Ist es normal?

S
Benutzer190979  (20) Ist noch neu hier
  • #1
Hallo ich wollt mal wissen ob jemand schon mal eine Errektion vor seiner mutter hatte und wie sie damit umgegangen ist ?
Ist sowas normal?
 
Weseraue
Benutzer192870  (51) Klickt sich gerne rein
  • #2
Ähhh...bei ihrem Anblick? Wenn ja: Das ist eher nicht normal.
Wenn zufällig: So what? Was sollte sie aber sagen? Großartig, mein Junge? 😁
 
C
Benutzer183558  Öfter im Forum
  • #3
Bestimmt hatte ich welche, aber ich erinnere mich nicht mehr dran, da war ich noch zu klein.
 
krava
Benutzer59943  (41) Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
  • #4
Ich versuch grade mir vorzustellen in welcher Situation das passieren sollte.
also die Zeit, in der man von der Mutter gebadet wurde rechne ich jetzt mal nicht mit.
 
F
Benutzer193398  Sorgt für Gesprächsstoff
  • #5
Ich bin ja kein Mann, aber kann mir vorstellen, dass es vielleicht passiert, wenn die Hormone verrückt spielen, wie beispielsweise in der Pubertät. Oder vielleicht, wenn man arge sexuelle Enzugserscheinungen hat und der Körper deswegen „durchdreht“. In Gefängnissen soll es ja auch Männer geben, die mit Männern Sex haben, obwohl sie eigentlich nicht homosexuell sind.
Als Mutter kann man ja nicht viel mehr machen, als den Umstand geflissentlich zu ignorieren.
 
S
Benutzer190912  (47) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #6
Sowas soll vorkommen, idealerweise ignoriert sie es. Allerdings sollte die Ursache für die Erektion nicht die Mutter sein
 
M
Benutzer195477  (32) Ist noch neu hier
  • #7
Zwischen meinem Alter 12-18 Jahren kam das sehr oft vor.
Hatte mit sicherheit nichts mit meiner Mutter zu tun, halt mit dem alter.
Sie hat dazu nie etwas gesagt, auch nicht darüber gesprochen.
 
P
Benutzer3277  Beiträge füllen Bücher
  • #8
Nein, ich wüsste auch nicht warum. :what:
 
housedrache
Benutzer192233  (48) Klickt sich gerne rein
  • #9
Also, ich habe drei Burschen (16,16,18) und bei allen dreien habe ich das schon gesehen, aber natürlich unbeabsichtigt und / oder zufällig (z. b. wenn man sich morgens nach dem Aufstehen beim Weg ins Bad begegnet). Ich habe dann so getan, als ob ich gar nichts bemerkt hätte…. wir sind aber auch eine recht „freizügige“ Familie
 
S
Benutzer190979  (20) Ist noch neu hier
  • Themenstarter
  • #10
Zb wenn
Also, ich habe drei Burschen (16,16,18) und bei allen dreien habe ich das schon gesehen, aber natürlich unbeabsichtigt und / oder zufällig (z. b. wenn man sich morgens nach dem Aufstehen beim Weg ins Bad begegnet). Ich habe dann so getan, als ob ich gar nichts bemerkt hätte…. wir sind aber auch eine recht „freizügige“ Familie
Danke für deim Beitrag , war echt hilfreich !
Macht ihr auch fkk ?
Hättest du etwas dagegen wenn du allein mit deinem ältesten sohn in urlaub fährst und ihr euch ein doppeltzimmer nehmt oder ist sowas nicht normal ?
 
B
Benutzer420  Verbringt hier viel Zeit
  • #11
Zwischen meinem Alter 12-18 Jahren kam das sehr oft vor.
Hatte mit sicherheit nichts mit meiner Mutter zu tun, halt mit dem alter.
Sie hat dazu nie etwas gesagt, auch nicht darüber gesprochen.
Standest du denn in diesem Alter so oft nackt vor deiner Mutter?
 
T
Benutzer185976  (40) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #12
Nein, hat ich noch nie, da verschwindet eine eventuell vorhandene Latte eher sehr schnell 🤭
Allerdings beim Anblick anderer Mütter damals, da waren schon heiße Teile dabei, die sogenannten MILFs - aber da hat ich natürlich immer ne Hose an, das hat dann eher sehr gespannt im Schritt.
 
T
Benutzer188972  (21) Klickt sich gerne rein
  • #13
Hallo ich wollt mal wissen ob jemand schon mal eine Errektion vor seiner mutter hatte und wie sie damit umgegangen ist ?
Ist sowas normal?
Also ich bin schuldig. Ich hatte und habe eine Steifen vor meiner Mutter und ich empfinde es als normal. Wir sind eine recht offene Familie und kennen keine unnütze Scham. Ich hatte und habe eine Steifen vor meiner Mutter. Sie geht damit sehr offen um. Manchmal ignoriert sie es, manchmal lächelt sie und manchmal kommentiert sie es.
Auch eine Erektion ist natürlich.
 
B
Benutzer420  Verbringt hier viel Zeit
  • #14
Also ich bin schuldig. Ich hatte und habe eine Steifen vor meiner Mutter und ich empfinde es als normal. Wir sind eine recht offene Familie und kennen keine unnütze Scham. Ich hatte und habe eine Steifen vor meiner Mutter. Sie geht damit sehr offen um. Manchmal ignoriert sie es, manchmal lächelt sie und manchmal kommentiert sie es.
Auch eine Erektion ist natürlich.
Wie kommentiert sie das denn?
 
I
Benutzer179726  (28) Öfter im Forum
  • #15
Also ich bin schuldig. Ich hatte und habe eine Steifen vor meiner Mutter und ich empfinde es als normal. Wir sind eine recht offene Familie und kennen keine unnütze Scham. Ich hatte und habe eine Steifen vor meiner Mutter. Sie geht damit sehr offen um. Manchmal ignoriert sie es, manchmal lächelt sie und manchmal kommentiert sie es.
Auch eine Erektion ist natürlich.
Passt so weit... Aber wenn die Erektion nicht nur zufällig in Anwesenheit der Mutter auftritt, sondern durch die Anwesenheit der Mutter ausgelöst wird, find ich das schon eher bedenklich (in Sinne von: sollte man Mal drüber nachdenken, warum das so ist... und ggf solche Situationen meiden)
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
T
Benutzer188972  (21) Klickt sich gerne rein
  • #16
.... Aber wenn die Erektion nicht nur zufällig in Anwesenheit der Mutter auftritt, sondern durch die Anwesenheit der Mutter ausgelöst wird ...
vor der Mutter und nicht von der Mutter, hatte ich geschrieben.
 
I
Benutzer179726  (28) Öfter im Forum
  • #17
Das bezieht sich nicht auf dich, sondern den TS... Ich hab bisher nicht ganz durchschaut, ob ER lediglich vor oder eben gar von der Mütter ne Erektion kriegt
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren