ist es JETZT zeit oder noch warten?

Benutzer81717 

Verbringt hier viel Zeit
13 ist ok, solange man sich sicher ist ob man wirklich will. meine freundin war damals genauso alt wie du jetzt... ich auch nur um ein paar monate älter.

halbherzig in die sache zu gehen führt zu nichts.
"planen" kann vorher sowieso nichts, da es anders kommt als man erwartet.

viel glück
 

Benutzer80484  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Mit 13 ist es eindeutig zu früh! Wartet doch bis ihr wenigstens beide 14 seit, obwohl das auch noch sehr früh genug ist. Und wenn es halt doch früher passiert sage ich nur eins: "Denk bitte an verhütung!!!!Ohne Verhütung würde ich schon gar nicht weiter gehen als Petting!
Als ich so alt war wie du hatte ich noch mit Barbies gespielt und mich so richtig für Mädchenkram interessiert. Jungs kamen bei mir erst mit 15 in frage und sex erst mit 18. Meinen Eltern hätten sich die Haare gesträubt und mich eigesperrt, wenn die erfahren hätten, das ich einen Freund hätte und schon sex mit dem wollte.
Aber eben die heutige Jugend wird immer wie frühreifer.:kopfschue
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Habt ihr schon mal über das Thema Verhütung gesprochen?
 

Benutzer81853 

Verbringt hier viel Zeit
über verhütung haben wir geredet,
also ohne geht da wirklich nich mehr!
ich wollte nicht negativ über's erste mal reden,
ABER es verändert doch auch nicht mein leben ...
vll fühl ich mich dann 'reifer' aber mehr auch nich?!
ist meine einstellung und wenn ihr's anders seht okay
ich bin mir sicher das er der richtige ist!
okay wenn wir uns irgendwann mal trennen und ich nen neuen habe würde ich auch denken er ist der richtige ..
ich denke ich warte, bis ich mir wirklich sicher bin :grin:
danke für eure antworten :tongue:
aber dann noch ne frage ^^ ihr sagt es gibt noch so viel außer sex und petting .. habt ihr da tipps ? is klar das nich alles aus petting und so besteht aber ich will halt das es ihm an nix fehlt :grin: romantisch sien und so .. also wenn ihr da vorschläge habt, nur her damit :smile: freue mich schon

danke :herz:
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
also wenn ihr da vorschläge habt, nur her damit freue mich schon

Also ihr könntet ja vielleichte eine Massage mit einbauen :sowas macht sich immer gut.Allerdings sollte man darauf achten das der Partner dabei nicht einschläft (Ist mir mal passiert ^^ ) Es trägt aber auf jeden Fall dazu bei das beide gut entspannen können.
Ich habe dazu immer ein spezielles Vanille -massageöl benutzt.

Man muss ja auch nicht nur den Rücken massieren :zwinker:
Es macht auch viel spaß und man kann den Körper des anderen besser kennenlernen und herausfinden was der andere mag :smile:
 

Benutzer81853 

Verbringt hier viel Zeit
hihi danke schonmal :grin: massieren find ich gut, nur ich hätt' angst ihm sämtliche kreten zu brechen so wie ich da manchmal bin ^^ aber ihc werds versuchen
 
2 Woche(n) später

Benutzer78482 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo erstmal :grin:

Ich bin 16 Jahre alt & mit meinem Freund fast 7 Monate zuammen und habe noch NICHT mit ihm geschlafen.
Du sagst zwar, du vertraust ihm, aber das Vertrauen, was man nach 2 Wochen anscheinend hat, ist ein ganz anderes als nach einem halben Jahr, einem Jahr usw.
Lernt erstmal eure Körper kennen und genießt die Zeit miteinander! Es gibt so viele schöne Sachen, die man machen kann, auch ohne Sex!
Mit der Zeit werdet ihr immer vertrauter, intimer, ich finde, irgendwann fühlt man sich schon wie eins, und ich denke DANN ist man in einer Beziehung soweit, miteinander zu schlafen!
Wegen der Verhütung: Es ist schön, dass du dir schon Gedanken darüber machst. An deiner Stelle würde ich schonmal anfangen, die Pille zu nehmen, dann wird man auch beim Petting lockerer und wer weiß, ob das 1.Mal nicht spontan kommt, dann bist du auf jeden Fall geschützt.
Was die Krankheiten angeht, ich finde es eher unwahrscheinlich, aber macht entweder beide einen Test oder benutzt einfach ein Kondom zusätzlich. Schaden tut's nicht & du bist auf der sicheren Seite.

Ach, abgesehen von deinem Alter... Ich finde es eher nicht so toll, weil ihr euch nicht so gut kennt :zwinker:
Sex ist nicht das wichtigste, man hat auch ohne Spaß!
Was andere (Freunde ect.) sagen, brauch dich nicht zu interessieren, es ist dein Leben, dein Körper. Wenn du dich dann schließlich dazu bereit fühlst, tu es.

Ich wünsche dir schonmal Viel Spaß :zwinker:
 

Benutzer68914 

Verbringt hier viel Zeit
mein erstes mal war auch mit 13! sie war damals auch 13.

erst haben wirs mit kondomen versucht. hat die ersten 2-3 mal nicht geklappt. es dauerte zu lang es anzuziehen.. un vor lauter aufregung ging dann garnix mehr :tongue:

irgedwann klappte es :smile:

hol dir die pille das is einfacher. da kannste dich voll auf geschehen konzentriren un musst nich noch gucken das das ding richtig sitzt etc..

dh ja nich das du gleich mit ihm schlafen musst. aber du wärst immerhin mal "ausgerüstet" dafür un wenn dir dann, wie eben schon gesagt, spontan danach is musste dir kein kopf machen oder noch lang unterbrechen...

mir hat es bisher nur vorteile gebracht früh sex gehabt zu haben das hat mir viele pupertäre probleme erleichtert. man is dann halt mit 18 so "erfahren" wir manch einer mit 22 noch nicht.
(ich wil keinen verglecih aufstellen, es is eher aufs eigene selbstvertrauen und solche sachen bezogen)

greez
 

Benutzer80385 

Verbringt hier viel Zeit
Auch wenn sich jetzt sicherlich wieder einige über meine Antwort aufregen:

Ich finde, dass das Alter im Grunde egal ist. Entscheidend ist, wie reif und verantwortungsbewusst ihr damit umgeht. Auch wenn es Teil des Verantwortungsbewusstseins sein sollte, dass ihr das selber wisst, schreibe ich ich die für mich wichtigen Punkte auf:

1. Verhütung
2. Rücksichtnahme aufeinander, Einfühlungsvermögen und Sensibilität
3. In eurem speziellen Fall solltet ihr euch reif dafür fühlen und wissen, dass Sex mehr ist als körperliches Wohlgefühl, sondern dass ihr damit auch eine gewisse emotionale Verantwortwortung füreinander übernehmt.

Wenn ihr euch reif dafür fühlt, dann tut es. Geht aber auf keinen Fall dass Risiko ein, dass du schwanger wirst. Ihr müsst wissen, was ihr tun müsst, um das zu verhindern. Denn für ein Kind seid ihr beide definitv noch nicht reif genug!!!
 
M

Benutzer

Gast
Also erstmal muss ich sagen, dass ich denke, dass man mit 13 noch ein Kind ist. Und auch diese Phase des Lebens sollte man genießen. Wutsch ist man 19 und dann vermisst man die Zeiten, in denen man noch jung und unschuldig war :zwinker:
Erfahrungen kann man sein ganzes Leben lang sammeln. Was nützt es mit 18 schon alles gesehen zu haben? Ist es nicht viel schöner, auch mit 25 mit dem Partner noch neue Sachen zu entdecken?
Aber das ist nur meine Meinung.

Meines Erachtens solltest du noch warten, solange du dich (und andere) noch fragst, ob es jetzt der richtige Zeitpunkt ist. Denn das zeigt, dass du dir selbst unsicher bist und vielleicht noch nicht ganz dahinter stehst.
 

Benutzer81853 

Verbringt hier viel Zeit
danke für eure tollen antworten.
ich muss allerdings sagen, das ich mitlerweile mit ihm geschlafen habe & es NICHT bereuhe.
es war nicht perfekt aber trozdem schön, das sieht er auch so. wir haben auch darüber geredet.
ist zwar sau früh, aber abraten würd ich grundsetzlich keinem also zumindest nicht wegen dem alter.
ich finde es gut früh erfahrungen zusammeln, ABER DAS MUSS JEDER FÜR SICH SELBST ENTSCHEIDEN.
 

Benutzer80982  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Mit 13 habe ich meinen Plastikpferdchen noch Papierflügelchen ausgeschnitten und angeklebt :ratlos:

Jedem das seine, aber meiner Meinung nacht ist 13 eindeutig zu jung. 15 lass ich mir GRAD NOCH so eingehen.. aber 13? :ratlos: ich würde mein Kind einsperren wenn es auf solche Gedanken kommt.
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
ich würde mein Kind einsperren wenn es auf solche Gedanken kommt.

Da bist du nicht die einzige. Ich würde da wohl auch für die nächsten 3 Jahre ein vorhänge Schloss vors Kinderzimmer machen :ratlos: Muss zwar jeder selber wissen aber ich finde es viel zu früh .Vielleicht bereust du es jetzt nicht aber vielleicht später.
Ich hatte mein erstes mal mit 16 und wünsche heute auch noch gewartet zu haben.

Obwohl wenn ich mich so umschaue unter gleichaltrigen gelte ich mit 16 ja schon als spätzünder :ratlos:
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Natürlich muss das jeder für sich entscheiden, aber es gibt nunmal früh und zu früh.

Und mal schauen, wie du das in ein paar Jahren siehst.
 

Benutzer68914 

Verbringt hier viel Zeit
Da bist du nicht die einzige. Ich würde da wohl auch für die nächsten 3 Jahre ein vorhänge Schloss vors Kinderzimmer machen :ratlos: Muss zwar jeder selber wissen aber ich finde es viel zu früh .Vielleicht bereust du es jetzt nicht aber vielleicht später.
Ich hatte mein erstes mal mit 16 und wünsche heute auch noch gewartet zu haben.

Obwohl wenn ich mich so umschaue unter gleichaltrigen gelte ich mit 16 ja schon als spätzünder :ratlos:


vielleicht biste ja einer :zwinker:



meine schwester ist elf.. gestern kam sie von ihrer klassenfahrt wieder un erzählte mir das sie flaschedrehen gespielt haben mit küssen und ausziehen :ratlos:

naja komisch ist das schon. aber ich hab keine angst um sie.. wenn ich mal vermuungen auftslln darf würd ich auch sagen das es keine 2 jahr mehr duaert bis sie erste erfahrungen macht.

es gibt eben verschiedene menschen. un in unsere zeit, von dem internet un den medien beherscht, sind die "kinder" aben schneller in solchen sachen.

13 = thirdteen = teenager .. ne^^

un ich finde wenn jemand mit 13 soweit is über seine (ihre) probleme un befürchtungen ohne kindergetue reden kann, kann sie auch entscheiden was sie da macht..

natürlich siehts von aussen komisch aus wenn jemand erst 13 is.. wenn ich an die zeit zurück denke war ich mir damals wie heute immer sicher das richtie zu tun. un im nachinhein greif ich mir an den kopf wie naiv ich war :grin: das nennt man erfahrungen machen und diese bewusst herzaus zu zögern finde ich sinnlos..

wenn ihr freund jetz wesentlich älter wäre (ich sag ma so ab 16) würde meine meinung darüber durchaus anders ausfallen..

greez

murkey
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
Obwohl wenn ich mich so umschaue unter gleichaltrigen gelte ich mit 16 ja schon als spätzünder :ratlos:

Tröste dich, ich war 19, was war ich denn dann? Ein mega Spätzünder :tongue:

Also ich muss auch sagen, dass ich das erste Mal Sex mit 13 viel zu früh finde. Ich sehe 13jährige eigentlich noch als Kinder an, die die Folgen gar nicht abschätzen können.
Ich schließe mich da Dornenreich und Pink Bunny an. Wenn ich es nicht schaffe meinen Kindern zu vermitteln, dass Sex zwar definitiv etwas schönes ist, aber man ein gewisses Alter erreicht haben sollte und vor dem ersten Mal auch länger als 3 Wochen mit dem Partner zusammen sein sollte, dann mache ich ein Vorhängeschloss vor die Zimmertür.
 

Benutzer68914 

Verbringt hier viel Zeit
Tröste dich, ich war 19, was war ich denn dann? Ein mega Spätzünder :tongue:

Also ich muss auch sagen, dass ich das erste Mal Sex mit 13 viel zu früh finde. Ich sehe 13jährige eigentlich noch als Kinder an, die die Folgen gar nicht abschätzen können.
Ich schließe mich da Dornenreich und Pink Bunny an. Wenn ich es nicht schaffe meinen Kindern zu vermitteln, dass Sex zwar definitiv etwas schönes ist, aber man ein gewisses Alter erreicht haben sollte und vor dem ersten Mal auch länger als 3 Wochen mit dem Partner zusammen sein sollte, dann mache ich ein Vorhängeschloss vor die Zimmertür.

das ergebnis wird dir dennoch nicht gefallen :smile:

verbote bringen da garnix. damit gestaltest du ihr erstesmal dann noch abenteuerlicher :tongue:

un reden wird sie mit dir über solche themen die nächsten jahre wohl kaum. dann biste sone mutter die man sich nich wünscht.

:zwinker:
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
das ergebnis wird dir dennoch nicht gefallen :smile:

verbote bringen da garnix. damit gestaltest du ihr erstesmal dann noch abenteuerlicher :tongue:

un reden wird sie mit dir über solche themen die nächsten jahre wohl kaum. dann biste sone mutter die man sich nich wünscht.

:zwinker:

Das mit dem einsperren war doch auch Spaß *gg*
Ich bin davon ausgegangen, dass die beiden anderen das auch nicht bierernst meinen.
 

Benutzer68914 

Verbringt hier viel Zeit
un jetz untestellst du mir ich hätte es wörtlich genommen^^


nee ich hab das schon richtig verstanden. meine aussage war auch überspitzt. aber verstehst doch was ich meine oder?

es is nich zu verhindern. besser den zugang zu der tochter behalten sonst hört sie garnicht mehr auf deinen rat. wenn du sie ernst nimmst mit ihren problemen un wünschen kannst du ihr mehr darüber erklären. zb das man sich sicher sein muss un auch das du es zu früh findest nach 3 wochen.

wenn du aber spießig sagts "in diesem haus wird meine tochter nich gebumst" (entchuldige den ausdruck aber das macht es deutlich) wird sie eben woanders hingehen un du wirst den zugang zu diesem teil ihrer entwicklung verlieren.

so wars gemeint


greez
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren