese Kommentare einstecken müssen (u.a. während einer sehr unerfreulichen Schulzeit) und mir einiges an Zeit unnötig versäuern lassen. Ich spiel nicht mehr mit! Und ich würde euch raten, da auch auszusteigen. Denn ihr seid, wie ihr seid. Das heißt nicht, dass man nicht an sich arbeiten soll, sofern man kann. Aber alles was an euch scheinbar nicht perfekt ist, macht euch auch wieder aus. In meinem Fall hat meine große Nase Charakter, mein Kampf gegen die Kilos hat dazu geführt, dass ich ne verdammt gute Kondition habe und in vielen Sportarten richtig gut bin und Spaß habe, meine kurzen Beine sehen in Jeans und Sneakers echt knackig aus, meine Haare kann ich wild und voluminös tragen, was ich mit glatten Haaren nicht könnte, meine Nägel trage ich kurz und habe keine Scherereien mit ihnen, mein Augenlid erzählt von einer lebensbedrohlichen Krankheit, die ich bezwungen habe, meine dünnen Lippen sehen mit Lippenstift nicht aus wie Gummireifen, mein Eckzahn sieht beim Grinsen geradezu neckisch aus, meine Stirnfalten berichten von meinem nachdenklichen Wesen und mein rundes Gesicht ist auch mit Ende 20 noch süß. Scheiß drauf. Echt. Leute, fangt an zu leben. Ihr habt doch nur dieses eine. Fangt an zu leben und alles andere wird sich schon ergeben. Vielleicht kann man mit unter 1,80 nicht jede Frau haben (aber ich behaupte das kann man selbst mit 1,80 nicht), aber ihr braucht doch nicht jede.

Oder kurz und knapp wie meine Mutter immer zu sagen pflegte: Du kannst nur geliebt werden, wenn du dich selbst liebst.
 

Benutzer131160 

Benutzer gesperrt
Ganz ehrlich? Gibts keine anderen Probleme? Ich bin auch kein Supermodel, meine Nase ist zu groß, ich kämpfe immer wieder mit den Kilos und kann trotz täglichem Sport einfach keine Heidi-Klum-als-sie-mal-jung-war-Figur erreichen, meine Beine sind zu kurz, meine Haare zu strubbelig, meine Nägel zu dünn, durch eine vergangene Meningitis hängt mein rechtes Augenlid wenn ich müde oder angetrunken bin, meine Lippen sind zu dünn, mein Eckzahn ist wegen der doofen Weisheitszähne nach vorn gerutscht, mein Gesicht ist zu rund, meine Stirn zu faltig...blubb. What the fuck? Jeder von uns könnte wohl 100 Dinge an sich nennen, die nicht unserem ach so hoch gelobten Schönheitsideal entsprechen. Und wisst ihr was? Ich habe die Schnauze voll davon. Ich habe in meinem Leben einige fiese Körbe kassiert, einige fiese Kommentare einstecken müssen (u.a. während einer sehr unerfreulichen Schulzeit) und mir einiges an Zeit unnötig versäuern lassen. Ich spiel nicht mehr mit! Und ich würde euch raten, da auch auszusteigen. Denn ihr seid, wie ihr seid. Das heißt nicht, dass man nicht an sich arbeiten soll, sofern man kann. Aber alles was an euch scheinbar nicht perfekt ist, macht euch auch wieder aus. In meinem Fall hat meine große Nase Charakter, mein Kampf gegen die Kilos hat dazu geführt, dass ich ne verdammt gute Kondition habe und in vielen Sportarten richtig gut bin und Spaß habe, meine kurzen Beine sehen in Jeans und Sneakers echt knackig aus, meine Haare kann ich wild und voluminös tragen, was ich mit glatten Haaren nicht könnte, meine Nägel trage ich kurz und habe keine Scherereien mit ihnen, mein Augenlid erzählt von einer lebensbedrohlichen Krankheit, die ich bezwungen habe, meine dünnen Lippen sehen mit Lippenstift nicht aus wie Gummireifen, mein Eckzahn sieht beim Grinsen geradezu neckisch aus, meine Stirnfalten berichten von meinem nachdenklichen Wesen und mein rundes Gesicht ist auch mit Ende 20 noch süß. Scheiß drauf. Echt. Leute, fangt an zu leben. Ihr habt doch nur dieses eine. Fangt an zu leben und alles andere wird sich schon ergeben. Vielleicht kann man mit unter 1,80 nicht jede Frau haben (aber ich behaupte das kann man selbst mit 1,80 nicht), aber ihr braucht doch nicht jede.

Schön geschrieben :smile: Ich gebe dir auch in allen Punkten recht ... doch was nützt es einem auszusteigen wenn 3/4 NICHT "aussteigen" und immer noch nach diesem Muster funktionieren? Wenn die Medien den Menschen (und vor allem der Jugend) diesen Mist trotzdem noch ständig in Köpfe hämmern?

Oder kurz und knapp wie meine Mutter immer zu sagen pflegte: Du kannst nur geliebt werden, wenn du dich selbst liebst.

:grin:
 

Benutzer105719  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Tja, Jemand muss den Anfang machen. Die Gesellschaft ändert sich nicht von selber. Du musst mit dir anfangen! :zwinker:


:grin:
 

Benutzer131866 

Benutzer gesperrt
Ich sehe so oft hübsche Mädels mit Typen die aussehen als würden sie drei Klassen unter ihnen spielen. Also entweder sind das alles Prostituierte, oder Aussehen ist halt doch nicht alles.
 

Benutzer127397 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Ganz ehrlich? Gibts keine anderen Probleme? [...]
Das hast du richtig schön gesagt :smile:
Find's übrigens auch sehr schön, dass du auch das positive in deinen "Makeln" siehst. Irgendwie finde ich auch immer diese Unperfektion macht einen Menschen wiederum "perfekt"... ich fand noch nie Vorzeige-Püppchen oder Ken-Model-Männer wirklich attraktiv. Ich fand es richtig schön, wenn jemand was 'besonderes' hat, was nicht jeder hat...
In meiner Teenie-Zeit schwärmte ich übrigens für "Mike Leon Grosch", damals habe ich noch DSDS geschaut :tongue:, wer ihn nicht kennt: sein Gesicht ist von Kratern/Narben nur so übersäht, weil er mal Akne hatte. Ich saß dann immer da, hab mir Fotos angeschaut und fand seine Narben ja "sooo süüüß". :smile:
 

Benutzer125735 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Naja, die Narben machen ihn ja nicht hässlich, wie bei Seal.
 

Benutzer127397 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Off-Topic:
Naja, die Narben machen ihn ja nicht hässlich, wie bei Seal.

Habe ich auch nicht behauptet. Im Gegenteil ich fand's ja schön. Ich meine nur, dass so viele Narben im Gesicht an sich kein "Schönheitsideal" sind.
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
Off-Topic:
Naja, die Narben machen ihn ja nicht hässlich, wie bei Seal.
Off-Topic:

Ich finde Seal bspw. gar nicht hässlich. Die Narben sind nicht schön, aber sie haben etwas. Außerdem hat der Mann einen grandiosen Körperbau und von der Stimme will ich gar nicht erst reden.

Perfekt gibt es einfach nicht. Es sind vermeintliche Schönheitsfehler, die in mir Interesse wecken, wenn das Gesamtbild stimmt.


@Kerstinku: Sehr schön. Würde ich alles so unterschreiben.
 

Benutzer125735 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Off-Topic:

Ich finde Seal bspw. gar nicht hässlich. Die Narben sind nicht schön, aber sie haben etwas. Außerdem hat der Mann einen grandiosen Körperbau und von der Stimme will ich gar nicht erst reden.

Du hast das falsch gelesen, oder ich habe es falsch ausgedrückt.
Natürlich ist Seal nicht hässlich, auch durch seine Narben nicht. Er ist immerhin schwarz und über 1,90, das sagt alles.

Damit wollte ich nur sagen, gut aussehende Männer werden auch nicht durch Narben entstellt, sie werden eher interessanter dadurch, wie gesagt, bei gut aussehenden Männern. :pfff:
 

Benutzer54534 

Meistens hier zu finden
Das liegt bestimmt nicht an der Größe sondern an anderen Kriterien.
Diese Börsen sind eh fürn Arsch, egal ob Großstadt oder nicht.
Ich denke, wenn du auf der Straße wen ansprichst, dich dabei so verhälts wie du bist, dann hast du weitaus bessere Karten als auf irgendeinem beknackten Profil. Und im Reallife wirkt ne Person schon mal ganz anders als auf einem Foto.
Wenn ich mir div. Profilfotos auf FB oder anderen Plattformen angucke, dann sehe ich immer direkt ob Photoshop ein Helfer war oder nicht.

Diese Börsen sind nur Profilierungsversuche, die Leute brauchen Aufmerksamkeit, haben Langeweile und fallen auch noch auf die Marketingtricks der Unternehmen herein.
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Das liegt bestimmt nicht an der Größe sondern an anderen Kriterien.
Diese Börsen sind eh fürn Arsch, egal ob Großstadt oder nicht.
Ich denke, wenn du auf der Straße wen ansprichst, dich dabei so verhälts wie du bist, dann hast du weitaus bessere Karten als auf irgendeinem beknackten Profil. Und im Reallife wirkt ne Person schon mal ganz anders als auf einem Foto.

Das sind die Gründe, warum ich Online-Dating so schwachsinnig finde. Man bekommt doch gar keinen richtigen Eindruck vom Gegenüber. :ratlos:

Off-Topic:
Wenn ich da an meinen Ex denke: Den habe ich online beim Zocken kennengelernt, was lustig war, weil wir erst in gegnerischen Teams gespielt haben und ich meine Mates im TS die ganze Zeit angefaucht habe, weil er mir so auf die Eier ging und keiner ihn stoppen konnte. :grin: Als ich mich nach dem Match noch in wüsten Schimpftiraden ergoss, kam er plötzlich in den Channel - und er hat am lautesten gelacht. Immerhin wusste er da schon, dass mein Temperament manchmal mit mir durchgeht. Fand er scheinbar sympathisch. :grin:


Aber beim reinen Online-Dating geht mir das "belanglose" Hin- und Herschicken von trivialen Nachrichten schnell auf die Nerven. Wirklich pointierte Unterhaltungen habe ich da nie erlebt. :hmm: Und ein Foto ist ein Foto. Wie der Mensch wirklich aussieht, verrät es nicht.
 

Benutzer117064 

Meistens hier zu finden
also ab 170 ist doch alles suppi, bei männern um die 160 wirds wirklich schwerer, aber das ist ja auch bei mädels so, ich bin 156 und bin oft einfach zu klein...

es liegt weniger an der größe, als dann am selbstbewusstesein beim mann^^.... und wer tricksen will der aknn sich sohlen in dike schuhe machen sodass man wenigstens auhc als mann 2-3 cm größer ist... (falls das beim selbstbewusstsein hilft..) und 63 kg finde ich dann sehr schlank, geh mal ein wenig ins studio, so 70 kg und einen schönes kreuz , machen dich selbstbewusster und macht deine statur männlicher^^ dann sind die paar cm "zu klein" wie weg gezaubert...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren