Ist Intimrasur was für Pädophile?

Benutzer72975 

Verbringt hier viel Zeit
Warum rasierst du dich dann nicht auch auf dem Kopf? :zwinker:

Gerade in den Schamhaaren "verfangen" sich durch frischen Schweiß angeblich Pheromone :engel:
weil das auf dem kopf was anderes ist :zwinker: finde ich.
aber man macht doch pipi und hat immer n höschen und ne hose an und so. die haare liegen immer frei. da schwitzt man nicht soooo schnell. es sei denn, es ist ordentlich heiß draußen.
also ich finde es hygienischer mit intimrasur :tongue: <-- meine meinung
 

Benutzer82207 

Verbringt hier viel Zeit
OMG ^^ sowas hab ich ja noch nie gehört...

meiner meinung nach hat das voll überhaupt gar nichts damit zu tun.

es fühlt sich einfach besser an über die haut zu streichen als die schamhaare mit den fingern durchzukämmen bevor man da angelangt ist wo man eigentlich hinwollte :ratlos: außerdem kann ich mir eine unrasierte frau gar nicht mehr beim oralverkehr vorstellen... ich würde das sogar extrem abturnend finden weil ich das so gar nicht mehr kenne.

ich selber rasiere mich auch um es den frauen a) angenehm zu machen und b) damit weder sie noch ich selber irgendwann meine schamhaare im mund hat / habe...
 

Benutzer82836 

Verbringt hier viel Zeit
ich finde, das hat was mit körperpflege zu tun. zwar nicht damit, wie sich frau wäscht. das kann man mit oder ohne rasur machen. aber in den haaren.. ich wieß auch nciht.. kan sich kein schweiß verfangen oder so. versteht ihr, wie ich das meine?
Ich hab mal eine Ärztin darüber reden hören (gut es ging um die Achselhaare) die wachsen nicht ohne Grund sie wegzumachen ist unhygienischer als sie dran zu lassen, ich glaube nicht dass das bei den Schamhaaren anders ist
 

Benutzer2404 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab mal eine Ärztin darüber reden hören (gut es ging um die Achselhaare) die wachsen nicht ohne Grund sie wegzumachen ist unhygienischer als sie dran zu lassen, ich glaube nicht dass das bei den Schamhaaren anders ist


Bei der Intimbehaarung ist es genauso,zumindest bei mir.
Wie es bei den Mädels ist mit ausfluss und so weiss ich nicht,aber dann würde das rasieren der Schamlippen reichen.

Ich hatte mal alles abrasiert und fand das gefühl so eklig beim Arbeiten weil sich alles so nass angefühlt hat.Mit schamhaaren ist das bei mir jedenfalls angenehmer.

Zum Thema Pädophile kann ich nur sagen dass die halt so gepolt sind wie andere Männer nur auf Frauen stehen ,oder nur auf Männer.
Ich bin überzeugt dass nicht alle Pädophile Straftäter sind ,ansonsten müsste es insgesamt viel mehr Vergewaltiger geben weil nich gleichzeitig alle "normale" Männer mit gewalt ne Frau nehmen weil sie keine Freundin bekommen.
 

Benutzer83936 

Benutzer gesperrt
dieses thema habe ich auch mit freundinnen besprochen. wir hatten auch den eindruck, dass bei manchen männern eine blank rasierte muschi an ein kind erinnert und pädophile neigungen ausgelebt werden. ich finde, dass es ein sehr interessantes thema ist.
 

Benutzer41720 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Ich denke, grade bei unseren Hygienestandards ist das medizinische Argument nichtig, wenn man sich nicht gerade ne Schnittwunde zulegt, die sich entzündet und man nachher ne Blutvergiftung bekommt, wovon ich jetzt mal nicht ausgeh und selbst dann hat das recht wenig mit Hygiene zu tun :-D

Ich würde mal sagen, Körperbehaarung im Allgemeinen ist wirklich nur noch ein evolutionäres Relikt aus Zeiten, in denen man noch nackt rumgesprungen ist und außer den Kopfhaaren hat für den Menschen mittlerweile eigentlich keinerlei Körperbehaarung mehr wirklich einen Vorteil oder Sinn, also sehe ich da auch keine Notwendigkeit sie zu behalten...
 

Benutzer72975 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab mal eine Ärztin darüber reden hören (gut es ging um die Achselhaare) die wachsen nicht ohne Grund sie wegzumachen ist unhygienischer als sie dran zu lassen, ich glaube nicht dass das bei den Schamhaaren anders ist
sicher werden die härchen an diesen stellen nciht ohne grund wachsen. aber was ist denn nun der grund? :engel:
 
M

Benutzer

Gast
Ich finds einfach unschön, wenn mein Blick durch Haare versperrt wird. Und beim Lecken hab ich auch nicht so gern Haare im Mund. Von daher: Weg mit dem Zeug.

Und pädophil bin ich trotzdem nicht :grin:

Find die These auch etwas schwachsinnig...
 

Benutzer83642  (27)

Verbringt hier viel Zeit
hier scheint jemand echt Langeweile gehabt zu haben.
Ich finde die Frage total bescheuert und glaube es nicht.
Es sind doch heutzutage circa 70% der Frauen und bestimmt 30% der Männer rasiert (korrigiert mich, falls die geschätzten Prozente falsch sind), sind die Menschen die dann auf sowas stehen alle pädofil??
Für viele ist es doch einfach nur praktisch und angenehmer (JA, Haare stören, wenn es zu viele sind!!).

ps: bin gerade dabei meinen Freund zu überreden, dass er sich auch mal rasieren soll, weil ich es angenehmer finde.
bin ich dann auch pädophil?!? :kopfschue
 

Benutzer78935  (46)

Benutzer gesperrt
Ich bin überzeugt dass nicht alle Pädophile Straftäter sind ,ansonsten müsste es insgesamt viel mehr Vergewaltiger geben

Sehe ich ganz genauso. Diese kranken Irren, die kleine Mädchen vergewaltigen und ermorden, das sind nur einige wenige Einzelfälle, um die verständlicherweise ein riesen Getue gemacht wird.

Dagegen gibt es bestimmt Millionen von völlig harmlosen Zeitgenossen, die sich halt gerne kleine nackte Kinder anschauen. Wenn man sowas als Zeichentrick oder CGI-Film/Animation aufmacht oder volljährige Schauspielerinnen sich auf jünger verkleiden, dann schadet man damit auch niemandem.

Aber sowas wird absurderweise mit der selben Besessenheit verfolgt, wie ein perverser Kinderficker. Ich möchte nicht wissen, wieviele stabile Existenzen schon zerstört wurden, wegen dieser hysterischen Verfolgungsmasche.

Meine Theorie: Pädophilie und "Gegen Rechts" ist das Einzige, worauf sich diese in Einzelinteressen zersplitterte Bevölkerung überhaupt noch einigen kann. Das ist es, was die Gemeinschaft zusammenhält. Darum auch dieses verzweifelte Festhalten und diese unreflektierte Haßpropaganda gegen diese Menschen. Und darum wird "Kinderporno und Nazi" auch immer zusammen genannt, obwohl es gar nichts miteinander zu tun hat (außer, daß es eben beides gleichermaßen der orientierungslosen Masse Mensch als einziges verbliebenes zuverlässiges Feindbild dient).
 

Benutzer57857 

Verbringt hier viel Zeit
Wie man sich nur sowas ernst gemeint fragen kann.....

Dann wären wohl schätzungsweise mind. 50% der Bevölkerung Pädophil.
 

Benutzer78935  (46)

Benutzer gesperrt
Wie man sich nur sowas ernst gemeint fragen kann

Die sinnvollere Frage wäre: Wie man sowas nur erstgemeint mit JA beantworten kann. Einige haben das oben in der Anklick-Umfrage ja getan. Unter 10 Frauen und unter 20 Männer findest du jeweils einen, der Intimrasur-Fans für verkappte Kinderschänder hält. Dabei ist die PlanetLiebe-Gemeinde vielleicht sogar noch etwas aufgeschlossener, als der deutsche Durchschnitts-Spießer.
 

Benutzer50273 

Verbringt hier viel Zeit
dieses thema habe ich auch mit freundinnen besprochen. wir hatten auch den eindruck, dass bei manchen männern eine blank rasierte muschi an ein kind erinnert und pädophile neigungen ausgelebt werden. ich finde, dass es ein sehr interessantes thema ist.

Ne sorry, bussigirl2. Das sehe ich anders. Eine blank rasierte Muschi ist für mich auch z.T. erregend. Aber aus einem anderen Grund. Es ist einfach erregend alles sehen zu können. Wenn die Frau jetzt keinen besonders weiblichen Körperbau hätte (mich also durch die Kombination von Körperbau und Schambehaarung stark an ein Kind erinnern würde), wäre das alles andere als erregend für mich. Was es also ausmacht ist die richtige Mischung aus richtigen Proportionen und der erregend freie Einblick.

@rush: wo bleiben eigentlich Deine Argumente?
 

Benutzer68557  (30)

Sehr bekannt hier
Redakteur
völlig blödsinnig. Nicht überall Haare zu haben is einfach hygienischer.
Sieht bei Männern doch genauso aus!
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
ich mags zwar total rasiert eher nicht so gern, würde aber niemals behaupten wollen, dass diejenigen, die es mögen, verkappte Pädophile sind. Ist schon absurd.
Ich selbst finde aber schon, dass es rasiert irgendwie mädchenhafter, kindlicher ausschaut und deswegen steh ich auch nicht so drauf. Ich finde mit (gestutzten) Haaren sieht es reifer, weiblicher aus und das gefällt mir besser.


völlig blödsinnig. Nicht überall Haare zu haben is einfach hygienischer.
Sieht bei Männern doch genauso aus!

...sorry, abe dieses Hygiene-Argument ist m.E. Unsinn. Auch jemand, der sich überhaupt nicht rasiert aber regelmäßig wäscht, ist hygienisch und wird wohl kaum wegen mangelhafter Hygiene erkranken ;-)
 

Benutzer78935  (46)

Benutzer gesperrt
Eine blank rasierte Muschi ist für mich auch z.T. erregend. Es ist einfach erregend alles sehen zu können.

Vor allem wo normalerweise die Frau beim Mann alles und der Mann bei der Frau nichts sehen kann. Die Intimrasur stellt ein Stück Chancengleichheit her. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren