Ist der Schutz dann noch vorhanden ?

Benutzer113722 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hatte Sex und den Tag danach ging es mir nicht gut und ich musste mich mehrmals übergeben, so dass ich die erst genommene Pille nachnehmen musste.
Die musste ich dann leider wieder erbrechen und habe einige Zeit später nochmals eine eingenommen.
Heißt ich hab die Pille 2 mal erbrochen aber die 3. ist drin geblieben.
Könnte der Sex vom Vortag irgendwie gefährlich sein wegen dem Erbrechen ? :S
Also könnte ich rückwirkend schwanger werden ?
 

Benutzer37179  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn zwischen der Pille vom Vortag und der 3., die dann drin geblieben ist, nicht mehr als 36 Stunden liegen kann auf jeden Fall nichts passieren. Du hast sie ja nachgenommen. In welcher Woche war das denn?
 

Benutzer113722 

Sorgt für Gesprächsstoff
In der 3.
habe den nächsten Blister dann gleich rangehangen.
 

Benutzer37179  (36)

Verbringt hier viel Zeit
In der 3.
habe den nächsten Blister dann gleich rangehangen.
In der 3. Woche wäre ein Vergesser sowieso ungefährlich, wenn du anschließend den nächsten Blister gleich ranhängst. Aber wie gesagt, wenn weniger als 36 Stunden dazwischen waren, ist ohnehin alles in Ordnung.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Selbst wenn die eine Pille an dem Tag nicht gewirkt haben sollte (was sie aber hat :zwinker:), dann warst du trotzdem geschützt bzw. hast deinen Schutz nicht verloren, dadurch dass du die Pause ausgelassen hast.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren