Ist eine Frau für Männer uninteressant wenn er sie schnell rumkriegt?

Benutzer4681  (43)

Verbringt hier viel Zeit
oft habe ich bemerkt, dass solche Frauen für Männer schnell uninteressant waren und sie diese auch nur benutzt haben..... also keinerlei Interesse an einer Beziehung hatten...
 

Benutzer34168 

Verbringt hier viel Zeit
q:steps schrieb:
Was für mich eine Frau interessant macht: sie hat Charisma, ist charmant, fröhlich, eigenständig, offen, ehrlich, umgänglich, spontan und flexibel und ich kann mich lange und gut mit ihr unterhalten. Klar überlegt man sich als Single auch immer, ob das eine Kandidatin wäre!

Mein Interesse verliere ich höchstens, wenn ich klar signalisiere und vielleicht sogar mal verbalisiere, dass ich sie mag und mir auch mehr vorstellen könnte (und ich rede jetzt nicht vom poppen) ihrerseits aber rein gar nichts kommt. Mit nichts meine ich nicht eine Absage. Sondern keine Reaktion, keine eigene Initiative (ja, ich erwarte auch von einer Frau, dass sie sich bemüht) und keine Hinweise auf Erfolgschancen.

Solange sie aber ihrerseits etwas Feedback bringt, ist es mir nicht so wichtig, obs länger dauert oder nicht.

dito :bier:

stef83 schrieb:
Wenn ne Frau gleich am ersten Abend mit mir in die Kiste Hüpft, is die Spannung weg und ich dannach auch. Wenn ich wirklich interessiert an einer bin, dann steht das Kennenlernen im Vordergrund. Wenn ich knattern will, will ich nichtmal ihren namen wissen, geschweige denn mit ihr morgens aufwachen.
Mag jetzt scheisse klingen, aber ne Frau die gleich mit mir in die Kiste springt, is ne Schlampe und selber schuld, wenn sie dannach gleich wieder gehen darf.

das auch :bier:
 

Benutzer32961  (34)

Verbringt hier viel Zeit
stef83 schrieb:
Mag jetzt scheisse klingen, aber ne Frau die gleich mit mir in die Kiste springt, is ne Schlampe und selber schuld, wenn sie dannach gleich wieder gehen darf.
gut das das nicht jeder kerl so sieht :grin:

wieso zum geier is ne frau die ihre sexuellen bedürfnisse frei auslebt immernoch ne schlampe und nen typ der das gleiche tut "cool"? :/

aber hey, das is man wieder ne möglichkeit wie man sich als frau davor bewahrt mit oberflächlichen typen womöglich ne beziehung anzufangen :bier:
 

Benutzer26155 

Verbringt hier viel Zeit
Da ich Frauen eigentlich nur anspreche, wenn ich sie kennenlernen will, kommt es gar nicht zum Thema Sex. Nur wegen Sex spreche ich nie ein Frau an. Es kann natürlich sein, dass ich sie kennenlernen will, wenn sie in einer interessanten Art Sex ausstrahlt - das geht dann aber wohl eher in Richtung Selbstbewusstsein.

So komme ich gar nicht erst in die Verlegenheit, mit einer Frau im Bett zu landen, um mir dann die Frage zu stellen, ob sie jetzt noch interessant ist oder nicht. Wärs dann nicht nur Geilheit gewesen, wenn sie dann plötzlich uninteressant ist?
Sollte mir das doch mal passieren, glaub ich, dass ich nicht wegen Geilheit mit ihr im Bett war. Aus Geilheit hab ich noch nie eine Frau angesprochen.
 
B

Benutzer

Gast
öhm öhm öhm wenn ich nur Poppen will dann ist das schön und gut... Will ich aber ne Bez und das mädl kommt mir direkt mit poppen (direkt heißt wenn man sich noch so garnicht kennt)... dann turnd mich das wohl im bezug auf Bez ab...
aber nach 2 bis 3 tagen. Wenn man sich gut versteht :grin:^^
 

Benutzer34168 

Verbringt hier viel Zeit
darksilvergirl schrieb:
g

wieso zum geier is ne frau die ihre sexuellen bedürfnisse frei auslebt immernoch ne schlampe und nen typ der das gleiche tut "cool"? :/

Sind wia hia...wie du mia so ich dia? :eckig:
Neee...
Ich bin kein Betthupferl und verlange selbiges von meiner Partnerin..ist das falsch wenn man(n) nicht vorwiegend seinen Trieben folgt sondern seinem Gefühl`?

Schlampe=No THX! :bandit:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren