Ist es beruhigend, dass Mäckes im Ausland genauso schmeckt?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (33)

Benutzer gesperrt
Der Geschmack von McDonalds Hamburgers ist ja so international standardisiert, dass ich gar keinen Unterschied erkenne, ob ich sie hier esse oder in Portugal oder Griechenland. Findet ihr diese Tatsache beruhigend? Oder vermisst ihr den landestypischen Geschmack bei Mäckes im Ausland?
 
V

Benutzer

Gast
Ich habe nie außerhalb von Deutschland dort gegessen, aber ich habe mir sagen lassen, dass gar nicht alles so 100%ig standartisiert ist und es sehr wohl geschmackliche Unterschiede gibt.
Aber ob das stimmt, kann ich nicht beurteilen, mir ist es aber auch egal.

Aber ich fahre nicht ins Ausland, um bei McDonalds zu essen :hmm:.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Ich finds gut. Wenn ich Heimweh hätte oder einfach mal was essen mag, wovon ich vorher schon weiß, wie und dass es mir schmeckt, würde ich wohl zum goldenen M gehen, obwohl ich das in Deutschland seit ner Weile nicht mehr tue.
 

Benutzer56624  (33)

Benutzer gesperrt
Heimweh nach Deutschland = McDonald's :grin:?
 

Benutzer41093 

Meistens hier zu finden
Da ich beim Essen nicht sehr experimentierfreudig bin (erst recht nicht, wenn ich nicht verstehe, was es ist :grin:) war ich zum Beispiel bei meinem Urlaub in Ungarn vor zwei Jahren ganz froh, daß wir dann auch mal in einem Mc Donald's waren - da weiß ich, was ich kriege.

Was nicht heißt, daß ich in einem fremden Land nichts probiere oder so, das habe ich schon gemacht. Aber ich fand es eher nicht so pricklend, wir haben dann lieber selbst gekocht und waren eben einmal bei Mc Donald's - das hat auch meinen Sohn sehr gefreut :zwinker:
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
es schmeckt definitiv anders in anderen ländern.. ich china gibts auf keinem burger salat und in indonesien gabs keine fritten, dafür aber mc reis und mc suppe
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich fahr doch nicht ins Ausland, um dann dort Schrott zu essen, der mir schon hier nicht schmeckt. Nee, finde ich nicht beruhigend - ist mir vielmehr völlig egal.
 
R

Benutzer

Gast
Abgesehen davon, dass es nicht überall gleich schmeckt, finde ich es auch nicht beruhigend, da ich dort eh nix esse. Und selbst wenn, ein Schnellrestaurant hat nicht die Fähigkeit, mich zu beruhigen. :ratlos:
 

Benutzer100312 

Sorgt für Gesprächsstoff
McDo ist den jeweiligen Geschmäcken des jeweiligen Landes angepasst -> schmeckt nicht gleich!

Hier gehe ich selten zum McDo, in Spanien/Italien gibts den Crispy McBacon. Den zieh ich mir im Urlaub regelmäßig rein.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Als ich in Budapest war, war ich für McDonalds äußerst dankbar! :grin:
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
ich war unter anderem schon in russland,irland, tschechien, und japan bei mcdonalds. der geschmack variiert bei einigen, aber nicht bei allen sachen von land zu land ein wenig.
einzig in japan war ich nach 3 wochen nudeln und reis dankbar für einen burger. ansonsten komm ich auch mal gut ohne klar.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Ich gehe weder in Deutschland noch in anderen Ländern zu McD und habe außerdem im Ausland noch nie "Beruhigung" in Form standardisierten Essens gebraucht. Landestypisches Essen ist mir bislang immer gut bekommen.

Allerdings war es in meinem Studienjahr in Frankreich, als ich in der ersten Zeit Sehnsucht nach zuhause hatte, ein echtes Erlebnis, als ich zufällig an einem Aldi vorbeikam - und drinnen fühlte sich das alles sehr vertraut an ;-), auch wenn das Sortiment anders war. Hab trotzdem nur selten dort einkauft in jenem Jahr.
 

Benutzer29377 

Meistens hier zu finden
Das ist mir völlig schnuppe.
Ich gehe ja nicht in erster Linie in fremde Länder, um dort in gewohnter Weise im Mc zu schmausen ... wenn, dann will ich tendenziell auch eher was von der "lokalen Esskultur" mitkriegen. :zwinker:
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ja, ich finde das super, denn so weiß ich, dass ich in den USA immer preiswertes Essen finde, bei dem ich sicher sein kann, dass es mir relativ gut schmeckt.

In NY sind viele Restaurants deutlich teurer als ein Maxi Menu und wenn mir nach einem Snack ist, kaufe ich gern 2 Apfeltaschen für einen Dollar. Da bin ich also immer froh, wenn ich einen Mc Donalds entdecke.

In Städten/Ländern, wo die Lebensmittel oder Restaurants nicht allzu teuer sind, bevorzuge ich aber lieber das landestypische Essen.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Weder schmeckt es gleich, noch soll es gleich schmecken, noch fände ich sowas beruhigend.
 
L

Benutzer

Gast
Im Ausland esse ich meist lokale Gerichte, da verzichte ich auf McDonald's gänzlich.
 
L

Benutzer

Gast
Ich kann ja mal den Unterschied zwischen MCD in Ö und MCD in D testen. :grin:

Die Chickenburger in GB waren jedenfalls sehr lecker.

Aber eigentlich ist mir das egal.

Heimweh hab ich eher weil ich meine Eltern vermisse :ashamed:, beim Essen bin ich pflegeleicht.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren