Ist es fremdgehen wenn der Partner davon weiß?

Ist es fremdgehen wenn der Partner davon weiß?

  • Ja, ist es.

  • Nein, ist es nicht.


Die Ergebnisse sind erst nach der Abstimmung sichtbar.

Benutzer182442 (38)

Ist noch neu hier
Mal eine Frage aus der Diskussion herraus.

Ist es fremdgehen wenn der Partner davon weiß?
zb Swinger Club, dreier usw.

Bin der Meinung jeder Sex außerhalb der Beziehung ist fremdgehen,
ob erlaubt oder nicht.

Fremdgehen bezeichnet es ja das man Sex hat mit jemandem außerhalb der Beziehung.

Wie seht Ihr das?
Was ist eure Meinung dazu?
Wie definiert Ihr das Wort fremdgehen?
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Kommt drauf an. Wenn der Partner es weiß, damit nicht einverstanden ist, es aber dennoch toleriert wäre es für mich "fremdgehen". Falls es es weiß und er kein Problem mit hat, dann eher nicht.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Es ist nicht monogam, aber fremdgehen würde ich es nennen.

Zumindest impliziert das Wort fremdgehen mehr, als es die reine Wortbedeutung hergibt.

Ist also abhängig davon wie man das Wort fremdgehen definiert ubd liest.
 

Benutzer183472 

Ist noch neu hier
Ab wissen und Einverständnis nich mehr.
Wäre es die Wortbedeutung wäre es ja nich fremdgehen, wenn ich ihre Schwester nehme 😂
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ab wissen und Einverständnis nich mehr.
Wäre es die Wortbedeutung wäre es ja nich fremdgehen, wenn ich ihre Schwester nehme 😂
Daher sagt man ja umgangssprachlich auch "ich geh bekannt" wenn man im Umfeld fremdgeht.:grin:
Eben bei den Klassikern Schwägerin, Sekretärin, Nachbarin usw...
 

Benutzer183259  (50)

Klickt sich gerne rein
Ich glaube, für den Begriff gibt es keine Eindeutige Definition.
Einige sagen, dass alle Körperlichkeiten ausserhalb der Beziehung fremdgehen ist.
Andere definieren es so, dasss es nur dann fremdgehen ist, wenn der Partner es nicht weiss oder damit einverstanden ist.

Die Möglichkeiten der Technik nicht zu vergessen.
Beim Sexting treffe ich die andere Person nicht einmal und trotzdem sehe ich das als Fremdgehen.
 

Benutzer182883  (30)

Ist noch neu hier
Sehe das wie Firebird Firebird . Wissen und Akzeptanz dessen sind da ja durchaus noch verschiedene paar Schuhe.
Ein Dreier (vorausgesetzt der Partner ist davon) wäre für mich kein fremdgehen.
Wobei ich's jetzt mal gar nicht auf die Wortbedeutung ankommen lasse.
 

Benutzer180319  (21)

Ist noch neu hier
Mein Freund und ich haben regelmässig einen MMF-Dreier und ich treffe mich auch öfter mit dem 2. Mann allein.
Mein Freund weiss davon und für uns ist es kein fremdgehen - fremdgehen wäre es für uns, wenn man etwas hinter dem Rücken des Partners macht.
 

Benutzer153493 

Meistens hier zu finden
Ist es fremdgehen wenn der Partner davon weiß?
zb Swinger Club, dreier usw.

Bin der Meinung jeder Sex außerhalb der Beziehung ist fremdgehen,
ob erlaubt oder nicht.
Sehe ich nicht so.
Für mich ist Fremdgehen eine Verletzung der angenommenen oder erklärten Absprache
eines Paares in Bezug auf emotionale und / oder sexuelle Exklusivität.

Sprich: Wenn ihr euch darauf einig mal einen 3er auszuprobieren und ihr dann beide Sex mit dieser Person im
besagtem 3er habt, dann ist für mich keiner von euch Fremdgegangen.

Mag sein das man darüber streiten kann das wenn man sich das Wort im Detail aufdröselt man ja sagen kann wieso,
eine andere Person als ich ist halt Fremd. Ich bin mir aber sicher das man diese Diskussion dann mit jeder
Person der man das verklickern will führen darf.

Oder nochmal anders gesagt. Was in der Beziehung als Fremdgehen gilt könnt ihr ja unter euch selbst bestimmen.
Kann ja sein das Küssen kein Problem ist, ABER wenn du dann zu deinem Freund gehst und sagst -> Scheiße meine
Freundin ist mir fremd gegangen, dann ist für diesen klar Sie hat etwas gemacht was vorher nicht vereinbart war.

Wenn du dann sagst ich hab ihr erlaubt mit dem Typen zu schlafen und dann hat Sie das gemacht erntest du von mir höchstens einen Lacher...
 

Benutzer169922 

Öfters im Forum
Fremdgehen ist es für mich dann, wenn ein Partner Sex mit anderen Menschen hat und der andere Partner das nicht weiß.
Einigt man sich z. B. auf eine offene Beziehung, dann ist das für mich kein Fremdgehen. Schließlich weiß jeder, worauf er sich einlässt.
 

Benutzer172677 

Sehr bekannt hier
Fremdgehen impliziert für mich den Betrug.

Erzählt mir ein Freund, dass seine Frau fremdgeht, interpretiere ich das jedenfalls nicht so, dass die beiden gestern mächtig Spaß im Swingerclub hatten.
 

Benutzer123832  (26)

Beiträge füllen Bücher
Ein Paar in einer offenen Beziehung würde dann permanent fremdgehen. Was soll das implizieren?
 

Benutzer163532  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Solange es nicht die individuellen Grenzen der Partnerschaft verletzt, ist es für mich kein Fremdgehen.
Wenn sexuelle Aktivitäten außerhalb der Beziehung vereinbart und okay sind, ist es natürlich kein Fremdgehen.
Wenn man davon weiß, es nicht gut heißt, aber dennoch duldet, ist es für mich Fremdgehen, aber man trägt am eigenen Leid eine Mitschuld.
 

Benutzer77893 

Meistens hier zu finden
Für mich ist es fremdgehen, wenn man sowas nicht miteinander Abspricht. Es aber bei Gelegenheit dann doch tut, dabei ist eine später Begründung erstmal irrelevant. Denn Sex außerhalb der Beziehung empfinde ich nicht so schlimm, sondern diesen Vertrauensbruch.
 

Benutzer167750  (24)

Sorgt für Gesprächsstoff
fremdgehen ist für uns, wenn wir es hinter dem Rücken des Partners machen.
 

Benutzer176954  (25)

Öfters im Forum
Laut Duden:
Bedeutung: eine Liebesbeziehung außerhalb der Ehe oder einer festen Partnerschaft haben
Synonyme: betrügen, die Ehe brechen, Ehebruch begehen, einen Seitensprung machen


Ist demnach also nicht einvernehmlich, weshalb es bei Einverständnis des Partners kein Fremdgehen ist.
Das ist auch meine Auffassung davon.
 

Benutzer178866  (32)

Ist noch neu hier
Fremdgehen ist es für mich dann, wenn ein Partner Sex mit anderen Menschen hat und der andere Partner das nicht weiß.
Einigt man sich z. B. auf eine offene Beziehung, dann ist das für mich kein Fremdgehen. Schließlich weiß jeder, worauf er sich einlässt.
Das sehe ich auch so,
 

Benutzer174836 

Verbringt hier viel Zeit
Natürlich ist es auch fremdgehen wenn der andere davon weiß - wenn du ihm sagst "morgen vögel ich deinen besten Kumpel, ätsch" dann ist das immer noch fremdgehen.

Wissen oder Nichtwissen ist da nicht der Punkt.
 

Benutzer169922 

Öfters im Forum
Natürlich ist es auch fremdgehen wenn der andere davon weiß - wenn du ihm sagst "morgen vögel ich deinen besten Kumpel, ätsch" dann ist das immer noch fremdgehen.

Wissen oder Nichtwissen ist da nicht der Punkt.
Falls du jetzt auf meinen Beitrag anspielst:
Ich meine das nicht so, wie du es da geschrieben hast "morgen vögel ich deinen besten Kumpel"..
Wenn ein Paar sich einigt, dass die Beziehung geöffnet wird für Sex mit anderen Menschen, ist das für mich OK.
Alles andere ist fremdgehen. Ob der Partner das nun nicht weiß oder unkommentiert weiß..
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren