Ist euer Auto schon mal nicht angesprungen?

Benutzer51772 

Verbringt hier viel Zeit
Ne ist mir noch nicht Passiert. Fahre einen Opel Corsa B Baujahr 1993.
 
K

Benutzer

Gast
Ja mein Altes, dass war ein Renault Clio Baujahr 2001 und glaube war vor drei oder vier Jahren wo das mal passiert ist

Man sollte sich halt nicht mit ner Frau unterhalten und das Licht anlassen, da das Gespräch nämlich zwei Stunden ging, war die Batterie dann leer und die Scheiben angelaufen, war das peinlich als ich dann einen Kollegen zur Starthilfe angerufen habe und er dann vorbeikam
 
M

Benutzer

Gast
Ja mein Altes, dass war ein Renault Clio Baujahr 2001 und glaube war vor drei oder vier Jahren wo das mal passiert ist

Man sollte sich halt nicht mit ner Frau unterhalten und das Licht anlassen, da das Gespräch nämlich zwei Stunden ging, war die Batterie dann leer und die Scheiben angelaufen, war das peinlich als ich dann einen Kollegen zur Starthilfe angerufen habe und er dann vorbeikam
:grin: glaub ich dir...lol...
 
3 Woche(n) später

Benutzer78066  (43)

Sehr bekannt hier
die Scheiben sind gefroren: sowohl außen als auch innen. Innen kratzt es sich aber ganz schlecht ... :zwinker:

Und wenn ich keine Lust zum Kratzen habe, fahre ich lieber mit dem Rad. :grin:
 

Benutzer68557  (30)

Sehr bekannt hier
Redakteur
JA

Und dann kam (1 1/2 Stunden später) der ADAC, hat ihn mir fremdgestartet und ich hab ihn zu ATU gebracht und mit ihm 300e dagelassen :angryfire :angryfire :angryfire
 

Benutzer79428 

Meistens hier zu finden
Ich kenne das Problemchen noch von den alten Autos meines Bruders, da sprangen einige auch nicht so gerne an. Ich fahr' meinen Ford von '95 jetzt den ersten Winter und bisher hat er sich immer gut gemacht, egal wie kalt es war :smile: Gottseidank!
 

Benutzer87838  (39)

Benutzer gesperrt
Meine ersten beiden Autos, beides Renault, sind früher oft stehen geblieben.
Das war früher leider so, bei den 90er und früheren Produktionen . Bei den neuesten Modellen kommt das eher selten vor.
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Ist mir erst letztens passiert... frostiger Abend, Standheizung eingeschaltet, aber das Abendessen dauerte doch länger, also nochmal eingeschaltet.
Dann ließ sich das Auto nur noch mit Starthilfe anlassen :schuechte
Und warum? weil die Standheizung direkt an der Batterie angeschlossen ist, aber selber keine Überwachung der Spannung hat :ratlos:
Mußte dann eine Weile fahren, damit die Batterie wieder einigermaßen geladen wurde...
 

Benutzer54769 

Verbringt hier viel Zeit
ja...

mein alter Corsa ist öfters mal nicht angesprungen. Ich habe seitdem auch mit meinem neuen Auto die Angewohnheit, dass ich an Bahnschienen den Motor nur sehr zögerlich abstelle, weil ich sich die Angst, dass das Auto nicht mehr anspringen könnte, einfach eingebrannt hat...
 
M

Benutzer

Gast
ja...

mein alter Corsa ist öfters mal nicht angesprungen. Ich habe seitdem auch mit meinem neuen Auto die Angewohnheit, dass ich an Bahnschienen den Motor nur sehr zögerlich abstelle, weil ich sich die Angst, dass das Auto nicht mehr anspringen könnte, einfach eingebrannt hat...

oje, das ist ja fast ein trauma :tongue: :zwinker:
 
S

Benutzer

Gast
Ja.. öfter letzes Jahr (so etwa in dieser zeit)

Die Zündspulendichtung war hin und aufgrund der eingedrungen Feuchtigkeit konnte der Zündfunken nicht so recht überspringen...

Das Problem gab sich aber sobald er einmal an war... man musste ihn nur einmal anbekommen :S

So nach dreimal Werkstatt war der Fehler auch endlich gefunden und behoben :smile:
 
M

Benutzer

Gast
Ja.. öfter letzes Jahr (so etwa in dieser zeit)

Die Zündspulendichtung war hin und aufgrund der eingedrungen Feuchtigkeit konnte der Zündfunken nicht so recht überspringen...

Das Problem gab sich aber sobald er einmal an war... man musste ihn nur einmal anbekommen :S

So nach dreimal Werkstatt war der Fehler auch endlich gefunden und behoben :smile:

3 mal in der Werkstatt bis die den Fehler gefunden hatten? Was ist denn das für ne Werkstatt? Doch hoffentlich keine deutsche Automarke? Wär ja peinlich....
 
M

Benutzer

Gast
@Nada:
Was fährst denn? Bei uns hat es heut morgen auch -9 grad gehabt.
 
N

Benutzer

Gast
Einen Polo6N. Ist schon was älter. Normalerweise geht der auch bei Kälte nach ein paar Versuchen, aber heute früh mochte er leider einfach nicht.
 
M

Benutzer

Gast
Einen Polo6N. Ist schon was älter. Normalerweise geht der auch bei Kälte nach ein paar Versuchen, aber heute früh mochte er leider einfach nicht.

Hmm, kein Wunder. Kann mich nicht an eine so kalten Winter erinnern...*bibber*
 

Benutzer88040 

Benutzer gesperrt
Einen Polo6N. Ist schon was älter. Normalerweise geht der auch bei Kälte nach ein paar Versuchen, aber heute früh mochte er leider einfach nicht.

glaube mit dem Alter hat das nicht so viel zu tun.
Brauchte vorige Woche auch den ADAC weil mein kleiner
Roadster BMW Z4 nicht anspringen wollte. Und der ist erst knapp
ein Jahr alt.
 
M

Benutzer

Gast
glaube mit dem Alter hat das nicht so viel zu tun.
Brauchte vorige Woche auch den ADAC weil mein kleiner
Roadster BMW Z4 nicht anspringen wollte. Und der ist erst knapp
ein Jahr alt.

Naja, bei einem neueren Fahrzeug sollte es eigentlich nicht vorkommen. Da ist halt auch statistisch gesehen die Wahrscheinlichkeit geringer dass man ne Panne hat.
 
N

Benutzer

Gast
Na ja, bei den eisigen Temperaturen, die letzte Woche hier gewesen sind, kann ich mir vorstellen, dass auch das ein oder andere neuere Auto seine Probleme mit dem Starten gehabt hat (die sind ja heutzutage alle so Elektronik verseucht :zwinker: ). Aber du hast schon recht, die Wahrscheinlichkeit ist wohl höher bei so einem älteren Auto, wie meinem, dass es nicht anspringt, wenn es draußen so kalt ist, als bei einem neuen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren