Kondom Ist es üblich dass ein Mann mit über 40 Jahren sich noch nie selbst ein Kondom übergezogen hat?

Benutzer179931  (42)

Ist noch neu hier
Hallo liebe Männer,

ich habe vor kurzem etwas erlebt was mich doch sehr gewundert hat.
Ich hatte Sex mit einem 44- jährigen Mann, der als es um das Überziehen des Kondoms ging,doch Schwierigkeiten hatte. Er hatte es zuerst falsch herum aufgesetzt.
Als wir später drüber sprachen, meinte er dass das sonst immer die Frauen gemacht hätten.

Nun meine Frage: Geht es jemandem von Euch auch so?

Also ich hätte als pubertierender Junge zuhause für den " Ernstfall" geprobt und das Überziehen geübt.

Ich freue mich über ehrliche Antworten.
Ich danke Euch!

Trancy
 

Benutzer86866 

Verbringt hier viel Zeit
Habe es schon mehrmals selber versuch das Kondom über zuziehen, aber nicht vor eine paar Jahren.

Beim mir gabst schon Problem wegen der Dicke! Meisten macht diese die Frau, es stimmt schon. Ich würde sagen über 95% der Fälle und in einer Beziehung muss das Kondom nicht unbedingt sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer179931  (42)

Ist noch neu hier
Er hat ja gesagt dass er es NOCH NIE selbst übergezogen hat!
 

Benutzer171020 

Verbringt hier viel Zeit
T Trancy
Also ich gebe dir vollkommen recht, das ist schon strange. Sollte man doch als Mann können.
 

Benutzer170763  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hatte das total oft, dass Männer sich da Null drum gekümmert haben & bei solchen Herrschaften kann ich mir das schon vorstellen.

Mein jetziger Partner ist da gar nicht so und hat mich für andere Männer verdorben
 

Benutzer158678 

Meistens hier zu finden
-----------------------
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer174724  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass er das noch nie gemacht hat.
 

Benutzer152906 

Meistens hier zu finden
„Üblich“ im Sinne von „Mehrheit der Männer“ ganz sicher nicht. Aber ja, ... es wird sicher so einige Männer geben, die das den Frauen überlassen.
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich habe das auch schon öfter erlebt, dass ein Mann es falsch herum aufsetzt. Verstehen tu ich es nicht. Sieht man ja, wie es richtig gehört. :tongue: :grin:
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Ich finde es nicht ungewöhnlich wenn man z. B. bisher immer nur Beziehungssex hatte wo die Frau die Verhütung übernommen hat.
 

Benutzer171020 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn eine seiner bisherigen Freundinnen schwanger geworden wäre :whoot:, hätte er bestimmt auch von alleine geübt. Vertrauen ist gut, eigene Kontrolle ist besser.
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
Ich habe das auch seit - äh - keine Ahnung, 30 Jahren nicht mehr gemacht. Und davor auch selten und noch seltener selber. Was ist denn da so ungewöhnlich d'ran? :hmm:
 
G

Benutzer

Gast
Dann wird er es wohl auch noch nie selbst übergezogen haben. Soll es geben, genau so, wie die Frauen, die es ihrem Partner überziehen.
Ich habe es seit bestimmt 12 Jahren nicht mehr gemacht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren